loader
bg-category
Wie man Unterstützung und Widerstand im Forex tradet

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Partnercenter Suchen Sie einen Broker

Jetzt, da Sie die Grundlagen kennen, ist es an der Zeit, diese grundlegenden, aber äußerst nützlichen technischen Tools in Ihrem Handel anzuwenden.

Da wir hier bei BabyPips.com Dinge leicht verständlich machen wollen, haben wir geteilte, wie man Unterstützungs - und Widerstandsstufen in zwei einfache Ideen eintauscht: die Prallen und das Unterbrechung.

Der Sprung

Wie der Name schon sagt, ist eine Methode, um Unterstützungs- und Widerstandsniveaus zu handeln, direkt nach dem Bounce.

Viele Retail-Forex-Händler machen den Fehler, ihre Aufträge direkt auf Support- und Widerstandslevel zu setzen und dann nur darauf zu warten, dass ihr Handel zustande kommt.

Sicher, das mag manchmal funktionieren, aber diese Art von Trading-Methode geht davon aus, dass ein Support- oder Widerstandslevel halten wird, ohne dass der Preis tatsächlich da ist.

Sie denken vielleicht: "Warum stelle ich nicht einfach eine Einreichungsbestellung direkt auf der Linie ein? Auf diese Weise wird mir der bestmögliche Preis zugesichert. "

Wenn wir den Bounce spielen, wollen wir die Chancen zu unseren Gunsten ausnutzen und eine Art Bestätigung finden, dass die Unterstützung oder der Widerstand dies tut halt.

Zum Beispiel, anstatt einfach auf Anhieb zu kaufen, wollen wir darauf warten prallen zuerst vor dem Eintritt.

Wenn Sie nach einem Kurzschluss suchen, möchten Sie darauf warten, dass der Widerstand abprallt, bevor Sie eintreten.

Dadurch vermeiden Sie die Momente, in denen sich der Preis schnell bewegt und Unterstützungs- und Widerstandsniveaus durchbricht. Aus Erfahrung, ein fallendes Messer zu fangen, wenn man Forex handelt, kann wirklich blutig werden!

Die Pause

In einer perfekten Welt würden Support- und Widerstandslevel ewig halten, McDonald's wäre gesund und wir hätten alle Jetpacks.

In einer perfekten Forex-Trading-Welt könnten wir einfach ein- und aussteigen, wenn der Kurs diese wichtigen Unterstützungs- und Widerstandslevel erreicht und viel Geld verdient.

Fakt ist, dass diese Ebenen oft brechen.

Es reicht also nicht, Bounces zu spielen. Sie sollten auch wissen, was zu tun ist, wenn Unterstützung und Widerstandsniveaus nachgeben!

Es gibt zwei Möglichkeiten, Breaks im Forex-Handel zu spielen: den aggressiven oder den konservativen Weg.

Der aggressive Weg

Die einfachste Art, Breakouts zu spielen, ist es, zu kaufen oder zu verkaufen, wenn der Preis überzeugend durch eine Unterstützungs- oder Widerstandszone verläuft.

Das Schlüsselwort hier ist überzeugend weil wir nur eintreten wollen, wenn der Preis mit Leichtigkeit einen signifikanten Unterstützungs- oder Widerstandslevel durchläuft.

Wir wollen, dass der Unterstützungs- oder Widerstandsbereich so agiert, als ob er gerade einen Chuck Norris Karate-Chop erhalten hätte: Wir wollen, dass er vor Schmerz überkommt, wenn der Preis durch ihn hindurch bricht.

Der konservative Weg

Stellen Sie sich diese hypothetische Situation vor: Sie haben sich entschieden, EUR / USD long zu kaufen, in der Hoffnung, dass sie steigen würde, nachdem Sie von einem Unterstützungsniveau gesprungen sind.

Bald danach bricht der Support ab und Sie behalten jetzt eine verlierende Position bei, wobei Ihr Kontostand langsam fällt.

Machst du…

A. Nehmen Sie die Niederlage an, machen Sie Schluss und liquidieren Sie Ihre Position?

oder

B. Halten Sie an Ihrem Handel fest und hoffen Sie, dass der Preis wieder steigt?

Wenn Ihre Wahl die zweite ist, dann werden Sie diese Art von Devisenhandel leicht verstehen.

Denken Sie daran, wann immer Sie eine Position schließen, nehmen Sie die entgegengesetzte Seite des Handels.

Wenn Sie Ihren EUR / USD-Long-Trade zum Breakeven schließen, müssen Sie den EUR / USD um den gleichen Betrag verkürzen.

Wenn jetzt genug Verkauf und Liquidierung von Verlustpositionen auf dem gebrochenen Unterstützungsniveau stattfindet, wird sich der Kurs umkehren und wieder fallen.

Dieses Phänomen ist der Hauptgrund, warum gebrochene Unterstützungsniveaus bei jedem Bruch zu einem Widerstand werden.

Wie Sie sich denken können, geht es bei diesem Phänomen um das Sein geduldig.

Anstatt direkt auf die Pause zu warten, warten Sie, bis der Kurs einen "Pullback" auf die defekte Unterstützungs- oder Widerstandslinie macht und eintreten nach der Preis springt zurück.

Ein paar Worte der Vorsicht ... IN FOREX, das passiert nicht die ganze Zeit. "RETESTE" VON GEBROCHENEN UNTERSTÜTZUNGS- UND WIDERSTANDSNIVEAUS FINDEN NICHT DIE GANZE ZEIT. Es wird Zeiten geben, dass der Preis wird nur in eine Richtung bewegen und Sie hinter sich lassen. DAHER VERWENDEN SIE IMMER STOP-LOSS-ORDERS UND NIEMALS HALTEN SIE NIEMALS EINEN HANDEL, NUR DURCH HOFFNUNG.

Whoops, tut mir leid, dass der Caps-Lock-Schlüssel stecken geblieben ist.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: