loader
bg-category
Welchen Zeitrahmen soll ich tauschen?

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Partnercenter Suchen Sie einen Broker

Einer der Gründe, warum Newbie-Forex-Trader nicht so gut tun, wie sie sollten, ist, weil sie normalerweise handeln falscher Zeitrahmen für ihre Persönlichkeit.

Neue Forex-Trader werden schnell reich werden wollen, damit sie kleine Zeitrahmen wie die 1 handeln-minute oder 5-Minuten-Diagramme.

Dann werden sie frustriert, wenn sie handeln, weil der Zeitrahmen nicht zu ihrer Persönlichkeit passt.

Für einige Forex-Händler fühlen sie sich am wohlsten mit dem Handel 1-Stunden-Diagramme.

Dieser Zeitrahmen ist länger, aber nicht zu lang, und Handelssignale sind weniger, aber nicht zu wenige.

Der Handel in diesem Zeitrahmen hilft dabei, mehr Zeit für die Analyse des Marktes zu haben und sich nicht so übereilt zu fühlen.

Auf der anderen Seite haben wir einen Freund, der niemals einen 1-Stunden-Zeitrahmen tauschen kann.

Es wäre viel zu langsam für ihn und er würde wahrscheinlich denken, dass er verrotten und sterben würde, bevor er in einen Handel einsteigen könnte.

Er bevorzugt den Handel mit 10-Minuten-Diagramm. Es gibt ihm immer noch genug Zeit (aber nicht zu viel), um Entscheidungen basierend auf seinem Trading-Plan zu treffen.

Ein anderer Kumpel von uns kann nicht herausfinden, wie Forex-Händler auf einer 1-Stunden-Chart handeln, weil er denkt, dass es zu schnell ist! Er handelt nur Tages-, Wochen- und Monatsdiagramme.

Okay, Sie fragen sich wahrscheinlich, was der richtige Zeitrahmen für Sie ist.

Nun Kumpel, wenn Sie aufgepasst haben, hängt es von Ihnen ab Persönlichkeit. Sie müssen sich mit dem Zeitrahmen, in dem Sie handeln, wohl fühlen.

Sie werden immer eine Art von Druck oder Gefühl der Frustration fühlen, wenn Sie in einem Handel sind, weil echtes Geld involviert ist. Das ist natürlich.

Aber Sie sollten nicht das Gefühl haben, dass der Grund für den Druck darin besteht, dass Dinge so schnell passieren, dass Sie Entscheidungen schwer treffen oder so langsam, dass Sie frustriert sind.

Als wir mit dem Handel begannen, konnten wir uns nicht an einen Zeitrahmen halten.

Wir begannen mit dem 15-Minuten-Chart.

Dann die 5-Minuten-Tabelle.

Dann haben wir die 1-Stunden-Chart, die Tages-Chart und die 4-Stunden-Chart ausprobiert.

Dies ist natürlich für alle neuen Forex-Händler, bis Sie Ihre Komfortzone finden und warum wir Ihnen vorschlagen DEMO Handeln Sie mit verschiedenen Zeitrahmen, um zu sehen, welche Ihrer Persönlichkeit am besten passt.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung:

Popular