loader
bg-category
Die ideale Aufteilung zwischen passivem Einkommen und aktivem Einkommen für ein besseres Leben

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Das Leben in Hawaii mit passivem Einkommen genießen

Aktives Einkommen ist aufgrund des positiven Sinnesgefühls viel angenehmer als passives Einkommen. Wir möchten wissen, dass unsere Aktionen einen Unterschied machen, egal wie klein die Skala ist. Also für diejenigen von euch, die den Ruhestand fürchten, um Ihren Untergang zu beschleunigen, keine Sorge. Jeder Rentner wird in der Lage sein, etwas Nützliches zu tun, um sich gesund zu halten.

Als mein Gesamteinkommen vom aktiven Einkommen dominiert wurde, war ich begeistert, aber ich fühlte, dass es keinen Weg gab. Der einzige Weg zu gedeihen war, hart zu arbeiten und ständig darauf zu achten, der Beste zu sein, um weiterhin bezahlt und befördert zu werden. Ich bin schon ziemlich diszipliniert, so dass die hohen Erwartungen von Managern nur hinzugefügt werden ein weiteres Jahr-Syndrom. Es war nicht, bis das passive Einkommen im Jahr 2008 ungefähr $ 3.000 pro Monat erreichte, als ich anfing, die Sterne zu sehen.

3.000 Dollar pro Monat reichten nicht aus, um in meinem jetzigen Haus in San Francisco bequem zu leben, aber es fühlte sich gut an, wenn ich alleine überleben konnte, wenn es absolut notwendig war. Worst Case Szenario würde ich meine Eigenschaften verkaufen und ein Studio für $ 1.400 pro Monat mieten. Mit einem verfügbaren Einkommen von 700 US-Dollar pro Monat würde ich warten, bis sich eine Gelegenheit bot.

Fortschritt erzeugt Fortschritt. Als ich anfing, über das Worst-Case-Szenario nachzudenken, dachte ich waren daran interessiert, bessere Worst-Case-Szenarien zu erstellen. Ich werde nicht in der Lage sein, einfach mehr als ein Kind zur Privatschule in SF zu schicken, wenn es sein muss, aber mein derzeitiges Worst-Case-Szenario ist in Ordnung. Außerdem wurde mir gesagt, dass es bedarfsorientierte Stipendien für Familien gibt, die pro Kind weniger als 100.000 Dollar pro Jahr verdienen, also ist das gut! Daumen drücken für ein fleißiges und kluges Kind.

Ich möchte einen Rahmen des Glücks zwischen passivem Einkommen und aktivem Einkommen als Prozentsatz des Gesamteinkommens quantifizieren. Ziel ist es, motivierende Ziele für diejenigen zu schaffen, die finanzielle Unabhängigkeit suchen. Ich werde einige meiner Gedanken auf dem Weg mit Ihnen teilen, damit Sie ein Gefühl dafür bekommen, wie sich die Reise anfühlt.

DAS IDEALE PASSIVE UND AKTIVE EINKOMMEN SPLIT

90% + Aktives Einkommen in Prozent des Gesamteinkommens: Wenn Sie mehr als 90% Ihres Gesamteinkommens als aktives Einkommen haben, ist es leicht, sich wie ein Sklave Ihrer Arbeit zu fühlen. Hör auf zu arbeiten und du verhungerst, so einfach ist das. Die meisten Menschen in Amerika, wenn nicht die Welt, sind in diesem Eimer, wo ihr Job ihre einzige Einkommensquelle ist. Der Bedarf an Geld und Gesundheitsfürsorge übertrifft die Arbeitsunzufriedenheit. Der Trick besteht darin, Ihr passives Einkommen so zu erhöhen, dass es mit dem Wunsch nach Arbeit zusammenfällt. Es ist die gleiche Idee, wie Sie Ihre Hypothek bis zur Pensionierung vollständig abbezahlen.

Ich war in dieser Phase für acht Jahre nach dem College (1999-2007) und es war in Ordnung, weil ich bis 2009 voller Energie war. Aber der Abschwung 2009 schlug wirklich meine Motivation zu einem Brei. Wenn ich immer noch versuchen würde, es während meines elften Arbeitsjahres ohne einen angemessenen passiven Einkommensstrom zu töten, wäre ich deprimiert, weil ich noch 10 Jahre arbeiten müsste, um als weniger begeisterte Arbeiterbiene finanzielle Freiheit zu erlangen.

60-89% Aktives Einkommen: Sie haben begonnen, die Süße des passiven Einkommens zu schmecken. Sie generieren nicht genug passives Einkommen, um zu tun, was immer Sie wollen, aber Sie wissen, dass Sie dorthin kommen, wenn Sie den Kurs für X mehr Jahre beibehalten. Um motiviert zu bleiben, ist Ihr passives Einkommen dafür bestimmt, bestimmte Ausgaben wie Urlaub, Essen, Kleidung oder Unterkunft zu decken. Sobald Sie einen Zweck für Ihr passives Einkommen finden, gewinnen Sie mehr Wertschätzung und Motivation.

Ich war in diesem Stadium von 2008-20011, aber anstatt mein passives Einkommen auszugeben, habe ich den Erlös immer wieder in meine Investitionen investiert. Wegen des Abschwungs gab es immer noch eine Menge Angst, so dass ich das Bedürfnis verspürte, so hart wie immer zu arbeiten. Ein Motivationsgedanke, den ich immer wieder dachte, war, dass alle 10.000 Dollar, die ich gespart habe, so waren, als würde ich mir eine Erhöhung von 400 Dollar pro Jahr geben, also ging ich weiter.

40-59% Aktives Einkommen: Sie generieren jetzt so viel passives Einkommen wie Ihr aktives Einkommen. Die Gedanken tanzen jetzt ernsthaft in deinem Kopf darüber, ob du deinen Job beenden und alles tun sollst, was dein Herz all die Jahre lang gewünscht hat, aber nicht konnte. Die Hälfte von Ihnen nimmt den Sprung des Glaubens, weil Sie von diesem Tag geträumt haben, seit Sie vor so vielen Jahren diese passive Einkommensreise begonnen haben. Die andere Hälfte von dir bleibt bei deinem Job, denn plötzlich fühlt sich dein Job viel lustiger an, ohne all den Leistungsdruck!

Ich hätte wahrscheinlich noch vier Jahre weiter gearbeitet, wenn ich nicht in der Lage gewesen wäre, ein Abfindungspaket auszuhandeln, das mir erlaubt hätte, aufgeschobene Entschädigungen, Abfindungszahlungen und Gesundheitsfürsorge in Anspruch zu nehmen. Ich war nie in der Lage, passives Einkommen zu 41-60% meines Gesamteinkommens zu erhalten, hauptsächlich wegen meines Tagesjobeinkommensbetrages.

20-39% Aktives Einkommen: Da der Großteil Ihres Einkommens aus passiven Quellen stammt, arbeiten Sie nur, weil Sie den Job als anregend empfinden. Sie genießen Ihre Mitarbeiter und können sich nicht vorstellen, dass Sie mit dem Großteil Ihres Tages etwas anderes machen. Sie glauben, dass Ihr Tagesjobeinkommen jetzt Bonuseinkommen ist, weil Sie leicht von Ihrem passiven Einkommen leben können. Das Gefühl, "doppeltes Geld" zu verdienen, ist berauschend. Aber früher oder später wird deine Begeisterung schwinden. Du fängst an, einige Seelen zu suchen, um mehr Ziel im Leben zu finden.

Ich schrieb 2013, dass ein Teil von mir sich danach sehnte, wieder zu arbeiten, um "doppeltes Einkommen" zu machen, jetzt, wo die guten Zeiten zurück sind.Ich hielt es ab, an die Arbeit zurückzukehren, weil ich das Jahr mit vollem Engagement für das Unternehmertum beenden wollte. Jetzt kann ich sagen, dass ich dem Unternehmertum alles gegeben habe, was ich 2013 hatte und ohne Reue zurückblicke.

<20% Aktives Einkommen:Es gibt jetzt wirklich keinen Grund mehr, für den Lebensunterhalt zu arbeiten. Wenn Sie arbeiten, fühlen Sie sich ein wenig schuldig, wenn Sie eine Position einnehmen, die jemand jünger und hungriger gerne hätte. Etwas für Geld zu tun, fühlt sich an. Als Ergebnis fügt alles, was Sie tun, um eine Entschädigung zu leisten, der Gesellschaft einen gewissen Wert zu.

Wenn ich keinen Job mehr habe, ist es viel einfacher, dass passives Einkommen meinen gesamten Einkommensstrom dominiert. Basierend auf der Umgliederung von Einkommen in einen Online-Gewinn-Wettbewerb, passives Einkommen betrug 80% des Gesamteinkommens während des ganzen Sommers, als ich für sechs Wochen reiste. Es fühlte sich toll an, wenn ich von Reisen abgelenkt wurde, aber sobald ich nach Hause kam, sehnte ich mich danach, wieder aktiv zu werden. Jetzt überlege ich Teilzeitarbeit, um 25 Stunden Freizeit zu füllen. Ich bin ziemlich zuversichtlich, dass jeder in der passiven Einkommensspanne von 61% -100% sich wieder sehnt, wenn er es nicht schon ist.

Hinweis: Es gibt eine Illusion, dass das Tageseinkommen ein vollständig aktives Einkommen ist. Das Einkommen eines Tages beginnt sich schließlich wie ein passives Einkommen zu fühlen, weil wir unser Arbeitseinkommen für selbstverständlich halten. Tagesjobs verdienen am Wochenende, an Feiertagen und wenn sie krank sind. Wir neigen dazu, uns immer an alles zu gewöhnen, was wir haben. Passives Einkommen kann auch als semi-passiv klassifiziert werden.

Streben nach einem guten Mix aus passivem und aktivem Einkommen

Erwägen Sie, einen Job zu verlassen, den Sie nicht mögen, wenn Ihr passives Einkommen genug produziert, um sich um Sie und Ihre Angehörigen zu kümmern, oder wenn Ihr passives Einkommen 30% oder mehr Ihres Gesamteinkommens ausmacht. Offensichtlich gilt, je größer Ihr Gesamteinkommen ist, desto geringer ist der passive Einkommensprozentsatz, den Sie zum Überleben benötigen.

Bei 10% passivem Einkommen als Prozentsatz des Gesamteinkommens haben Sie Ihre Spargewohnheiten gesenkt, und Sie haben auch Raum, Ihre passiven oder halbpassiven Einkommensströme zu vergrößern, wenn Sie Ihre Zeit widmen. Als ich im Jahr 2012 Corporate America verließ, betrug mein passives Einkommen etwa 25% -30% des Gesamteinkommens. Die Figur ist am unteren Ende meiner Tabelle, aber ich hatte den Mut, wegen der Abfindung und aufgeschobener Vergütung den Umzug zu machen, und hatte auch eine klare Vorstellung davon, was ich tun wollte.

Wenn ich jetzt wieder in den Finanzbereich zurückkehren würde, müsste ich in der Lage sein, eine ungefähr 50/50 passive / aktive Einkommensverteilung zu erzielen, was mich jeden Tag in Ekstase versetzen würde. Jeder Gehaltsscheck hätte das Gefühl, eine kleine Lotterie zu gewinnen. Aber anstatt wieder ins Finanzwesen zu gehen, habe ich beschlossen, etwas Neues auszuprobieren!

Latest Passive Income Streams

Empfehlung für den Aufbau von Wohlstand

* Verwalten Sie Ihre Finanzen an einem Ort: Je mehr passives Einkommen fließt, desto mehr müssen Sie den Überblick behalten. Ich sammle alle 32 meiner Konten mit Personal Capital, so dass ich leicht über meine Finanzen bleiben kann. Es ist nicht nur kostenlos, Personal Capital verfolgt mein Nettovermögen automatisch, ermöglicht es mir, meinen Geldfluss Monat für Monat zu verwalten, und hat ein fantastisches Investment Checkup-Tool, das hervorhebt, wie viel Sie in Portfoliogebühren bezahlen und wie Sie Ihr Geld optimieren können Investitionen.

Sie haben auch kürzlich einen erstaunlichen Retirement Planning Calculator eingeführt, der Ihre realen Daten einbezieht und realistische finanzielle Ergebnisse mit Monte-Carlo-Simulation produziert. Ich würde es auf jeden Fall versuchen zu sehen, wie es dir geht. Es ist das beste kostenlose Finanzinstrument im Internet heute.

Aktualisiert für 2017 und darüber hinaus

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung:

Popular