loader
bg-category
"Warum arbeiten, wenn wir Obama haben?" Sagte mein reicher Freund ....

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Jaabir, einer der ärmsten Freunde, die ich kenne, beschloss, einen Urlaub zu nehmen, weil er nicht arbeitete, um nach Indian Wells, Kalifornien, zu fahren, um die BNP Tennis Open im letzten Monat zu sehen. Das Tennisturnier gilt als "The Mekka" für Tennisfans auf der ganzen Welt, da die Top-Profis der Welt und die intime Umgebung eine große Rolle spielen.

Bevor Jaabir die sieben Stunden Fahrt nach Süden verließ, drängte er mich, eine Woche lang mit ihm zu gehen. Ich wollte gehen, aber ich konnte nicht, weil ich ein Interview mit einer vielversprechenden neuen Firma hatte. Ich wollte auch in Bereitschaft sein, nur für den Fall, dass ich von einem anderen potentiellen Arbeitgeber informiert werde. Mit anderen Worten, ich war ein Hund an der Leine. Schuss.

Um mich besser zu fühlen, weil ich nicht gegangen bin, habe ich angefangen, ihn unter Druck zu setzen, damit er seine Aufgabe als Teamkapitän erfüllen kann, indem er mehr Ringer rekrutiert, um uns bei der Verteidigung unserer Stadtmeisterschaft zu helfen. Warum sollte er den ganzen Spaß haben? Ich habe diese Strategie von so vielen gelernt, die versuchen, Leute zu Fall zu bringen, wenn sie selbst nicht erfolgreich sind.

Wie üblich, hat Jaabir meine Wünsche abgelehnt, weil er frei ist. "Sam, mach dir keine Sorgen! Ich habe alles unter Kontrolle. Du bist reich, warum lebst du es nicht ein wenig aus? Warum kommst du nicht mit nach Indian Wells? Warum arbeitest du, wenn wir Obama haben, babay !?

Hmm, was zur Hölle, Jaabir! Amerika ist kein Sozialstaat!"Ich gab zurück. Aber dann musste ich über meine eigene Situation nachdenken. Vielleicht hat Jaabir Recht. Obwohl ich mich danach sehnte, Jaabir nicht mit Tennis Mekka zu verbinden, beschloss ich, diesen Beitrag zu schreiben, um seinen Standpunkt besser zu verstehen.

WILL OBAMA UNS ALLE GRATIS EINSTELLEN?

Stellen Sie sich vor, Sie hätten ein Sicherheitsnetz, das so stark ist, dass wir nie versagen würden, egal was wir getan haben. Das Sicherheitsnetz würde uns ermutigen, unseren wildesten Träumen nachzugehen, anstatt immer in der Angst zu leben, entlassen zu werden, wenn wir nicht tun, was uns gesagt wird. Wir würden uns nicht mit einer unangenehmen Arbeitsumgebung abfinden müssen, nur um Gesundheitsleistungen für unsere Familie zu erhalten. Wir könnten von Job zu Job hüpfen, bis wir etwas perfektes gefunden hätten. Und wenn wir nicht gerade angestellt wären, blieben wir arbeitslos, bis sich die ideale Gelegenheit ergab.

In vielerlei Hinsicht hat mir Präsident Obama geholfen, mich aus den Vereinigten Staaten zu lösen. Seine Regierung hat beschlossen, die Finanzindustrie zu regulieren, was zu einer Verdichtung der Entschädigung und dem Verlust von Hunderttausenden von Arbeitsplätzen geführt hat. Wenn eine Bank einen höheren Betrag an Kernkapital in ihrer Bilanz halten muss, sinkt die Rentabilität. Niemand wird für diejenigen von uns weinen, die unsere Jobs im Finanzwesen verloren haben. Schließlich sind wir laut Occupy Wall Street Bewegung böse Menschen.

Wo einige meiner entlassenen ehemaligen Kollegen extrem bitter sind, habe ich den umgekehrten Weg eingeschlagen und die Arbeitslosigkeit angenommen, indem ich gesehen habe, was die Welt noch zu bieten hat. Ich habe mir Kommunikations-Stipendien, Start-ups, Unternehmertum und den Auslandsdienst angeschaut, um ein paar Wege zu nennen. Ich fühle mich genau so, wie ich es getan habe, als ich das College abgeschlossen habe - voller Aufregung darüber, was vor mir liegt.

Wir haben wirklich nur ein Arbeitsfenster von 35 Jahren, in dem wir die Energie haben, Vollzeit zu arbeiten. Das Alter wird sich uns nähern und wir werden nicht mehr den Wunsch haben, von der Dämmerung bis zum Morgengrauen zu arbeiten. Wenn wir uns jemals entscheiden, den Beruf zu wechseln, wenn wir älter sind, werden wir wahrscheinlich Straßenblockaden haben, weil jüngere Chefs nicht bereit sind, mit uns alten Dinosauriern umzugehen.

Präsident Obamas zweite Wahlkampagne zur Erhöhung der Steuern auf Einzelpersonen, die mehr als 200.000 US-Dollar machten, ermutigte mich, nicht mehr nach Reichtum zu suchen. Schließlich bin ich glücklich, 70.000 bis 80.000 Dollar pro Jahr im teuren San Francisco zu leben. Warum um alles in der Welt möchte ich mich für weitere 10 Jahre ständig quälen, wenn mein passives Einkommen schon da ist? Obama gab mir den Mut, meine Entlassung zu planen, damit ich etwas anderes machen konnte.

Gute Zeiten machen uns mehr vergibt

Es spielt keine Rolle, ob Sie Republikaner oder Demokrat sind, es gibt keinen Zweifel, dass die guten Zeiten wieder da sind. Aus irgendeinem Grund denken viele Leute immer noch, dass die Wirtschaft immer noch in einer Notlage ist. Wir sind seit 2009 nicht in einer Rezession. Ich habe in Artikeln seit 2010 hervorgehoben, dass die Dinge wirklich zurück sind. Es gab 13 aufeinanderfolgende Quartale der wirtschaftlichen Verbesserung, die wahrscheinlich für viele Quartale fortsetzen werden.

Die Federal Reserve hat versprochen, die Zinsen niedrig zu halten, indem sie das System durch sein monatliches Multimilliarden-Hypothekenkaufprogramm überschwemmt. Hast du gesehen, was Japans Zentralbank gerade macht? Kreditvergabe ist immer noch relativ eng, wie wir von meiner primären Heimrefinanzierung Ablehnung erfahren haben, sowie die Entdeckung, dass die durchschnittliche Kredit-Score für die abgelehnten Hypothek Antragsteller um 729 ist. Stellen Sie sich vor, was passiert, wenn Banken die Kreditvergabe Spigots wieder einschalten ?

Präsident Obama gab mir das Vertrauen, im letzten Sommer eine Viertelmillion Dollar in den Aktienmarkt zu investieren, als der Dow bei 12.000 lag, weil ich stark glaubte, er würde gewinnen und für die Wirtschaft besser sein. Das Geld, das ich bei der Wahl der Präsidentschaftswahlen zu Freunden machte, war nur das Baiser auf meiner Zitronenbaisertorte.

Trotz des Klassenkampfes, der anhaltenden massiven Staatsausgaben und der Umverteilung des Reichtums durch diskriminierende Steuerpolitik hat Präsident Obamas Regierung Millionen von Amerikanern die Hoffnung auf eine viel bessere Zukunft gegeben.Manche mögen unsere derzeitige Regierung als einen Weg zum Sozialismus bezeichnen. Aber ist der Sozialismus so schlecht, wenn die glücklichsten Menschen der Welt immer aus Ländern mit sozialistischen Eigenschaften kommen? Wenn die Leute in Rekordhöhe reich werden an den Aktienmärkten, dann gib mir jeden Tag den Sozialismus!

Jaabir hat einen Punkt. Ich bin arbeitslos und teilweise dank der großen Regierung frei. Mir ist klar, dass der Wunsch, durch Beschäftigung mehr Geld zu verdienen, dumm ist, wenn man erst einmal eine Finanznot aufgebaut hat, die groß genug ist. Doch der Kämpfer in mir versucht immer noch, aus Gewohnheit in den Borg zu assimilieren. Ich gebe niemals auf.

Vielleicht ist ein besserer Weg, vom Netz zu kommen, auf uns selbst aufzupassen, das Leben in vollen Zügen zu genießen und andere Menschen sich Sorgen um die Probleme unseres Landes machen zu lassen. Wenn es keine Notwendigkeit mehr gibt, sich um jemanden zu kümmern, wäre die Welt nicht ein besserer Ort? Wir sollten uns zu jeder Zeit dem Präsidenten anschließen. Es ist ein wichtiger Aspekt, um unser ultimatives Ziel zu erreichen: Glück.

LeserGlauben Sie, Präsident Obama hat Ihnen geholfen, sich zu befreien? Haben Sie bei einem großen Sicherheitsnetz der Regierung mehr Mut gefunden, mehr Risiken einzugehen, die jetzt weniger riskant erscheinen? Oder haben Sie sich weniger motiviert gefühlt, eine neue Beschäftigung oder einen neuen Zweck zu finden, wenn das Leben bereits gut genug ist?

Für diejenigen, die fragen, was Jaabir und seine Familie für die Gesundheitsversorgung in der vorherigen Post tun, erwähnte er, dass die Eltern seiner Frau für die Gesundheitsversorgung ihrer Familie zahlen. Auch wenn jemand darauf wetten möchte, ob ein republikanischer Kandidat die nächste Präsidentschaftswahl gewinnt, wette ich gerne auf NO für bis zu 1.000 $ pro Person. Schreibe mir einfach eine E-Mail oder hinterlasse einen Kommentar.

RESSOURCEN FÜR EIN BESSERES LEBEN

Ein Abfindungspaket aushandeln: Kündige niemals deinen Job, werde stattdessen entlassen, wenn du weitermachen willst. Die Verhandlung eines Abfindungspakets brachte mir sechs Jahre Lebenshaltungskosten ein, um mir zu helfen, mich auf mein Online-Mediengeschäft zu konzentrieren. Schau dir mein Buch an, wie du deine Entlassung bewerkstelligen kannst: Mach ein kleines Glück, indem du auf Wiedersehen sagst. Das Buch bietet solide Strategien, wie Sie auch einen Job, den Sie mit Geld in der Tasche hassen, entkommen können.

Lust auf einen schönen Urlaub? Ich habe eine fantastische fünf Diamanten mit zwei Schlafzimmern, zwei Badezimmer Eigentumswohnung im Resort at Squaw Creek in Lake Tahoe. Es gibt Ski-in / Ski-out, drei Whirlpools im Freien, drei beheizte Pools, ein Spa, ein Fitnessstudio, mehrere Gourmetrestaurants, fantastische Kinder- und Familienaktivitäten, einen Golfplatz vor Ort, herrliche Wanderungen, Kajak, Rafting, Angeln, Radfahren , und mehr! Lake Tahoe ist einer der besten Orte für einen Urlaub auf der Erde.

Sie können meinen Platz als Studio (zwei Königinnen), ein Schlafzimmer (ein König, eine ausziehbare Königin, Kamin, zwei Fernseher, Küche, Esstisch, zwei Zimmer) oder ganze zwei Schlafzimmer (Studio und ein Schlafzimmer kombiniert) mieten . Klicken Sie auf die Links für die Verfügbarkeit und klicken Sie auf diesen Beitrag, um Bilder und Informationen über meinen Ort zu sehen. Meine Preise sind ~ 15% niedriger als irgendwo sonst im Internet!

Es ist 2015. Zeit, es ein wenig zu leben, jetzt, da wir uns vollständig von der finanziellen Kernschmelze erholt haben.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung:

Popular