loader
bg-category
Was ist der Gemeinschaftsunterhaltungsdienst (CLASS)?

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Quick Tipp: Nationale Pflegeversicherung kommt

Eine der wenig bekannten Bestimmungen des neuen Gesundheitsreformgesetzes ist die Schaffung eines nationalen Langzeitpflegeprogramms (LTC) namens CLASS (Community Living Assistance Services and Supports Act). Die LTC-Versicherung deckt die Kosten der täglichen Lebenshilfe oder der häuslichen Pflege ab, die nicht von der Krankenversicherung, Medicare oder Medicaid abgedeckt werden. CLASS wird ein selbstfinanziertes, freiwilliges Programm für diejenigen sein, die unabhängig von ihrer Gesundheit angestellt oder selbstständig sind. Die jährlichen Durchschnittsprämien werden voraussichtlich 1.500 US-Dollar pro Jahr betragen und der Vorteil beträgt mindestens 50 US-Dollar pro Tag.

Angesichts der steigenden Kosten für Langzeitpflege (eine Einrichtung kann mehr als 200 US-Dollar pro Tag kosten und die häusliche Pflege kann doppelt so hoch sein), reichen die CLASS-Leistungen wahrscheinlich nicht aus - aber das Programm könnte es sein eine kostengünstige Möglichkeit, eine private LTC-Police zu ergänzen. Das CLASS-Programm sollte bis zum Jahr 2013 eingeführt werden und wird den Teilnehmern, die für fünf Jahre Prämien gezahlt haben und mindestens drei dieser Jahre gearbeitet haben, Leistungen gewähren.

Weitere Informationen finden Sie in meiner vollständigen Folge über die Pflegeversicherung.

Bild mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock Weitere Tipps von Money Girl

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: