loader
bg-category
Investieren in schwierigen Zeiten macht Sie zu einem besseren Investor

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In der Highschool entwickelte ich ein Interesse am Investieren, indem ich in der Zeitung mit meinem Vater über Börsentiersymbole ging. Von da an begann ich, Aktien online in der Schule zu handeln und schließlich mein Interesse in eine Karriere in Institutional Equities bei ein paar Investmentbanken umgesetzt.

Für viele Menschen war die Investition in den Aktienmarkt im Laufe ihres Lebens finanziell sehr lohnend. Ich kenne viele Leute, die aufgrund ihrer Investitionen frühzeitig in Rente gegangen sind. Auf der anderen Seite kenne ich einige Leute, die ihre Shirts während des Dotcom-Crash verloren haben und aufgrund von Margen eine Kernschmelze haben. Sie haben viel zu viel zur falschen Zeit investiert.

Je früher Sie investieren können, desto besser. Sie werden aus Ihren Fehlern lernen, wenn Sie weniger Geld haben, damit Sie bessere Entscheidungen treffen können, wenn Sie viel mehr haben. Fange immer klein an und arbeite dich hoch!

IN EIN DISMALES JAHR INVESTIEREN

Historische jährliche Leistung des S & P 500

Bis jetzt war 2015 ein schreckliches Jahr, um in den Aktienmarkt zu investieren. Der S & P 500 verlor zum Ende des dritten Quartals 2015 6,75%. Einmal waren wir um über 10% gefallen. Zumindest die letzten sechs Jahre waren ziemlich gut.

Zum ersten Mal in ein paar Jahrzehnten hat Bargeld sowohl Aktien als auch Anleihen übertroffen. Niemand bekommtReichhaltiges Halten von Bargeld, aber es fühlt sich sicher wunderbar an, kein Geld zu verlieren und auch die Freiheit zu spüren, die Liquidität bietet.

Ich frage mich, ob Wealthfront sich immer noch dagegen ausspricht, dass Charles Schwab in seinem Robo-Advisory-Angebot, abhängig von den Marktbedingungen, bis zu 30% Cash Allokation empfiehlt. Ja, Charles Schwab wird überschüssiges Kundengeld verwenden, um mit Gewinn zu reinvestieren, aber das ist der Kern dessen, was Banken tun.

Investieren in einem schlechten Jahr ist eine gute Möglichkeit, über Investitionen zu lernen oder Ihre Investition Fähigkeiten zu verbessern. Bullenmärkte geben den Menschen ein falsches Gefühl der Unbesiegbarkeit, was sie dazu bringt, verrückte Dinge zu tun, wie zum Beispiel ihren Job aufzugeben, um ihr kleines Portfolio für ihren Lebensunterhalt zu traden, oder um mit maximaler Marge zu spielen, weil sie denken, dass sie einfach nicht verlieren können.

MOTIF INVESTING PORTFOLIO REVIEW

Im dritten Quartal 2015 bin ich von 100% Aktien zu einem 80% Aktien / 20% Anleihensplit in meinem Motif-Portfolio gegangen. Der Gedanke war, dass sich die Volatilität aufgrund von China, Europa und negativer Signalwirkung vom Rohstoffmarkt verschlechtern würde.

Ich hatte recht, aber ich habe nicht genug getan, um mein Portfolio vor den heftigen Rückgängen in Q3 zu schützen. Ich hätte 100% in Bargeld oder Anleihen investieren sollen, um meinen damaligen Gewinn von 3,5% zu sichern. Rückblickend wäre eine Aufteilung von mindestens 50:50 sinnvoll gewesen.

Werfen Sie einen Blick auf mein 30-stelliges Motiv-Portfolio zum 8. Oktober 2015.

Mein neuestes Motiv Portfolio. Klicken Sie hier, um kostenlos Ihre eigenen zu erstellen.

Meine bisherige Gesamtrendite ist eine wenig inspirierende 0,1%! Ich habe mein Portfolio mit etwas mehr als $ 10.000 gestartet, und das ist, wo ich heute noch bin. Das Portfolio ist Hals in Nacken mit Bargeld.

Mein Motiv-Portfolio ist um 3,4% gesunken, seit ich zuletzt alle 30 Positionen im 2. Quartal 2015 um 9,95 USD neu gewichtet habe. Die einzige gute Seite ist, dass mein Portfolio im Vergleich zum S & P 500 oder Dow Jones Industrial Average die beiden um etwa 3% - 5% übertrifft.

Wenn Sie die Spalte "Gewicht" betrachten, sehen Sie einen großen Ausreißer mit 21,3%. Das ist mein Kommunalanleihenfonds, MUB. Die Gewichtung begann im Q2 bei 20% und ist aufgrund eines Anstiegs der MUB und eines Rückgangs in allem anderen gewachsen. In einem steuerpflichtigen Anlageportfolio ist es eine gute Idee zu sein Steuergewissen z.B. Halten Sie hier statt einer 401k oder IRA steuerfreie Muni Bonds, schauen Sie sich Dividendenaktien an und halten Sie den Portfolioumsatz auf ein Minimum.

Ich habe absichtlich nicht zu meinem Motiv-Portfolio beigetragen, um die Erträge nicht zu verschleiern. Ich habe bemerkt, dass einige Blogger entweder aufhören, ihre Leistung zu aktualisieren, wenn sie nicht mehr funktionieren, oder sie fügen ihr Portfolio hinzu, ohne zu sagen, wie viel sie dazu beigetragen haben, dass es ihnen besser geht, als sie wirklich sind.

Ich möchte die Peinlichkeit der Underperformance oder den Ruhm der Outperformance jedes Quartal erleben! Meine Hoffnung ist es, einen Puls auf dem Markt zu halten und aus Fehlern oder Gewinnen zu lernen, um meine größeren Portfolios besser verwalten zu können.

4. Quartal Aktienmarkt-Rallye?

Als Investor muss man immer voraus denken. Kurzfristig ist es gut, saisonale Schwankungen im Jahr zu kennen. Auf lange Sicht dreht sich alles um erwartete Erträge, die Ausführung, die Wettbewerbslandschaft und andere exogene Variablen. Schauen wir uns die sehr kurze Zeit an.

Oktober ist in der Regel einer der schlechtesten Monate des Jahres für den Aktienmarkt, auch wenn die vorherigen Monate schon ziemlich schlimm waren! Mit anderen Worten, denken Sie keine Sekunde, wir sind noch nicht in der Volatilität.

Werfen Sie einen Blick auf diese Charts, die Bloomberg über frühere Tiefs in den Jahren 1990, 1998 und 2011 zusammengestellt hat.

Nach heftigen Kursrückgängen im August und September (ähnlich wie wir es in diesem Jahr erlebt haben) könnte es im Oktober zu einem ebenso fiesen Ausverkauf kommen. Warum die Schizophrenie? Es ist schwer zu sagen.

Die gute Sache ist, dass Sie, wenn Sie Ihren Investitionsspielplan haben, etwas Munition investieren sollten, wenn der Markt wieder tanken wird. Ich habe drei weitere Tranchen bereit zum Einsatz, wenn der Aktienmarkt das Tief von 2015 um 2% oder mehr durchbricht.

Das andere, was man von den Charts mitnehmen kann, ist, dass es im Anschluss daran "Santa Claus" Rallyes in das neue Jahr gab. Wenn man bedenkt, dass der S & P 500 derzeit bei ~ 1,990 liegt, hätte man, wenn man sich in jedem der Jahre in den Charts gehalten hätte, viel mehr Geld verdient.

Ich glaube nicht, dass die Fed die Zinssätze im Jahr 2015 erhöhen wird, noch glaube ich, dass die Zinssätze für Hypotheken und Konsumentenkredite steigen werden, selbst wenn die Fed 2016 steigt. China hat bereits 40% korrigiert, und der Ölpreis (Brent Crude und WTI) haben wahrscheinlich ihre schlechteste in der niedrigen $ 40s Bereich pro Barrel gesehen. Der S & P 500 wird mit einem 15-fachen Forward-Ergebnis gehandelt, was im Einklang mit langfristigen historischen Bewertungen steht. Angesichts dieser Faktoren bin ich mit einem Split von 80% Aktien / 20% Fixed Income zufrieden.

Es lohnt sich, zu beginnen

Für diejenigen, die derzeit nicht in den Aktien- und Anleihemarkt investieren, ist der einzige Weg, wie Sie sich wohlfühlen können, der Einstieg. Bargeld kann definitiv eine gute kurzfristige Investition sein, aber auf lange Sicht wird Bargeld durch Inflation zerstört werden. Immer versuchen Sie zumindest neutrale Inflation zu bekommen indem Sie genügend Vermögenswerte besitzen, die sich im Laufe der Zeit aufblähen.

Fangen Sie klein an und bauen Sie Ihr Portfolio im Laufe der Zeit auf, nachdem Sie ein gutes Verständnis davon haben, was Sie tun. Glücklicherweise können Sie mit Motif Investing schon ab 250 $ beginnen und die ersten Trades sind kostenlos. Ich habe mit 10.000 Dollar angefangen und hoffe, dass ich nach meinem einjährigen Jubiläum im Dezember noch etwas hinzufügen kann.

Sobald Sie Ihr Portfolio erstellt haben, werden Sie sich plötzlich viel mehr um die Nachrichten, die Wirtschaft, die politischen Wahlen, die internationalen Beziehungen und das, was mit Ihren spezifischen Unternehmen passiert, kümmern. Das Endergebnis ist, dass Sie intelligenter und viel komfortabler investieren.

Wenn Sie Ihr eigenes Portfolio nicht aufbauen möchten, können Sie Wealthfront Ihre ersten 15.000 $ kostenlos über meinen Link anlegen lassen, indem Sie ihre intelligenten Algorithmen verwenden, die Ihren Anlagezielen entsprechen. Ihr Minimum beträgt nur 500 USD und Sie müssen nicht einmal Ihr Konto auf die Art Ihres Anlageportfolios basierend auf Ihrer Risikotoleranz finanzieren (Beispiel unten). Sie werden zunehmend mehr daran interessiert sein, was in den Märkten passiert, sobald Investitionen getätigt werden.

Das Beispielportfolio von Wealthfront nutzt Vanguard-Fonds. Klicken Sie hier, um zu sehen, was sie für Sie empfehlen.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: