loader
bg-category
Der W.C. Fields Estate kehrt mit einer Preiserhöhung auf den Markt!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Der historische, einzigartige W.C. Fields Estate ist zurück auf dem Markt mit einem Schlag in seiner Preisvorstellung! Zuletzt wurde das Unternehmen für 11 Millionen US-Dollar im Jahr 2009 gelistet. Im September 2012 wurde es mit einem Preis von 7,195 Millionen US-Dollar auf den Markt gebracht. Mit keinen Abnehmern kam es vom Markt, kehrte aber diese Woche mit $ 300k auf den geforderten Preis zurück! Vielleicht hoffen die jetzigen Besitzer, dass jemand in den Feriengeist kommt und das Anwesen kauft.

Laut den Curbed-Archiven gehörte das Haus dem Studio-Manager Dennis Rice und wurde zuletzt 2004 für 4,437 Millionen US-Dollar verkauft. Es gehörte auch einmal zu Lily Tomlin, die es von innen und außen berühmt rosa malte.

Völlig privat und sicher, ist das Haus in der exklusiven Laughlin Park Gated Community auf fast einem Hektar gelegen. Es befindet sich in der De Mille Straße, benannt nach dem berühmten Regisseur Cecil B. De Mille, der einst in einem riesigen Anwesen in der Nähe der Straße lebte.

Während das Haus ein historisches Juwel ist, wurde es vollständig zu seiner ursprünglichen Pracht restauriert und verfügt über alle Annehmlichkeiten der heutigen Technologie. Während die aktuelle Innenausstattung einige Leute dazu bringen kann, sofort "Makeover!" Zu schreien, ist das elegante Haus perfekt für formale Unterhaltung, sowie informelles Familienleben. Überbackene Decken, originale Holzarbeiten und ein kupferfarbener Wintergarten machen dieses Haus zu einem besonderen Objekt, das nur selten auf den Markt kommt.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: