loader
bg-category
The Money Diaries: Der 25-jährige Restaurantarbeiter ist auf dem Weg nach oben

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Heute ist ein weiterer Beitrag in der Money Diaries-Reihe, die auf den Sex Diaries des New York Magazine basiert. Wir haben sieben Tage lang Geschichten von echten Menschen über ihre Konsumgewohnheiten gesammelt, anonymisiert und hier veröffentlicht.

Der heutige Posten stammt von einem 25-jährigen verheirateten Mann, der in einem Restaurant arbeitet, aber woanders nach größeren und besseren Möglichkeiten sucht.

TAG EINS

10:45 Uhr: Arbeit rief an und fragte mich, wo ich bin. Es stellte sich heraus, dass ich für 10:30 und nicht 12 Uhr geplant war, wie ich dachte. Ich entschuldigte mich und erklärte, dass ich den Zeitplan falsch verstanden habe und so bald wie möglich da sein werde. 10:46 Uhr: Ging zur Arbeit und verbrachte die Fahrt mit der Frage, was der Manager tun würde. Die Kündigung kam mir in den Sinn. Meine Reserven sind aufgebraucht worden, um meine Rechnungen während der Ausbildung für diesen Job aufrechtzuerhalten und nur Mindestlohn zu ziehen. Wie sollte ich die Miete in einem Monat decken? 11:15 Uhr: Muss 45 Minuten zu spät arbeiten. Der Manager gibt mir eine schriftliche Warnung, in der steht, dass "zukünftige Verstöße zur Kündigung führen werden", und lässt mich unterschreiben. Beeindruckend. 14.45 Uhr: Meine Schicht ist vorbei und ich habe nur 40 $ gemacht. Meine Taschen fühlen sich schmerzhaft leicht an. 16:11 Uhr: Ich komme nach Hause, checke meine E-Mail und sehe eine Bankbenachrichtigung, dass mein Konto um 3,44 $ überzeichnet wurde. Ich kann nicht glauben, dass ich diese automatische Kreditkartenzahlung vergessen habe. 18: 11Uhr: Verschickter Mietscheck zum Vermieter. Ich hasse es immer, so viel Geld an eine Person zu senden. Ich habe jetzt ungefähr $ 260 und ich brauche $ 1350, um mein Budget für den kommenden Monat zu decken. Ich habe ein Vorstellungsgespräch für Dienstag angesetzt; hoffentlich kann ich endlich näher an die Zeit kommen, die es wert ist. 20:45 Uhr: Hatte ein kurzes Telefonat mit einem Freund über Banken und deren teure Überziehungsgebühren. Ich empfahl ING Direct's Electric Orange Girokonto, das Zinsen auf Ihr Guthaben verdient und keine Überziehungsgebühren hat, obwohl ich insgeheim gehofft habe, das $ 25 Empfehlungsguthaben zu erhalten ...

TAG ZWEI

16:10 Uhr: Langer Tag bei der Arbeit so weit. Hatte eine Gelegenheit zu gehen oder einen letzten Tisch zu nehmen, bevor ich gehe. Es ist Zeitverschwendung, immer nur einen Tisch zu haben, aber ich entschied mich, es trotzdem zu nehmen. Außerdem bat mein Manager meine nächsten zwei Wochen mit so vielen Schichten wie möglich zu planen. Keine Schule, also muss ich meine Freizeit so gut wie möglich nutzen. 17.45 Uhr: Fahre nach Hause. Dieser letzte Tisch hat sich gut entwickelt und ich habe $ 25 dafür gemacht. Die Arbeit mit $ 91 in der Tasche lassen. Nicht großartig, aber nicht schrecklich. Ich bemerke, dass das Kontroll-Öllicht auf meinem Armaturenbrett flackert und mir sagt, dass ich etwas mehr Schmiermittel einfüllen muss. Ich kann es mir nicht leisten, die $ 400 + für die Reparatur jetzt auszugeben, also gebe ich ungefähr $ 9 alle zwei Wochen für etwas billiges Öl aus, bis ich kann. Die Servolenkungsflüssigkeit leckt auch, aber das ist nur jeden dritten Monat 3 Dollar. Ein Schmerz, aber immer noch eine kleine Ausgabe. 19.45 Uhr: Carpooled zu einer Abschiedsparty für einen Freund von mir. Geld für Benzin gespart, aber ein 6-Pack Bier gekauft, so dass ich nicht wie ein Mooch aussieht.

TAG DREI

19:20 Uhr: Heute war es ausgezeichnet, sich zu entspannen und von einer hektischen Woche zu erholen. Glücklicherweise war die einzige finanzielle Entscheidung heute das Abendessen. Entscheidung: Gehen Sie zu Chipotle und teilen Sie einen Salat mit der besseren Hälfte ($ 14 für zwei Salate), oder gehen Sie zu Publix, um die Zutaten zu kaufen und unser eigenes zu machen. Wir erwogen die Möglichkeit, einen Salat zu teilen und nur $ 7 auszugeben ... 19:43 Uhr: Bei Publix beläuft sich unser Gesamtwert auf 12,84 US-Dollar für mageres Hackfleisch, eine Tomate, eine Avocado, Koriander, eine Zitrone, eine Zwiebel, Knoblauch und saure Sahne. Das wird genug machen, um uns drei Abendessen zu geben.

TAG VIER

9:00 morgens: Ich ging mit meiner Frau, ihrer 12-jährigen Schwester und ihrem 14-jährigen Cousin in den Rapids Water Park. Ihre Tickets wurden von ihren Eltern mit etwas mehr Geld für Essen gedeckt. Unsere Tickets waren kostenlos mit "2 für 1" Gutscheine, die ich von Anfang dieses Jahres hatte. Gesamtkosten: $ 5 für das Parken und $ 5, um ein Schließfach zu mieten, plus ein paar Dollar für das Benzin, um dorthin zu kommen. 19:20 Uhr: Wir haben den Rest des gestrigen Abendessens benutzt, um uns vier zu füttern. Es lohnt sich.

Fünfter Tag

7:30 Uhr: Aufstehen für ein großes Vorstellungsgespräch. Die Position ist in meinem Bereich und wäre ein enormer Einkommenssprung für mich. Zusätzlich wurde es über meine Universität vermittelt und erlaubt mir jedes Semester eine zusätzliche Anrechnung auf meinen Abschluss. Zwei Fliegen mit einer Klappe! 12:30 Uhr: Langer Interviewtag. Habe mich mit drei verschiedenen Personen getroffen und habe einen Programmiertest gemacht, um zu sehen, ob ich wirklich bin. Mein Kontakt sagte, sein Chef sei sehr beeindruckt von mir, was er sehr schwer mache. Ich persönlich fühle, dass ich es genagelt habe, aber ich kann jetzt nur warten. 1:40 Uhr: Auf der Heimfahrt höre ich dieses sehr deutliche Klopfen von meinem Auto. Ich ziehe hin, um die Motorhaube zu untersuchen und sehe, dass mein Motor alles Öl verloren hat und knochentrocken ist. Meinem Motor ist nie das Öl ausgegangen, das schnell und normalerweise mein Öldrucklicht einschaltete. Ich wartete 30 Minuten am Straßenrand in der bulligen 90-Grad-Wetter für den Motor abkühlen. Alles, woran ich denken konnte, war, wie viel es kostet, es zu reparieren. 13.43 Uhr: Während ich über dem Auto stehe, bekomme ich einen Anruf von der Firma, mit der ich gerade interviewt habe.Ich werde um ein Angebot für die Position erweitert! Ich muss die Formalitäten erledigen, aber ich kann beginnen, sobald HR eine Hintergrundprüfung durchführt. Groß. Jetzt muss ich nur herausfinden, wie ich dorthin komme. 16:00 Uhr: Nach einer 30 mph Crawl zurück in die Wohnung, ich bin mehr als bereit, es einen Tag zu nennen. Ich werde morgen mit dem Auto verhandeln. Ich genieße ein aufgewärmtes Stück Pizza, das vom Mittagessen übrig geblieben ist und entspannen.

Tag 6

9:30 Uhr: Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich nicht vor Mittag arbeiten würde, aber ich rief trotzdem an, um sicher zu gehen. Obwohl ich das Jobangebot hatte, wollte ich meine Hühner nicht zählen. 10:45 Uhr: Das Lesen bemerkt, dass zwei meiner Rechnungen einen Monat überfällig sind. Zum ersten Mal war ich wegen Geldmangels auf meinen Rechnungen. Entschieden, dass es am besten wäre, sie mit meinem American Express für jetzt zu bezahlen. Es wird die Konten auf dem neuesten Stand halten und ich werde auf lange Sicht ein wenig mehr dafür bezahlen. 3:30 Uhr Nachmittags: Unerwarteter Tag bei der Arbeit. Es war langsam, also wurden Schnitte früh gemacht. Ich habe $ 38 verdient, seit ich mittags weitergekommen bin. 18.00 Uhr: Frau half mir, mein Durcheinander zu organisieren und zu besprechen, was ich mit allem machen sollte. Wir werden morgen früh beim Management-Büro vorbeischauen, um zu sehen, ob wir am nächsten Wochenende einen Laden verkaufen können. Werden Sie unnötige Sachen los und machen Sie ein paar Dollars? Warum nicht. 20.00: Wir machten Ramen zum Abendessen. Für etwas Substanz etwas Salat und ein wenig Thunfisch hinzugefügt. Wir haben die bereitgestellte Würze weggelassen und einige von unseren eigenen verwendet. Es ist nicht schlecht geworden!

Siebter Tag

10:00 Uhr: Nach einem faulen Morgen standen meine Frau und ich auf, um den Rest der Sachen, die wir in die Wohnung gebracht hatten, zu organisieren. 10:40 Uhr: Das Management hatte keine Probleme mit uns einen Gartenverkauf. Wir gehen herum und posten die Nachrichten in den anderen Gebäuden des Komplexes und fragen, ob andere mitmachen und ihre Sachen verkaufen wollen. 1:10 Uhr: Wir gingen zum AT & T-Geschäft, um unseren Handyplan zu ändern, aber wir wurden in die Irre geführt, da sie sich nicht mehr mit AT & T beschäftigen. Wasted Gas. 16:00 Uhr: Zu Hause gehen wir ungefähr die Hälfte unserer Wohnung durch und haben einen hohen Stapel an Dingen, die wir verkaufen können. 19.00: Ein Freund kommt vorbei und hilft mir, die Rollen an unserer Terrassentür zu wechseln. Die Teile kosten 12,00 $ und wir sparen auf die Handwerkerkosten.

In Summe: Trotz einer großen Menge an Lebensumständen, die alle zur selben Zeit passierten, konzentrierten sich meine Frau und ich auf unsere Ausgaben und erpressten den letzten Tropfen Geld, den wir zur Verfügung hatten, um diesen letzten Monat durchzustehen.

* * *

In einem zukünftigen Money Diary anonym präsentiert zu werden, Klick hier.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: