Lehren aus der größten undokumentierten Investmentblase in der modernen Geschichte

Lehren aus der größten undokumentierten Investmentblase in der modernen Geschichte
Lehren aus der größten undokumentierten Investmentblase in der modernen Geschichte
Anonim

Etwa zur gleichen Zeit, jeden Samstag, packte ich meine $ 1-Wochenpauschale ein (kein Tippfehler) und ging mit meinem Fahrrad in die örtliche Eisdiele.

Ich würde meinen zerknüllten Dollar auf den Tresen werfen und darum bitten, zwei neue Wachspakete mit Topps-, Fleer- oder Donruss-Baseballkarten zu kaufen. Ich würde sie sofort öffnen, den steinharten Kaugummistreifen zur Seite legen und so schnell wie möglich die 15 Karten durchforsten, in der Hoffnung, eine Ken Griffey Jr. oder Frank Thomas Rookie-Karte zu bekommen. Zu dieser Zeit wurden sie laut verschiedenen preisgekrönten Publikationen wie dem Beckett Magazine mit Preisen zwischen 4 und 8 US-Dollar bewertet. Ich würde mich eindecken. Es wurde eine kleine Obsession.

Ich war nicht alleine.

Jeder, der jemand war, zog seine besten Karten heraus und platzierte sie alphabetisch auf Plastikkartenhaltern mit 9 Steckplätzen pro Seite in einem gigantischen 3-Ring-Ordner. Je größer der Binder, desto stämmiger warst du.

Einmal in der Woche, oder vielleicht auch nur am Tag, kamen die Jungs aus der Nachbarschaft zusammen und drehten und verhandelten. Zwei Canseco's für einen Griffey? Gutsammler. Nur wenige Minuten nach einem schlechten Handel konnte das Bedauern eines Traders Ihre Seele überwältigen und zu einer Schlägerei führen, wenn die Karten nicht sofort zurückgenommen wurden.
Einmal in der Woche, oder vielleicht auch nur am Tag, kamen die Jungs aus der Nachbarschaft zusammen und drehten und verhandelten. Zwei Canseco's für einen Griffey? Gutsammler. Nur wenige Minuten nach einem schlechten Handel konnte das Bedauern eines Traders Ihre Seele überwältigen und zu einer Schlägerei führen, wenn die Karten nicht sofort zurückgenommen wurden.

Das Jahr war 1989. Und außerhalb deiner Nintendo-Sammlung (meine Eltern haben nicht verstanden, dass sonst niemand einen Atari 7800 hatte) war dein sozialer Status unter den Jungs in deiner Nachbarschaft nur so gut wie Thomas, Griffey Jr., Mark McGwire, José Canseco, Gary Sheffield, Shaquille O'Neal, Larry Johnson (erinnern Sie sich an ihn?) Und Michael Jordan Karten, die Sie hatten.

In diesem Alter war der Kauf von Baseball- und Basketballkarten nicht nur gut für deinen sozialen Status - es war gut für deine Zukunft! Es war DIE Investition für jemanden, der zu jung war, um eine echte Investition zu kaufen.

Wo sonst auf der Welt könnten Sie eine sofortige Rendite von 10X für Ihre Investition erzielen und sogar ein Bonusstück Kaugummi, das jeden Familienzahnarzt fürchten lässt? Warum hatten nicht ältere und vermeintlich klügere Erwachsene diese brillante Anlagestrategie herausgefunden? Offenbar hatten einige, und waren ungeöffnete Kisten, mit dem genialen Plan, sie später umzudrehen, um für die Universitätsausbildung ihrer Kinder zu bezahlen. Baseballkarten wurden als ein weiser und diversifizierter Teil eines Anlageportfolios angesehen.

Und natürlich hatten wir alle Geschichten über die 1909 versteigerte Honus-Wagner-Karte gehört, die für Millionen versteigert wurde. Stellen Sie sich vor, wie sehr unsere beeindruckenden Kollektionen 25, 50 oder sogar 75 Jahre wert wären! Wie viele zukünftige Honus-Wagner-Sofortgewinnlotterie-Gewinner haben wir jede Woche aus den lebhaften Grenzen einer örtlichen Eisdiele, eines Spielzeugladens, einer Spielhalle, einer Tankstelle oder eines Lebensmittelgeschäfts ausgegraben?

Die Geschichte hat eine andere Geschichte bewiesen. Unbedacht als "Junk Wax Era" bezeichnet, erwies sich der Zeitraum von 1987 bis 1993 als die ultimative Blase in der Geschichte der Sportkarten. Es wurde geschätzt, dass zehn (vielleicht Hunderte) von Milliarden von Karten wurden jährlich produziert (die privaten Firmen, die sie produzierten, gaben nie Produktionszahlen frei) und so billig verkauft, dass ihr Wert, 25 Jahre nach Produktion, absolut nichts wert ist. Niemand wird sie kaufen. In der Tat hatte ich meine Sammlung auf Craigslist seit über einem Jahr aufgeführt und es, bis heute, ist der einzige Artikel, bei dem ich erfolglos versucht habe, auf Craigslist zu verkaufen.

Leider waren diese Preisleitfäden, die wir alle für vertrauenswürdig hielten, glückliche Mitverschwörer beim Flehen. Sie waren der maßgebliche Kurslistenführer für die Junk Wax Ära. Je mehr die überproduzierten Karten als werthaltig galten, desto legitimer wurde der Markt und desto mehr Zeitschriften verkauften sie (Becketts monatliche Auflage erreichte 1 Million auf der Höhe). Die fehlende Knappheit, die ältere Karten so wertvoll machte, galt offenbar nicht auf der anderen Seite.

Das Ergebnis? Die Junk Wax-Ära der Sport-Karten könnte die am meisten überteuerte, überkaufte Geschichte für jede Art von Sammlerstück oder Anlage JEDER ART gewesen sein. Sicher, es würde im Vergleich zu dem Tech-Crash oder der Großen Rezession in Bezug auf tatsächlich verlorenes Geld verblassen, aber in Bezug auf den nachfolgenden Wert? Der Markt war so übersättigt, dass es keine Nachfrage und keinen Wert gab, selbst 25 Jahre später. Sie können nicht weiterverkaufen. Die Sammlung ist eigentlich mehr wert als Feuerzünder als als Sammlerstücke. Und im Gegensatz zu früheren Börsencrashs - keine Zeit wird meine anfängliche "Investition" wiederherstellen. Ich wurde von der größten undokumentierten Investmentblase der modernen Geschichte verbrannt.

"Investors" in der Junkwachs-Ära lassen Beanie Babies "Investoren" im Vergleich zu Warren Buffett aussehen.

Also … ich habe die Wahl.

Ich konnte an der Sammlung festhalten, mit der erbärmlichen Hoffnung, dass ich die zig Millionen anderer, die immer noch an ihrem festhielten, irgendwie überdauern könnte, damit eines Tages jemand tatsächlich ein Interesse daran hätte, die Karten zu kaufen.

Oder … ich habe die Hunderte von Zeugnissen vergangener Jahrzehnte zur Seite gelegt, entwirre mein Zuhause weiter und erkenne (zumindest für mich selbst, wenn niemand anders), was passiert, wenn du der Herde folgst.

Ich werde meine Sammlung verbrennen (minus ein paar Griffey Jr.).

Chris Sabo? Brennen. David Gerechtigkeit? Toast. David Wells? Ein bisschen Grizzly, aber gut gemacht und außen knusprig. Al Leiter? Brand in der Hölle, du dreckiger Fauler @% # $ #% !!!

Ja, ich werde meine Verluste essen.Aber die harten Lehren aus der größten undokumentiertesten Investmentblase und dem Absturz in der modernen Geschichte? Sie sind unbezahlbar.

  1. Folgen Sie nicht der Herde - mit Sammlerstücken, in der Börse oder anderswo.
  2. Sammlerstücke sind nur wertvoll, wenn sie knapp sind.
  3. Massenproduktion Sammlerstücke sind nie knapp.
  4. Jagen nach Sammlerstücken ist fast immer ein Geld verlierendes Angebot.
  5. Alles, was mit einem Kaugummistreifen kommt, sollte nicht ernst genommen werden.

Beliebtes Thema