loader
bg-category
Ihre Besessenheit, das Beste zu sein, tötet Glück

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Die glücklichsten Leute der Welt

Seit ich mich erinnern kann, wurde ich belästigt und kritisiert, weil ich versucht habe, der Beste zu sein, egal zu welcher Zeit, an der ich mich damals interessierte. Mein AP-Geschichtslehrer an der High School war fantastisch und ich saß vorne in der Klasse, vertieft durch all die Geschichten, die er über den Bürgerkrieg erzählte und wie er ein Extra in Matthew Broderick und Denzel Washingtons 1989 Film wurde. Ruhm.

Am Ende des Jahres war Herr Stanton so freundlich, mir den AP History Award für die herausragendsten Schüler zu geben. Ich war geehrt, aber überrascht, weil ich kein großartiger Student war und dies war meine einzige akademische Auszeichnung, die ich jemals erhalten habe. Ich glaube, er hat es einfach geschätzt, dass jemand immer aufmerksam zugehört hat, anstatt zu dösen wie einige meiner Klassenkameraden.

Aber ich habe Mr. Stanton am Ende enttäuscht, weil ich mich nicht anstrengen wollte. Als ich den Preis bekam, fühlten mich ein paar Klassenkameraden wie ein Verlierer. Sie sagten, ich sei ein Trottel, weil ich die Geschichte so sehr mag. Als Ergebnis dieser Rückmeldungen entschied ich mich, nicht viel für den AP History Placement Test zu studieren, was mir einen College-Kredit eingebracht hätte, wenn ich eine 3 oder besser von 5 Punkten erreicht hätte.

Als Mr. Stanton begeistert fragte, wie ich es gemacht hatte, als er wusste, dass die Scores draußen waren, wollte ich es ihm nicht sagen, weil ich nur eine 2 erzielte. Ich war nicht der herausragendste Student, den er sich vorgestellt hatte und ich fühlte mich schrecklich, ihn im Stich zu lassen .

"Sam, mach dir keine Sorgen wegen der Prüfung", antwortete Mr. Stanton. "Es ist schwer, sich an alles in der Geschichte zu erinnern. Aber wenn du dich an eine Sache erinnerst, erinnere dich daran, dass dich niemand davon abhalten lässt, was du willst. Danke, dass du immer an meinen Kursen teilgenommen hast und ein gutes Spiel gespielt hast Risiko!”

Nach dem Vortrag von Mr. Stanton begann ich mich wütend zu fühlen, dass ich Leute etwas negativ beeinflussen ließ, was mir wichtig war. Der Kampf war zwischen dem Versuch, der Beste zu sein, wollte nicht eine Enttäuschung für andere sein, und ließ mich nie von jemandem davon abhalten, das zu tun, was mir wieder Spaß machte. Vielleicht hast du einen ähnlichen Kampf erlebt, der heute erwachsen und erwachsen ist.

Ist der Schmerz der Enttäuschung wirklich gut?

Das Problem mit dem Versuch, so hart zu arbeiten, ist, dass sich das Scheitern viel schmerzhafter anfühlt. Jemanden zu enttäuschen, der an dich glaubt, ist schlimmer als dich selbst zu enttäuschen. Vielleicht ist das der Grund, warum manche Leute nie alles geben, was sie haben?

Seit dem College versuchte ich ständig, meinen Körper und Geist zu massakrieren, indem ich so hart studierte und arbeitete wie jeder andere. In der Schule war es zwingend erforderlich, mindestens zu absolvieren magna cum laude um mir die beste Chance zu geben, einen guten Job zu bekommen, weil ich wusste, dass ich nicht sehr schlau war. Als ich meinen ersten Job bekam, war es keine Frage, dass ich in den ersten zwei Jahren um 5:30 Uhr morgens einstieg und jeden Tag nach 19:30 Uhr abreiste, weil ich nichts wusste - und Leute, die nichts wissen, sind leicht entsorgbar.

Aber nach 13 kurzen Jahren war ich fertig. Ich wollte mich nicht mehr im Alter von 34 Jahren umbringen, also bin ich gegangen, um als Schriftsteller kein Geld zu verdienen. Ich dachte, ich könnte es bis zum 40. Lebensjahr machen, aber ich war ausgebrannt. Wenn es mir gelingt, meinen Finanzjob noch sechs Jahre weiter zu machen, wäre ich sicherlich reicher. Aber wie jeder, der jemals ein Rennen über 400 Meter oder länger bestritten hat, kann das zu starke Starten zu großen Problemen gegen Ende führen.

Jetzt verbringe ich ein paar Stunden am Tag mit dem Schreiben und noch eine Stunde oder so, mit Leuten online zu verbinden. Montags und mittwochs arbeite ich als Berater für ein Finanztechnologieunternehmen. Und dienstags, donnerstags und freitags verbringe ich meine Zeit mit Tennisspielen, Besorgungen oder Reisen. So weit entfernt von den 12-14 Stunden Arbeitstagen in Corporate America.

Auf lange Sicht ist alles rational, weshalb ich glaube, dass Amerika in den nächsten 50 Jahren mit höheren Steuern, einem langsameren Lebenstempo, weniger Innovation, billigerer Bildung, universeller Gesundheitsversorgung und einer viel glücklicheren Bevölkerung langsam zu Europa werden wird. Die glücklichsten Länder der Welt kommen alle aus Europa (siehe Grafik), weil sie alles über die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben wissen.

Also ist es vielleicht nicht ein gesundes Unterfangen, wenn man sich anstrengt und versucht, der Beste zu sein. Hier sind einige Beispiele, die veranschaulichen, warum der Durchschnitt besser sein könnte.

WARUM DER DURCHSCHNITT BESSER SEIN KÖNNTE

Bildung: Stellen Sie sich vor, Sie würden in vier Jahren nach Harvard für 180.000 Dollar Studiengebühren gehen und einen regulären Job im Wert von 40.000 Dollar pro Jahr an Land ziehen, den jeder von jeder Universität hätte bekommen können. Was für eine Enttäuschung, wenn es um Geld geht, vor allem, wenn Ihre Eltern nicht reich sind und Sie nicht viele Stipendien bekommen haben. Wenn mehr Menschen über die finanziellen Auswirkungen des College nachdenken würden, würde es weniger eine Krise der Studentenkredite geben. Ich fürchtete hohe Erwartungen, also entschied ich mich, das College of William & Mary für $ 2.800 pro Jahr zu besuchen, gegen $ 25.000 pro Jahr für eine vergleichbare Privatschule in den 90er Jahren. Wenn ich zu meinem alten Job bei McDonalds zurückkehren würde, wäre ich enttäuscht, aber zumindest konnte ich alle vier Jahre mit einem Mindestlohn verdienen. Wenn Sie nicht reich oder hochbegabt sind, ist es unvermeidlich, dass Sie Ihre Karriere in einem finanziellen Loch beginnen werden.

Physikalische Attribute: Stellen Sie sich vor, als ein schönes und fit Kind zu wachsen. Ihr ganzes Leben lang behandeln die Menschen Sie besonders, weil die Menschen so flach sind. Dann entdecken Sie eines Tages die Freuden des Essens. Sie haben den Erstsemester im College angezogen und verlieren ihn nie. Nachdem Sie einen Job bekommen haben, erkennen Sie, dass es ein Luxus ist, den Sie nicht haben. Sie sind jetzt 32 Jahre alt und 30 Pfund schwerer als Sie einmal waren.Das 15-jährige Klassentreffen findet nächstes Jahr statt und Sie sind gestresst! Du machst dir Sorgen, dass deine Ex-Klassenkameraden hinter deinem Rücken kichern, um dich gehen zu lassen. Wenn du durchschnittlich mit einem durchschnittlichen Körper in der Schule aussiehst, würde es die Leute nicht interessieren, dass du 30 Pfund als Mann oder Frau gewonnen hast. Gewichtszunahme ist ein unvermeidlicher Teil des Lebens in Amerika.

Reichtum. Wenn Sie in Amerika reich sind, sind Sie entweder vergöttert (z. B. Kardashians aus irgendeinem Grund) oder angegriffen (z. B. die oberen 1%). Politiker werden willkürlich bestimmen, dass ein Individuum, das über eine bestimmte Summe verfügt, reich ist, unabhängig von seinem Bildungshintergrund, seinem Beruf oder seinem geografischen Standort, um einen Klassenkampf für Wählerstimmen zu führen. Obwohl du überdurchschnittlich gut bist, fühlst du dich ausgeschlossen, was ein unangenehmes Gefühl ist, dass jeder, der jemals diskriminiert wurde, verstehen kann. Wenn Sie kein Erfinder sind, neigen die Leute dazu, Sie misstrauisch zu betrachten, wie Sie Ihr Vermögen angesammelt haben. Wenn Sie von durchschnittlichem Wohlstand sind, brauchen Sie sich nicht zu verstecken. Sie müssen Ihre Kinder nicht auf eine Privatschule schicken, Ihre Heimatadresse verschleiern, sich um Entführer sorgen oder die Verfolgung durch die Regierung fürchten. Die Idee von Stealth Wealth macht keinen Sinn, wenn Sie frei durch die Menge gehen.

Sport. Im Jahr 2012 gewann mein 4,5-level-Tennis-Team die San Francisco City Championship. Ruhm! Wir waren die Favoriten, um 2013 wieder zu gewinnen, aber wir haben es nicht getan. Wir verloren 2-3 im Finale, nachdem unser Einzelspieler # 1 im dritten Satz 4: 1 geführt hatte. Obwohl es für jedes Team eine tolle Leistung war, die Endrunde nacheinander zu wiederholen, waren wir alle sehr enttäuscht. Wenn wir in der Mitte von 4-6 von 10 Teams wären, wären wir begeistert, die Playoffs gemacht zu haben. Nach dem Verlust beschlossen viele von uns, Monate lang auf Tennis zu verzichten, weil wir so deprimiert waren. Die reguläre Saison 2014 ist fast vorbei und es wird erwartet, dass wir erneut die Stadtmeisterschaft gewinnen.

Arbeit. Nur die unteren 10% der Arbeitnehmer haben das Risiko, in einem bestimmten Jahr entlassen zu werden, wenn es keine größeren strukturellen Veränderungen gibt, z. Schließung einer Abteilung oder einer Fusion. Solange du in der Mitte bist, kannst du deinen Job erledigen und die begehrte Work-Life-Balance praktizieren, bei der du bis 17 Uhr auspeitschst, nie am Wochenende arbeitest und Termine für Ärzte mitten am Tag planst. Sie erhalten Ihre Erhöhungen und Promotionen nicht schneller oder langsamer als sonst erwartet. Wenn Sie in den Top 10% sind, erwarten Sie von Ihren Managern, dass sie immer hervorragende Arbeit leisten. Sie können nicht für immer herausragend sein, und schließlich werden Sie wieder zu durchschnittlicher Arbeit zurückkehren. Aber Ihre durchschnittliche Arbeit ist immer noch besser als die gute Arbeit Ihrer durchschnittlichen Kollegen. Leider scheitert man in den Augen deines Managers und du wirst wahrscheinlich dafür bestraft, dass du durchschnittlich bist. Ich erinnere mich daran, ermahnt worden zu sein, dass ich von Platz 2 auf Platz 3 mit einem Kunden gerutscht bin, als ich vor einem Jahr dafür gerühmt wurde, von Platz 5 auf Platz 3 aufgestiegen zu sein. Managen Sie die Erwartungen und seien Sie vorsichtig, keine dieser karrierebegrenzenden Schritte zu unternehmen.

Schreiben. Stellen Sie sich vor, Sie haben einen Tagesjob und arbeiten gleichzeitig 30 Stunden pro Woche auf Ihrem Blog, um in der Lage zu sein, drei Artikel über 1.000 Wörter pro Woche gratis zu veröffentlichen. Ihre Artikel werden in wichtigen Medienpublikationen vorgestellt und Ihre Leserschaft wächst auf Hunderttausende im Monat. Aufgrund Ihrer Erfolgsbilanz erwarten Leser jetzt, dass Sie weiterhin drei Mal pro Woche nachdenkliche Beiträge voller Einsichten schreiben. Aber es sei denn, Sie sind ein kreatives Genie oder eine Maschine, es gibt keine Möglichkeit, großartige Inhalte konsequent zu veröffentlichen. Denke darüber nach, wie viele großartige Bands nach der Produktion eines Hit-Albums ausflippen. Entweder brauchten sie ein oder zwei Jahre oder produzierten etwas so Enttäuschendes, dass sie für immer aufhörten. Schreiben ist manchmal sehr schwierig. Du kannst nicht einfach mehr versuchen, besser zu schreiben. Verschiedene Teile des Gehirns sind bei der Arbeit. Um dann für deine Schreibfähigkeiten kritisiert zu werden, ist das so kaputt (bitte weiter kommentieren oder per E-mail mich bezüglich Interpunktions- und Grammatikfehlern). Es ist wahrscheinlich besser, einen Ghostwriter zu engagieren oder 30 Minuten damit zu verbringen, einen Post zu schreiben als 5 Stunden, um die Erwartungen zu bewältigen und gegen Enttäuschungen abzusichern (Mangel an Leserschaft, soziales Teilen, Kommentare). Du willst dich in dieser perfekten Welt nicht als Verlierer fühlen.

SO WAS SIND DIE ALTERNATIVEN?

1) Balance Ihre Ausbildung: Mach dir keine Sorgen, dass du in der High School gut zurechtkommst, um das Privileg, zu einer Privatschule zu gehen, zu viel zu bezahlen. Es sei denn, Sie erhalten eine volle Fahrt oder ein Stipendium, das dem an einer öffentlichen Schule entspricht, vergessen Sie es. Und wenn Sie schlau genug wären, ein Stipendium an einer Privatschule zu bekommen, das dem entspricht, was Sie für öffentliche Schulgebühren zahlen würden, dann sind Sie wahrscheinlich schlau genug, um eine volle Fahrt zur öffentlichen Schule Ihrer Wahl zu bekommen.

Studentendarlehen Schulden hat jetzt Kreditkartenschulden übertroffen. Das ist beängstigend, wenn man bedenkt, wie außer Kontrolle unsere Konsumkultur ist. Die Rückkehr auf eine College-Ausbildung ist enorm zurückgegangen dank explodierenden Unterricht und eine Kommodifizierung der Bildung. Sie können jetzt viele erstklassige Kurse kostenlos online besuchen oder etwas über die Kahn Academy lernen. Bildung für alle zugänglich und frei zu machen, ist der große Ausgleich, um die Wohlstandslücke zu schließen. Wer heute für eine Ausbildung aufkommt, ist rückständig, es sei denn, deine Familie ist so reich, dass es euch egal ist.

2) Moderieren Sie Ihre Übung: Vergessen Sie nicht, zwei Stunden am Tag zu arbeiten und für Ihren Körper äußerst gesunde und biologische Produkte zu kaufen. Alles, was Sie brauchen, sind 15 Minuten pro Tag für ein längeres, gesünderes Leben gemäß der 90+ Studie, die auf 60 Minuten hervorgehoben wurde.Ihre Lebensdauer und Gesundheit wird weitgehend durch die Genetik bestimmt. Sie können sich selbst helfen, indem Sie in das untere Ende Ihrer Gewichtsklasse und das höhere Ende Ihrer Lebenserwartung gelangen. Aber wenn Sie an Bauchspeicheldrüsenkrebs sterben, wie Steve Jobs im Alter von 56 Jahren, wird keine Menge veganes Essen Sie retten. Übe stattdessen die Moderation und nutze dein Geld und deine Zeit, um in deine Zukunft zu investieren.

3) Erkenne, dass du bereits wohlhabend bist: Höre auf, reicher zu werden, als du sein kannst, und erkenne den Reichtum, den du bereits hast. Es ist wichtig, unser Vermögenspotenzial zu akzeptieren. Manche sind gerade reich geboren. Andere werden intelligent, glücklich und gutaussehend geboren. Wir müssen unsere Attribute erkennen und mit unseren oberen Wohlstandsgrenzen realistisch sein. Sobald Sie denken, dass Sie einen "A Lifestyle" als "C Student" verdienen, ist das Spiel vorbei. Das Leben ist nicht zu schwierig, sobald Sie ein mittleres Einkommensniveau erreicht haben.

4) Genießen Sie den Sport: 99,9% von uns werden niemals Profisportler werden. Als Ergebnis beenden Sie mit übermäßigem Wettbewerb und der armer Sportlichkeit. Die Fähigkeit, Sport zu treiben, ist ein Segen. Es gibt viele Leute da draußen, die nicht wissen, wie man einen Ball wirft, einen Golfschläger nicht schwingen kann, keinen 3-Zeiger schlagen kann und nicht weiß, wie man einen Fußball ins Netz krümmt. Wir sollten die Zeit genießen, die wir mit unseren Teamkollegen haben, und alles, was mit Gewinnen und Verlieren einhergeht.

5) bleib richtig im Mddle: Erinnere dich immer an das lange Spiel. Ihre Fähigkeit, ein Einkommen zu machen, ist Ihr mächtigstes Gut. Wenn du zu hart arbeitest, zu schnell, riskierst du, zu früh zu verbrennen, wie ich es getan habe. Die Generation Baby Boomer könnte 20 Jahre lang problemlos mit einer Firma zusammenleben. Sie wurden mit stetigen Erhöhungen, Aktienzuschüssen und Renten belohnt. Gen X bleibt bei einer Firma länger wie 6-7 Jahre. Inzwischen hat Gen Y eine noch kürzere Zeitspanne von 2-3 Jahren in einer Firma. Der Schlüssel zum Aufbau von Wohlstand ist es, Ihr Geld in einer stabilen Umgebung zusammenzufassen. Die Umstände haben sich im Laufe der Jahre geändert, die Mitarbeiter dazu gezwungen haben, weniger loyal zu sein und sich ein wenig mehr zu bewegen. Das ist gut. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht vollständig aus der Arbeitskraft auswerfen. Nimm stattdessen eine Stufe, wenn du ein Überflieger bist. Schließe dich den 80% der Menschen an, die nie gefeuert werden, und steige auch nie sehr schnell auf.

SIND SIE BESITZEN, DAS BESTE ZU SEIN?

Amerikaner arbeiten zu hart an allem, um etwas zu erreichen, das nur eine Minderheit erreichen kann. Vielleicht sollten wir alle aufhören zu besessen und alle anfangen, sich ein bisschen mehr zu entspannen? Ich habe die Leute immer dazu ermutigt, niemals aus Mangel an Anstrengung zu versagen, da Anstrengung keine Fähigkeiten erfordert. Aber was ist, wenn du absolut ausgebrannt bist? Was, wenn du nicht länger den beständigen Schmerz empfinden willst, andere und dich selbst zu enttäuschen? Durchschnitt zu sein ist vielleicht der richtige Weg.

Für all die Kommentatoren, die meinen Beitrag gefunden haben "Gibt es wirklich Leute, die 40 Stunden pro Woche arbeiten und sich beschweren, warum sie nicht weiterkommen können", absurd, DANKE! Sie haben mir geholfen, meinen Standpunkt zu ändern, dass es besser ist, sich zu entspannen und das gute Leben zu genießen, als zu versuchen, in allem der Beste zu sein. Als Zeichen von Treu und Glauben habe ich diesen Sommer drei Monate lang mein Out of Office eingestellt. Mal sehen, ob ich der Versuchung widerstehen kann, zu reagieren.

Leser, bist du besessen davon, der Beste zu sein? Arbeiten Sie oder versuchen Sie zu hart, um erfolgreich zu sein? Wenn das Endspiel Glück ist und Europa die glücklichsten Menschen auf der Erde mit hohen Steuern, nicht viel Innovation, kalten Wintern und einer großen Regierung hat, warum sind wir so besessen davon, der Beste zu sein, wenn es uns nur unglücklich macht ?

Beste,

Sam

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: