loader
bg-category
Das Gartley-Muster handeln

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Partnercenter Suchen Sie einen Broker

Es war einmal dieser wahnsinnig kluge Händler-Typ Harold McKinley Gartley.

Er hatte Mitte der 1930er Jahre einen Aktienmarkt-Beratungsdienst mit einer großen Anhängerschaft.

Dieser Dienst war einer der ersten, der wissenschaftliche und statistische Methoden zur Analyse des Börsenverhaltens anwandte.

Laut Gartley konnte er schließlich zwei der größten Probleme der Händler lösen: Was und wann zu kaufen.

Schon bald erkannten Händler, dass diese Muster auch auf andere Märkte übertragen werden können. Seither wurden verschiedene Bücher, Handelssoftware und andere Muster (siehe unten) basierend auf den Gartleys erstellt.

Gartley a.k.a. "222" Muster

Das Gartley- "222" -Muster ist nach der Seitenzahl benannt, in der es in H.M. Gartleys Buch, Gewinne in der Börse.

Gartleys sind Muster, die das grundlegende ABCD-Muster enthalten, über das wir bereits gesprochen haben, dem aber ein signifikantes Hoch oder Tief vorausgeht.

Nun bilden sich diese Muster normalerweise, wenn eine Korrektur des Gesamttrends stattfindet und wie "M" (oder "W" für bärische Muster) aussieht.

Diese Muster werden verwendet, um Tradern zu helfen, gute Einstiegspunkte zu finden, um in den Gesamttrend einzugreifen.


Ein Gartley bildet sich, wenn die Preisbewegung einen jüngsten Aufwärtstrend (oder Abwärtstrend) durchlaufen hat, aber Anzeichen einer Korrektur zeigt.

Was die Gartley so schön macht, wenn sie sich bildet, sind die Umkehrpunkte, ein Fibonacci Retracement und Fibonacci Extension Level. Dies gibt einen stärkeren Hinweis darauf, dass sich das Paar tatsächlich umkehren kann.

Dieses Muster kann schwer zu erkennen sein, und wenn du es einmal getan hast, kann es verwirrend werden, wenn du all diese Fibonacci-Werkzeuge aufrufst. Der Schlüssel zur Vermeidung all dieser Verwirrung besteht darin, die Dinge Schritt für Schritt zu übernehmen.

In jedem Fall enthält das Muster ein bullisches oder bärisches ABCD-Muster, dem jedoch ein Punkt (X) vorangeht, der jenseits von Punkt D liegt.

Das "perfekte" Gartley-Muster hat folgende Eigenschaften:

  1. Move AB sollte das .618 Retracement von Move XA sein.
  2. Move BC sollte entweder .382 oder .886 Retracement von Bewegung AB sein.
  3. Wenn das Retracement von Bewegung BC .382 von Bewegung AB ist, dann sollte CD 1.272 von Bewegung BC sein. Wenn Bewegung BC .886 von Bewegung AB ist, dann sollte CD 1.618 von Bewegung BC erweitern.
  4. Move CD sollte ein .786 Retracement von Move XA sein

Gartley Mutants: Die Tiere

Im Laufe der Zeit wuchs die Beliebtheit des Gartley-Musters und die Menschen entwickelten ihre eigenen Variationen.

Aus irgendeinem Grund entschieden sich die Entdecker dieser Varianten, sie nach Tieren zu benennen (vielleicht waren sie ein Teil von PETA?). Ohne weitere Umschweife, hier kommt das Tier-Pack ...

Die Krabbe


Im Jahr 2000 entdeckte Scott Carney, der fest an harmonische Preismuster glaubte, die "Krabbe“.

Ihm zufolge ist dies unter allen harmonischen Mustern das genaueste, weil es so extrem ist, dass die Potentialumkehrzone (manchmal als "Preis besser reverse" oder "Ich werde mein Shirt verlieren" -Punkt) von XA ausgeht.

Dieses Muster hat ein hohes Belohnungs-Risiko-Verhältnis, weil Sie einen sehr engen Stop-Loss setzen können. Das "perfekte" Krabbenmuster muss folgende Aspekte haben:

  1. Move AB sollte das .382 oder .618 Retracement von move XA sein.
  2. Move BC kann entweder .382 oder .886 Retracement von Bewegung AB sein.
  3. Wenn das Retracement von Bewegung BC 0,382 von Bewegung AB ist, dann sollte CD 2,24 von Bewegung BC sein. Wenn die Bewegung BC .886 von Bewegung AB ist, dann sollte die CD 3.618 Erweiterung von Bewegung BC sein.
  4. CD sollte 1.618 Erweiterung von XA sein.

Die Fledermaus


Im Jahr 2001 gründete Scott Carney ein weiteres harmonisches Preismuster namens "Fledermaus.”

Die Fledermaus wird durch das .886-Retracement von Bewegung XA als potentielle Umkehrzone definiert. Das Bat-Muster hat folgende Eigenschaften:

  1. Move AB sollte das .382 oder .500 Retracement von move XA sein.
  2. Move BC kann entweder .382 oder .886 Retracement von Bewegung AB sein.
  3. Wenn das Retracement von Bewegung BC .382 von Bewegung AB ist, dann sollte CD eine 1.618 Verlängerung der Bewegung BC sein. Wenn die Bewegung BC .886 der Bewegung AB ist, dann sollte die CD 2.618 Erweiterung der Bewegung BC sein.
  4. CD sollte ein .886 Retracement von XA sein.

Der Schmetterling


Dann gibt es das Schmetterlingsmuster.

Wie Muhammad Ali, wenn Sie dieses Setup entdecken, werden Sie sicherlich für einige knockout-große Pips schwingen!

Erstellt von Bryce Gilmore, wird das perfekte Butterfly-Muster durch das .786-Retracement von Bewegung AB in Bezug auf Bewegung XA definiert.

Der Schmetterling enthält diese spezifischen Eigenschaften:

  1. Move AB sollte das .786 Retracement von Move XA sein.
  2. Move BC kann entweder .382 oder .886 Retracement von Bewegung AB sein.
  3. Wenn das Retracement von Bewegung BC .382 von Bewegung AB ist, dann sollte CD eine 1.618 Verlängerung der Bewegung BC sein. Wenn die Bewegung BC .886 der Bewegung AB ist, sollte die CD 2.618 der Bewegung BC verlängern.
  4. CD sollte 1.27 oder 1.618 Erweiterung von move XA sein.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: