loader
bg-category
Wie Vermieter die Miete erhöhen können, ohne sich schuldig zu fühlen

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Viele meiner Handlungen sind von Schuldgefühlen getrieben. Ich frage mich ständig, wie ich so glücklich sein könnte, wenn es so viele Leute gibt, die nur darum kämpfen, durchzukommen. Meine Reise nach Indien vor zehn Jahren ließ mich angesichts der Armut, die ich sah, aufhören zu viel zu essen. Wenn ich ihnen nicht helfen kann, werde ich sie wenigstens nicht durch Völlerei missachten.

Sogar kleine, harmlose Dinge werden ständig von Schuld getrieben. Nachdem ich im zweiten Satz gegen meinen Freund Jaabir 4: 2 gewonnen hatte, entschied ich, das Match zu panzern, damit er die $ 20 Wette, die er initiiert hatte, nicht bezahlen musste. Ich fühlte mich schlecht, sein Geld zu nehmen, da er allein in diesem Jahr bereits $ 140 gekostet hat. Damit du denkst, dass ich derjenige bin, der ihn dazu bringt zu wetten, bin ich es nicht. Er hat einen ungewollten Durst, um zu reden, während ich immer den Wunsch habe, meine Ehre zu verteidigen, wenn sie herausgefordert wird.

Ich absolut Hass die Miete für meine Mieter erhöhen, weil ich mich schlecht fühle. Obwohl die Mieten in San Francisco im Jahr 2015 um schätzungsweise 10% gestiegen sind, habe ich die Mietermiete nur um 3% erhöht. Meine Mieterin ist kickass super und sie um mehr Geld zu bitten, fühlte sich einfach dreckig an. Das einzige Mal, wenn ich die Miete erhöhe, ist, wenn es einen Umsatz gibt, der nicht allzu oft passiert.

Einer der Hauptgründe, warum ich schrieb, Mieter sollten mehr Steuern zahlen ist so, dass ich über meine Schuld, die Miete zu erhöhen, hinwegkommen konnte. Ich hätte lieber, dass der Mieter die Regierung direkt für eine Erhöhung der Vermögenssteuern bezahlt anstatt über mich. Ich wollte, dass Mieter durch die Vorstellung einer "Mietersteuer" erregt werden, bei der ein Mieter zweimal jährlich einen Jahresscheck an ihre örtliche Assessorstelle schickt, basierend auf der Höhe der Miete, die sie zahlen. Auf diese Weise können die Mieter direkt das Unbehagen erleben, wenn sie für unnötige Ausgaben bezahlen, und vielleicht wird es vielleicht weniger Gesetze geben, die es an Hausbesitzer kleben, da wir die 30% Minderheit sind.

Es ist einfach, das Geld einer anderen Person für sich selbst auszugeben. Mit einer Mietersteuer teilen wir alle die Last der neuen Regierungsausgaben, die von den Leuten gewählt werden, und werden deshalb genauer über die nächste Gesetzgebung nachdenken, die vorschlägt, Steuern zu erheben. Das Gegenargument ist, dass Mieter bereits Grundsteuern durch die Miete zahlen, die sie zahlen. Ich erkenne das, aber das ist es nur wahr in einem vollkommen freien Markt.

Wenn es keine Beschränkungen für die Höhe der Miete gäbe, die ein Vermieter berechnen könnte, und wenn Vermieter keine Menschen mit schlechtem Gewissen wären, sondern Roboter, die automatisch die Mietpreise anhand von Algorithmen anpassen könnten, die das aktuelle Angebot und die aktuelle Nachfrage messen, dann ist eine Mietersteuer nicht notwendig. Leider fühlt sich eine gute Portion Vermieter schuldig. Meine befreundeten Vermieter, die ich befragt habe, sagen, dass Schuld ihr Hauptgrund dafür ist, die Miete nicht zu marktüblichen Zinsen anzuheben. Der Grund # 2 ist Mietpreiskontrolle. Wenn Sie ein Gebäude mit mehreren Wohneinheiten in San Francisco besitzen, das vor 1970 gebaut wurde, kann ein Vermieter die Miete nur durch einen Index erhöhen, der für die Inflation vorgesehen ist, z. 1-3% pro Jahr.

Wenn Sie die feurigen Kommentare von der Mieter sollten mehr Steuern zahlen Post, Sie werden sehen, dass Mieter Borsten bei der Idee, mehr Steuern als Hausbesitzer zu zahlen. Daher denke ich, dass ich ein Verständnis zwischen Hausbesitzern und Mietern geschaffen habe, wo jeder, der für mehr Ausgaben stimmt, bereit ist, mehr Steuern und damit höhere Mieten zu zahlen.

GEBEN SIE WAS DER MARKT KÖNNEN

Basierend auf den Kommentaren der Renters Tax Post und meiner Erfahrung als Vermieter für die letzten 11 Jahre, möchte ich die folgenden Gründe darlegen, warum jeder Vermieter seine Miete so oft wie möglich erhöhen sollte.

* Mieter haben keine Probleme mit höheren Mieten. Ich bin immer davon ausgegangen, dass es als Mieter besser wäre, niedrigere Mieten als höhere Mieten zu haben. Basierend auf der Menge an Gesetzen, die erlassen wurden, um die Ausgaben für Dinge wie Milliarden-Dollar-Hochgeschwindigkeitszüge nach LA von SF zu erhöhen, die wir nicht brauchen, liege ich falsch in meiner Annahme. Die Mieter glauben, dass sie durch die Miete, die sie zahlen, ihren gerechten Anteil an Grundsteuern bezahlen. Angesichts der steigenden Ausgabengesetze, die zu höheren Grundsteuern führen, werden diese von den Mietern stark unterstützt. Daher ist es nur logisch, dass Mieter höhere Mieten nicht befürchten, sonst würden sie aufhören, für Gesetze zu stimmen, die letztlich die Grundsteuern und damit die Mieten erhöhen.

* Verkaufe dich niemals kurz. Wenn der Markt 100.000 Dollar für Ihre Talente als Ingenieur zahlt, würden Sie nicht 80.000 Dollar für die gleiche Arbeit annehmen wie andere, die 20.000 Dollar mehr verdienen. Wenn der Markt sagt, dass die Mieter bereit sind, in diesem Jahr 15% mehr als im letzten Jahr zu zahlen, wäre es albern, $ 3.000 pro Monat zu akzeptieren, wenn man $ 3.450 pro Monat bekommt. Indem Sie nicht 450 $ pro Monat mehr verlangen, berauben Sie sich der finanziellen Freiheit auf der Straße. Vielleicht könnten $ 450 verwendet werden, passen Sie auf Ihre eigene Familie auf, stellen Sie Zahnspangen für Ihre Kinder zur Verfügung oder helfen Sie jemandem in einer verzweifelten finanziellen Notlage. Wenn jemand Ihnen $ 3.450 zahlen möchte, dann gehen Sie dafür.

* Eigentümer gehen Risiken ein. Jede Anlageklasse trägt ein inhärentes Risiko. Eigentum ist nicht anders, wie wir in den letzten Jahren gesehen haben. Es braucht viel Disziplin, um für 20% Anzahlung zu sparen. Ich musste für zwei Jahre in einem Studio Apartment mit einem anderen Kerl leben, um 50% meiner Einnahmen nach Steuern zu sparen. Es gibt auch keine Garantie, dass Sie Ihr Geld jemals wieder sehen werden, sobald Sie Ihr Geld in Ihrer ersten Eigenschaft einsetzen. Das einzige Risiko, dem ein Mieter ausgesetzt ist, ist keine Rendite auf seine Miete und ein Preisnehmer für immer steigende Mieten.Mieter können sich 30 Tage im Voraus frei bewegen und haben keinen Anteil am Spiel. Vermieter investieren nicht in Immobilien für wohltätige Zwecke. Vermieter investieren in Immobilien, um eine Rendite zu erzielen. Wenn es ein Risiko gibt, muss es Belohnung geben.

* Die Last zu teilen fühlt sich wunderbar an. Einer der Gründe, warum es den Mietern nichts ausmacht, höhere Mieten zu zahlen, liegt darin, dass Mieter genau wie Hausbesitzer glauben, dass eine besser ausgebildete Jugend für eine stärkere Gesellschaft sorgt. Die Unterstützung unserer Kinder ist einer der einflussreichsten Gründe, Gesetze zu verabschieden, die die Steuern erhöhen. Es ist sehr stolz darauf, dass jeder sich für mehr Steuern einsetzt. Neben der öffentlichen Bildung werden Grundsteuern für die Bezahlung lokaler Infrastruktur, Feuerwehr und Polizei eingesetzt. Wir sollten unseren Mietern nicht das Recht nehmen, in Form höherer Mieten zur Gesellschaft beizutragen.

* Verwenden Sie einen Property Manager. Wenn Sie jemanden bezahlen, der Ihre Immobilie verwaltet, vergewissern Sie sich, dass Ihr Hausverwalter seinen Unterhalt verdient, indem er Marktpreise berechnet. Der Hausverwalter sollte Eigentümer von so viel Ärger und Kontakt vom Mieter wie möglich schützen. Property Manager berechnen in der Regel 1-1,5 Monate Miete für ihre Dienstleistungen pro Jahr. Holen Sie sich Ihr Geld.

* Machen Sie Ihre Mieter auf den Markt aufmerksam. Sie möchten nicht in 15 Jahren aufwachen und feststellen, dass Sie 40% unter der Marktmiete liegen, weil Sie sich im Laufe der Jahre zu schuldig fühlten, um die Preise zu erhöhen. Es wird unmöglich sein, aufzuholen, wenn Ihre Einheit unter Mietkontrolle steht. Wenn es an der Zeit ist, die Miete zu erhöhen, markieren Sie einfach so viele Vergleichswerte wie möglich, die Sie online gefunden haben, um zu begründen, warum die Miete steigt. Machen Sie Ihren Mietern ein gutes Gefühl, indem Sie nicht bis zum Maximum aufladen, sondern vielleicht 95%.

* Setzen Sie Erwartungen früh. Wenn Sie einen neuen Mieter bekommen, markieren Sie Ihre Mietsteigerungspläne. Es ist mir ein Anliegen, all meine Mieter wissen zu lassen, dass eines meiner Eigentumswohnungen nicht unter Mietkontrolle steht und dass ich die Miete in der Vergangenheit alle zwei Jahre erhöht habe, aber nicht um mehr als 5%. Sobald die Erwartungen Ihres Mieters festgelegt sind, sollten Sie, solange Sie Ihre Miete nicht früher und höher als das, was Sie gesagt haben, erhöhen, sollten sie in Ordnung sein.

Mietkontrolle führt zu Engpässen (Q1 bis Q3) und höheren Preisen (grüne Linie zu P1).

WIR SIND STÄRKER ZUSAMMEN ALS APART

Mieter brauchen gute Vermieter, die auf ihre Bedürfnisse achten. Ich bin immer sehr reaktionsbereit, wenn in einem meiner Häuser etwas kaputt geht, weil ich möchte, dass meine Mieter die bestmögliche Erfahrung machen. Ich habe sogar ein System, in dem ich meinen Mietern ein Arbeitsblatt für Heimwerker gebe und sie autorisiere, bis zu 100 $ pro Job zu verlangen, ohne dass ich dies genehmigen muss. Bis jetzt habe ich jeden einzelnen meiner Mieter geliebt und sie haben mich als Gegenleistung geliebt.

Vermieter benötigen Mieter, um ihre Hypothek zu bezahlen, Renteneinkommen zur Verfügung zu stellen und Reichtum langfristig zu bauen. Als Frührentner ohne W2-Einkommen ist das Mieteinkommen für mein Überleben wichtiger denn je. Es liegt in meinem besten Interesse, das beste Qualitätsprodukt zu liefern, damit ich die höchste Rendite erzielen kann. Wenn ich jemals reich genug werde, kann ich sogar die Miete in ein möbliertes Pied de Terre umwandeln, wo meine Familie und ich mehrere Monate im Jahr bleiben können und nicht einmal die Mieter belästigen.

Zu allen Vermietern, werfen Sie einen Blick auf die neuesten Vergleiche online und sehen, was sie tun. Erhöhen Sie Ihre Mieten, um den Marktmieten zu entsprechen, und hören Sie auf, sich schuldig zu fühlen. Mieter haben den Segen des Vermieters mit ihrer Unterstützung der Gesetzgebung, die Ausgaben erhöht, gegeben. Wenn wir die gesteigerten Steuereinnahmen effizient in jene Programme fließen lassen können, die die meiste Hilfe brauchen, bin ich für steigende Grundsteuern und Miete. Zusammen können wir unsere Städte jeweils um einen Steuerzahler und einen Ratenzahler stärken.

Empfehlungen zum Vermögensaufbau

* Herum für eine Hypothek einkaufen: LendingTree Mortgage bietet einige der niedrigsten Refinanzierungsraten heute, weil sie ein riesiges Netzwerk von Kreditgebern haben, von denen sie profitieren können. Wenn Sie ein neues Zuhause kaufen, eine HELOC erhalten oder Ihre bestehende Hypothek refinanzieren möchten, sollten Sie LendingTree in Betracht ziehen, um innerhalb weniger Minuten mehrere Angebotsvergleiche zu erhalten. Wenn Banken konkurrieren, gewinnen Sie.

* Schauen Sie sich Immobilien-Crowdsourcing-Möglichkeiten an: Wenn Sie nicht über die Anzahlung verfügen, um eine Immobilie zu kaufen, oder wenn Sie Ihre Liquidität in physischen Immobilien nicht binden wollen, schauen Sie sich RealtyShares an, eines der größten Immobilien-Crowdsourcing-Unternehmen heute. Immobilien sind eine Schlüsselkomponente eines diversifizierten Portfolios. Mit Real Estate Crowdsourcing können Sie Ihre Immobilieninvestitionen flexibler und effizienter gestalten, indem Sie über Ihre Wohnorte hinaus für die bestmögliche Rendite investieren. Zum Beispiel liegt die Obergrenze in San Francisco bei etwa 4% - 5%, im mittleren Westen jedoch bei über 10%, wenn Sie nach rein investierenden Renditen suchen. Registrieren Sie sich und werfen Sie einen Blick auf alle Wohn-und kommerziellen Investitionsmöglichkeiten im ganzen Land, die Realtyshares zu bieten hat. Es ist frei zu schauen und zu entdecken.

Ein strenges Screening stellt sicher, dass nur die besten Betreiber es auf der RealtyShares-Plattform schaffen.

Update für 2017 und darüber hinaus. Jetzt ist es wichtiger denn je, Ihr Nettovermögen zu verfolgen, weil das einfache Geld bereits verdient wurde. Ich vermute, dass es bis 2019-2020 unspektakuläre Zeiten geben wird, da wir gerade eine 7 bis 8 Jahre dauernde Hausse seit der Finanzkrise durchgemacht haben. Refinanziere deine Hypothek, erhöhe deine Ersparnisse und beobachte dein Geld wie ein Falke!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: