loader
bg-category
Was ist Venture Schulden? Eine Investition mit höheren Renditen und einem niedrigeren Risikoprofil

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Venture Debt gegen Venture Capital Returns

Eine meiner Lieblingsanlagestrategien ist die Barbell-Strategie, bei der ich in Unternehmen oder Indizes mit niedrigerem Risiko investiert, um Single und Double zu erreichen, während gleichzeitig in spekulativere Unternehmen investiert wird, um potenzielle Homeruns zu treffen. Ich habe meine Investitionen nach Steuern so strukturiert, dass sie durch strukturierte Schuldverschreibungen risikoärmer sind, und meine Investitionen vor Steuern in mein Rollover IRA, SEP IRA und Solo 401k sind risikoreicher. Angesichts meiner Vorsteuer-Investitionen kann nicht bis 59,5 ohne Strafe berührt werden, finde ich es einfacher, mehr Risiken mit solchen Mitteln zu nehmen.

Meine Investitionen sind ausschließlich eine Mischung aus Aktien und festverzinslichen Anlagen, um die Dinge so einfach und unkompliziert wie möglich zu halten. Mein Hauptziel ist es, eine angemessene Asset Allocation für mein Alter und meine Risikotoleranz zu finden und die Anlagen so gut wie möglich funktionieren zu lassen. Energie zu investieren, um den S & P 500 zu schlagen, ist ein Narrenspiel. Ich würde viel lieber reisen, Tennis spielen, mein Online-Geschäft aufbauen oder mit meiner Freizeit schreiben.

Ich habe kürzlich in ein neues Anlagevehikel investiert, auf das ich sehr gespannt bin. Es heißt Venture-Schulden. Für diejenigen von Ihnen, die akkreditierte Anleger sind, die die Barbell-Anlagestrategie ebenfalls mögen, denke ich, dass Sie schätzen lernen über Venture-Schulden in diesem Artikel.

WAS IST VENTURE SCHULD?

Ein Startup-Unternehmen kann entweder Geld beschaffen, um Operationen durch Eigenkapital oder durch Schulden zu finanzieren. Angel-Investoren und Risikokapitalgeber sind die ersten Investoren, gefolgt von Private-Equity-Investoren und dann öffentlichen Investoren, sobald das Unternehmen an der NYSE, NASDAQ oder AMEX an die Börse geht.

Nehmen wir an, Sie sind der CEO eines Startups und Sie haben $ 5 Millionen Dollar gesammelt, indem Sie 20% Ihres Unternehmens durch eine Serie A-Runde verkauft haben. Sie stellen fest, dass Sie ein Jahr später 1 Million US-Dollar mehr für das Betriebskapital benötigen, aber Sie wollen sich und Ihre bestehenden Aktionäre nicht durch die Anhebung einer Serie-B-Runde verwässern. Dies ist, wo Venture-Schulden kommt.

Ein flinker Venture-Debt-Fonds wird kommen und kurzfristige Geld (in der Regel 1-3 Jahre pro Anlage) an von Sponsoren gesicherte Private-Equity-Gesellschaften zu Zinssätzen von vielleicht 12-15% verleihen. Darüber hinaus kann der Venture-Debt-Fonds manchmal Optionsscheine (ein Recht auf Kauf von Aktien) aushandeln, um weiteres Aufwärtspotenzial zu erzielen.

Sie denken vielleicht, was CEO in ihrer rechten Meinung wäre bereit, 12-15% Zinsen pro Jahr zu bezahlen und bieten Optionsscheine. Alles, was Sie tun müssen, ist über die Alternativen für ein hochriskantes, Geld verlierendes Startup nachzudenken.

Vor allem haben große Banken nicht die Ressourcen, die Geduld oder das Know-how, um in solche Start-ups zu investieren. Weder tun kleinere Boutique-Banken oder Kreditgenossenschaften. Eine Bank wie die Silicon Valley Bank, die tief in der Tech-Community verwurzelt ist, kann Kreditlinien zu einem etwas günstigeren Zinssatz anbieten, aber sie sind in erster Linie eine Retail-Bank und keine Venture-Debt-Gesellschaft.

Zweitens, wenn Ihr Unternehmen im Monat um 10% wächst, ist die Zahlung von 15% Zins pro Jahr viel billiger als der Verkauf von Eigenkapital, das um 200% + pro Jahr wächst. Vielleicht wächst das Eigenkapital nicht genau so schnell wie das Umsatzwachstum, aber es wächst sicherlich schneller als 15% pro Jahr. Sie möchten so viel wie möglich von Ihrem Unternehmen besitzen und gleichzeitig dessen Überleben sichern, damit Ihr Eigenkapital in der Zukunft etwas wert ist.

Schließlich ist die Bereitstellung von Optionsscheinen für eine Venture-Debt-Gesellschaft eine Möglichkeit, eine längerfristige Partnerschaft zu schaffen und die Zinslast zu senken. Wenn Sie der Warrants-Deckung nicht zustimmen, könnte Ihr Zinssatz zum Beispiel 18% oder mehr anstelle von 15% betragen. Inzwischen ist es schön zu wissen, dass es nach der Fälligkeit des Darlehens leichter sein sollte, Geld von der Venture-Debt-Gesellschaft zu leihen, die aufgrund der Optionsscheine, die sie besitzt, immer noch ein Interesse am Überleben Ihres Unternehmens hat.

Aktuelle Renditen für Leveraged Loans, High Yield Bonds und Venture Debt

RISIKOMANAGEMENT MIT VENTURE DEBT

Das Wort "Venture" ist aus gutem Grund in "Venture-Schulden". Venture Investing ist in einem frühen Stadium und sehr riskant, wenn Sie ein direkter Kapitalanleger sind. Risikokapitalgeber werden bei den meisten ihrer Investitionen keine Renditen sehen. Aber wenn man es erreicht, könnte es eine Rendite von 1.000% oder mehr sein, wie es bei frühen Investoren in Uber, AirBnb, Facebook, Pinterest und vielen mehr der Fall ist.

Aber wenn Sie ein Venture-Kreditgeber sind, sind die Risikoparameter unterschiedlich. Ihr Hauptziel als Venture-Debt-Investor ist es, sicherzustellen, dass das Unternehmen lange genug überlebt, um die vereinbarten Zinsen auszuzahlen und Ihr Kapital zurückzuerhalten. Ein Venture-Debt-Investor braucht das Unternehmen nicht, um gekauft zu werden oder an die Börse zu gehen, oder ein durchschlagender Erfolg zu sein. Angesichts der Investitionsdauer von in der Regel 1-3 Jahren, benötigt der Venture-Debt-Investor nur die Gesellschaft, um während dieses Investitionsfensters liquide zu bleiben.

Venture-Debt-Investoren müssen nicht nur die Legitimität des Geschäftsmodells analysieren, sondern vor allem die Wahrscheinlichkeit einschätzen, dass das Unternehmen in der Lage sein wird, durch die Kapitalbeschaffung weitere Mittel zu beschaffen.

Beispiel: Noch eine andere Dating App Company (YADAC)

YADAC hat kürzlich eine Series A-Runde von 2 Millionen US-Dollar für 20% des Unternehmens aufgelegt. YADAC wird daher auf 10 Millionen Dollar geschätzt, verliert aber 1 Million Dollar pro Jahr. Der Finanzvorstand prognostiziert für die nächsten fünf Jahre keine Gewinnschwelle. Infolgedessen wissen Management und Investoren in der Serie-A-Runde, dass eine weitere Runde der Mittelbeschaffung wahrscheinlich in zwei Jahren fällig wird.

Die Hoffnung ist, dass YADAC in zwei Jahren enorm wächst und die Series B Fundraising-Kampagne das Unternehmen viel mehr als 10 Millionen US-Dollar wertschätzen wird. Zwei Jahre später wächst YADAC um das Zehnfache und kann einen viel kleineren Anteil für 20 Millionen Dollar bei einer Bewertung von 100 Millionen Dollar verkaufen. YADAC verliert jetzt $ 5 Millionen pro Jahr, da es seine Operationen verstärkt hat, um die Online-Welt der Liebe zu dominieren.

Der CEO erkennt, dass er nun eine 4-jährige Startbahn hat, um etwas Großes zu erreichen, bis das Geld ausgeht. Hoffentlich wird er in der Lage sein, bis dahin profitabel zu werden, so dass er nicht mehr Eigenkapital in seinem Unternehmen verkaufen muss. Ein Jahr nach der Aufbringung von 20 Millionen Dollar stellt er fest, dass die Burn Rate des Unternehmens näher bei 7 Millionen Dollar pro Jahr liegt. Mit anderen Worten, YADAC wird in 3 Jahren kein Geld mehr haben.

Um die Lebensfähigkeit seines Unternehmens zu sichern und die Chancen auf eine weitere Eigenkapitalrunde zu minimieren, wendet sich YADAC an eine Venture-Debt-Gesellschaft, die ihr innerhalb von drei Jahren jährlich 5 Millionen Dollar zu 15% zur Verfügung stellt. YADAC will die zusätzlichen 5 Millionen US-Dollar für Betriebskapital und Marketingkosten, wenn sie diese benötigen. Die Hoffnung ist, dass sie es nie brauchen und einfach $ 75.000 pro Jahr in Zinsausgaben bezahlen müssen, bevor sie allein aus Profitabilität bestehen können. Die 5 Mio. $ Venture-Schulden ermöglichen es YADAC, für weitere 10 Monate Worst-Case-Szenario zu überleben.

Der Venture-Debt-Fonds verwaltet eine 10-prozentige Deckungsgarantie auf YADAC. Mit anderen Worten, 10% X $ 5 Millionen Darlehen = $ 500.000 im Wert von Warrants die Venture Debt Company kann in der Zukunft mit dem Ausübungspreis gleich der Bewertung zum Zeitpunkt des Darlehens konvertieren.

Im Rückblick wäre die beste Wette für die Venture-Debt-Gesellschaft gewesen, Geld zu 15% zu verleihen, sobald die Serie-A-Runde abgeschlossen war, weil YADAC zwei Jahre später weitere 20 Millionen Dollar einbrachte. Die Venture-Debt-Gesellschaft hätte demnach 15% pro Jahr + Warrants über mindestens 4 Jahre anstatt nur 2 Jahre verdient. Wenn YADAC in Jahr 5 versagt, macht die Venture-Debt-Firma immer noch ihre 15% Rendite, verliert aber nur ihre Warrants.

Venture Debt Quellen der Rückkehr. 30% IRR Blau-Himmel-Zielbeispiel

MIT BLUE-CHIP EQUITY INVESTOREN VERSICHERN

Nehmen wir an, Sie finden ein großartiges Startup, das von Sequoia Capital, Accel Partners und Draper Fisher Jurvetson unterstützt wird. Dies sind die Jungs hinter WhatsApp, Facebook und Hotmail unter vielen anderen. Sie möchten wahrscheinlich dem Startup so viel Geld wie möglich während der Finanzierung der Serie A, B, C, D usw. geben, da die Chancen hoch sind. Sequoia, Accel, DFJ und andere Venture Capital Firmen werden in zukünftigen Runden Geld in das Startup werfen. Dadurch stellen Sie sicher, dass Sie zurückbezahlt werden.

Dies ist sehr ähnlich dem Ansatz "der größere Dummkopf" zu investieren. Es ist nur so, dass solche Idioten jeweils Hunderte von Millionen Dollar wert sind. Sicher, solche Investoren tun ihre enorme Due Diligence für Sie mit Tonnen von Geld und Verbindungen hinter sich, um ein Unternehmen zu unterstützen. Wenn Liquidität fließt, sind die Bewertungen nicht so wichtig und das Risiko des Ausfalls sinkt für Risikokapitalgeber deutlich. Aber wie wir alle wissen, dauern die guten Zeiten nicht ewig! Sonst wären wir alle Megamillionäre.

Der Venture-Debt-Investor muss daher die Marktbedingungen, das Geschäftsmodell des Unternehmens, die Qualität der Investoren hinter dem Start-up und die Wahrscheinlichkeit, dass mehr Mittel zur Verfügung stehen, richtig ermitteln.

Die zwei Hauptprobleme für Venture-Debt-Fonds sind, dass sie zu klein sind, um signifikant zu sein, und das Start-up möglicherweise zu sehr gefragt ist, um das Geld des Venture-Debt-Fonds zu akzeptieren. Das Erstellen von Term Sheets und das Durchlaufen des rechtlichen Prozesses erfordert viel Arbeit. Einige Firmen werden sich nicht einmal darum kümmern, wenn sie ihnen zum Beispiel nicht mindestens 5 Millionen Dollar leihen können.

Andere Vorteile für Venture Schulden

Hier sind weitere Vorteile von Investitionen in Venture-Debt.

1) Erstes Pfandrecht an allen Vermögenswerten - Senior Secured, volle Schutzgruppen.

2) Restriktive Verpflichtungen, einschließlich der Begrenzung von Dividenden und anderen Anforderungen.

3) Eine gehobene Position in der Kapitalstruktur mit einer Beteiligung am Aktien-Upside bietet ein überlegenes risikoadjustiertes Renditeprofil.

Mit anderen Worten, wenn das Unternehmen ins Stocken gerät oder kurz vor dem Konkurs steht, haben die Venture-Debt-Investoren eine bessere Chance, ihr Geld zu bekommen, bevor das Investment auf Null geht. Die restriktiven Covenants sind für Venture-Debt-Investoren hervorragend, um sicherzustellen, dass die Unternehmen bestimmte Meilensteine ​​erreichen, bevor sie mehr Geld aufnehmen oder eine andere Strategie umsetzen. Kreditnehmer würden offensichtlich weniger Covenants bevorzugen.

BEVOR SIE IN EINEN VENTURE DEBT FUND INVESTIEREN

Jede einzelne Präsentation, die Sie als perspektivischer Kunde erhalten, wird den Venture-Debt-Fonds attraktiv aussehen lassen. Ich habe in zahlreichen Fundraising-Pitchen gesessen, als ich noch im Banking und in meinen privaten Private-Equity-Investments war. Jede einzelne Präsentation bringt mich dazu, meine gesamten Ersparnisse in die Firma oder den Fonds zu stecken!

Die Realität ist, dass nicht jedes Unternehmen oder jeder Fonds erfolgreich ist. Hier ist was ich suche:

1) Qualitätsmanagement

2) diszipliniertes Management

3) Hungrige Verwaltung

4) Anlagestrategie

5) Kostenstruktur

Wenn ich Geld in einen Fonds lege, den jemand anderes verwalten kann, dann konzentriere ich mich hauptsächlich auf die Leute, die mein Geld führen. Ich möchte, dass sie die besten Renditeprofile haben, die meiste Erfahrung haben und die hungrigsten Draufgänger sind. Gleichzeitig möchte ich wissen, dass sie der Mission ihres Fonds treu bleiben werden, in mindestens 60 Unternehmen mit einem IRR-Ziel von 18% und einem Anlagezeitraum von 2-3 Jahren zu investieren oder was auch immer die Strategie des Fonds ist.Ich möchte eines Tages nicht aufwachen und herausfinden, dass sie bei einem Kohleunternehmen in China all-in gegangen sind, wenn sie in Tech- und Internet-Startups investieren sollen.

Die Kostenstruktur ist typisch für eine Hedgefonds-Kostenstruktur von 2% der verwalteten Vermögen und 20% der Gewinne. Obwohl viele Fonds ihre Kostenstruktur auf 1% / 10% gesenkt haben, um mehr Kapital anzuziehen. Der Fonds, in den ich investiert habe, ermöglicht es mir, risikoärmer am Risikokapital- und Private-Equity-Bereich zu partizipieren, mit einem Ziel von 20% + erwarteter Rendite pro Jahr und einem Blue-Sky-Ziel von 30% +. Die minimale Vorzugsrendite beträgt 8% pro Jahr, was bei mir gut ist, da es das 3-fache der 10-jährigen Rendite ist (mein Constant Return Bogey).

Wenn ich mit relativ geringem Risiko eine jährliche Rendite von 8% erzielen kann, verteile ich in Anbetracht unseres Niedrigzinsumfelds so viel Kapital wie möglich an eine solche Investition. Alles über 8% ist Soße für mich.

Eine meiner Lieblingsinvestitionstypen ist Immobilien-Crowdfunding. Ich habe über 260.000 Dollar in RealtyShares investiert, einer der größten Immobilien-Crowdfunding-Plattformen, die ab 2017 operativ in das Kernland Amerikas investiert. Mit RealtyShares konnten Investoren aufgrund der Größe, des Typs und des Standorts in Immobiliengeschäfte einsteigen, die zuvor für die Öffentlichkeit nicht zugänglich waren. Bewertungen sind im Kernland viel niedriger, während Erträge viel höher sind. Meine Zielrendite beträgt 8% - 15% pro Jahr.

RealtyShares Investment Beispiele

WIE INVESTIERE ICH IN VENTURE SCHULDEN?

Soweit ich weiß, wird die Mitgliedschaft in einem Venture-Debt-Fonds hauptsächlich durch Einladungen oder Verbindungen. Es gibt keine börsennotierten Venture-Debt-Unternehmen, in die nur Unternehmen an der Börse oder einem anderen Börsenplatz investieren. Sie müssen jemanden kennen, der bereits LP oder Managing Partner ist, um zu investieren.

Der Fonds, in den ich investiert habe, sammelt immer noch Geld, wenn Sie an einer Einführung interessiert sind. Aber ihr Minimum ist in den mehrfachen sechs Zahlen. Ich empfehle definitiv nicht, einen Großteil Ihrer Investitionen in Venture Debt oder Venture Capital zu investieren, obwohl so viele Menschen in den vergangenen Jahrzehnten enormen Wohlstand erreicht haben.

Meine Venture-Debt-Investition besteht aus all dem neuen Geld, das ich in den letzten anderthalb Jahren gespart habe und repräsentiert ungefähr 15% aller Aktien- und Rentenanlagen und 3% meines gesamten Nettovermögens. Mit anderen Worten, wenn mein Venture-Debt-Fonds in die Luft geht, kann ich mir Rhino, meinen pfiffigen Honda Fit!

Empfehlung, Ihr Nettovermögen aufzubauen

Verfolgen Sie Ihr Nettovermögen leicht kostenlos: Um Ihre Finanzen zu optimieren, müssen Sie zuerst Ihre Finanzen verfolgen. Ich empfehle Ihnen, sich für die kostenlosen Finanztools von Personal Capital anzumelden, damit Sie Ihr Nettovermögen verfolgen, Ihre Anlageportfolios nach überhöhten Gebühren analysieren und Ihre Finanzen mit ihrem erstaunlichen Retirement Planning Calculator verwalten können. Diejenigen, die einen Finanzplan aufstellen, bauen längerfristig einen viel größeren Wohlstand auf als diejenigen, die das nicht tun!

Altersvorsorge-Rechner des persönlichen Kapitals. Klicken Sie hier, um zu sehen, wie es Ihnen geht

Über den Autor: Sam begann sein eigenes Geld zu investieren, seit er 1995 ein Charles Schwab Brokerage-Konto online eröffnete. Sam liebte es, so viel zu investieren, dass er beschloss, eine Karriere zu machen, indem er die nächsten 13 Jahre nach dem College bei Goldman Sachs und Credit Suisse Group arbeitete . Während dieser Zeit erhielt Sam seinen MBA von der UC Berkeley mit einem Schwerpunkt auf Finanzen und Immobilien. Er wurde auch Series 7 und Series 63 registriert. Im Jahr 2012 konnte Sam im Alter von 34 Jahren in den Ruhestand treten, was größtenteils auf seine Investitionen zurückzuführen ist, die heute jährlich 210.000 USD an passivem Einkommen generieren. Er verbringt Zeit mit Tennis spielen, mit der Familie abhängen, berät führende Fintech-Unternehmen und schreibt online, um anderen zu helfen, finanzielle Freiheit zu erlangen.

Aktualisiert für 2018 und darüber hinaus.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: