loader
bg-category
Was zu sagen oder zu tun, wenn Sie für eine Weile arbeitslos waren

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ich denke, dass es hilfreich ist, einige Vorschläge zu machen, was man sagen kann, wenn man eine Zeit lang nicht auf dem Arbeitsmarkt ist. Jeder weiß, dass die Jahre 2008 und 2009 grauenvolle Jahre waren, also müssen Sie sich in Bezug auf Ihre lange Beschäftigungslücke nicht verteidigen. Stattdessen sollten Sie selbstbewusst und ehrlich über Ihre Situation sein und Ihren Interviewer umwerben. Du solltest immer selbstbewusst und ehrlich sein, aber in Zeiten der Not solltest du noch mehr sein.

Wir alle fühlen uns als etwas Besonderes und verdienen mehr. Die Wahrheit ist, dass wir wahrscheinlich nicht besonders sind und genau das verdienen, was wir zu uns kommen. Wenn die Firma, von der Sie entlassen wurden, noch existiert und tatsächlich andere Leute angestellt hat, um Sie seit Ihrer Entlassung zu ersetzen, ist es wichtig zu erkennen, dass Sie am Ende des Laufs waren. Eine Organisation feuert nicht ihre besten Leute, sie feuern ihre schlimmsten Leute. Wenn Sie sich selbst besser fühlen möchten, besuchen Sie die vielen Blogs zur Selbsthilfe / persönlichen Entwicklung. Ich bin nicht hier, um dir zu helfen, dich besser zu fühlen, ich bin hier, um dir zu helfen, einen Job zu finden.

Dinge zu sagen, wenn Sie für eine Weile arbeitslos waren

* Ich suchte nach der perfekten Passform, weil ich glaube, dass es für beide Parteien wichtig ist, eine ideale Verbindung zu haben.

* Ich habe vor, langfristig in einer Organisation zu sein, weshalb Fit so wichtig ist.

Ich hatte einen unerwarteten Familiennotstand.

* Ich habe den Abschwung ausgenutzt, um Dinge von meiner Bucket-Liste zu streichen, z. B. für einen Marathon trainiert, Mt bestiegen. Kilimanjaro, schwamm im Meer mit Haien etc. Diese Geschichten sind für die Werber faszinierend.

* Ich war die beste Fritteuse bei KFC und es machte mir nichts aus, dort zu arbeiten und gleichzeitig das Geld zu nutzen, um ein Geschäft zu starten. Arbeitgeber lieben es zu hören, dass Menschen aktiv werden.

* Ich glaube, die beste Zeit, um Risiken einzugehen und ein Unternehmen zu gründen, ist während einer Rezession. Opportunitätskosten sind niedriger und der Hunger zu schaffen ist viel höher.

Dinge zu tun, wenn Sie für eine Weile arbeitslos waren

* Freiwillige. Non-Profit-Organisationen sind große Schmerzen mit dem Rückgang der Spenden. Wenn Sie es sich nicht leisten können, Geld zu spenden, spenden Sie Ihre Zeit. Dies wird bei mir und anderen Personalchefs am weitesten gehen.

* Starten Sie eine Online-Firma. Es ist eine sehr mächtige Initiative, etwas online zu zeigen und Marketing, Branding und Umsatz hervorzuheben. Ich weiß, dass ich, wenn ich 12 Monate arbeitslos war, dem Arbeitgeber und Yakezie.com zeigen und stundenlang über die Initiative sprechen kann.

* Nehmen Sie Unterricht, um Ihre Ausbildung und Fähigkeiten zu fördern. Es gibt so viele Universitätserweiterungen oder Online-Kurse, die es gibt. Ich wünschte, ich könnte mehr bei der Arbeit mitnehmen, aber ich habe Probleme, die Zeit zu finden. Nutze diese Zeit, um zu lernen!

Dinge nicht zu sagen, wenn Sie für eine Weile arbeitslos waren

* Tadeln Sie mich nicht, ich habe für McCain gestimmt.

* Tadeln Sie mich nicht, ich habe für Gore gestimmt.

* Ich wollte hoffnungsvolle Changey.

* Sehen Sie, was außerhalb des Hauptgebäudes in Wisconsin passiert? Ich werde dich rocken, wenn du mir den Job nicht gibst!

* Warum arbeitest du, wenn du 99 Wochen Arbeitslosengeld hast?

* Es ist Nebensaison jetzt zum Surfen in Costa Rica.

* Ich habe meine Träume gelebt und war arbeitslos.

* Mein Treuhandfonds zahlt mir nicht genug.

* Ich bin zu gut für KFC oder McDonald's.

* Wenn ich das nächste Facebook erstelle, komme ich zurück, kaufe deine kleine Hunde- und Pony-Show auf und feuere dich zuerst vor allen anderen!

* Wissen Sie, wer ich bin?

* Ich bin ein Gen Y-er und ich verdiene alles.

* Du weißt, du wärst lieber jung und heiß wie ich, aber du steckst auf der anderen Seite des Tisches und lebst dein elendes Leben.

* Noten spielen keine Rolle. Ich bin besonders.

* Ich werde es dir lohnen.

* Ich bin riesig im Internet. Du hast nichts davon gehört? Duh.

* Ich habe meinen Job gekündigt, als du wirklich losgelassen wurdest. Wenn ein Arbeitgeber denkt, dass du lügst, dass du aufhörst / loszulassen, wirst du den Job nicht bekommen. Das natürliche Feedback für jeden, der sich belogen fühlt, ist, in die Offensive zu gehen und zu leugnen. Wenn Sie ehrlich sind, werden Sie wahrscheinlich Empathie und jemanden schaffen, der Ihnen helfen möchte.

FAZIT

Sie möchten während Ihres Interviews optimistisch, ehrlich und fröhlich sein. Niemand möchte jemanden einstellen, der in seiner Situation defensiv ist. Nehmen Sie stattdessen Ihre lange Arbeitslücke an und sagen Sie ihnen, dass Sie mit zusätzlichen Fähigkeiten, die Sie in der Nebensaison entwickelt haben, voll aufgeladen sind, um eine großartige Ergänzung für Ihr Unternehmen zu werden.

Leser, irgendwelche anderen Vorschläge, was man nicht tun oder sagen sollte und was man tun und sagen sollte, wenn man eine Zeitlang arbeitslos war? Denken Sie, dass Arbeitgeber diejenigen diskriminieren, die seit einiger Zeit arbeitslos sind und denken, dass mit ihnen etwas nicht stimmt?

Grüße,

Sam

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: