loader
bg-category
Die 1/10-Regel für den Autokauf Jeder muss folgen

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Im Jahr 2009 habe ich mit Entsetzen beobachtet, wie insgesamt 690.000 neue Fahrzeuge im Wert von durchschnittlich 24.000 Dollar im Rahmen des Cash For Clunkers-Programms im Jahr 2009 verkauft wurden. Der 4.000 Dollar Rabatt für den Handel in Ihrem Auto endete mit hunderttausenden von Menschengeldern! Ihre 20.000 Dollar, die 2009 in den S & P 500 Index investiert wurden, wären heute mehr als 50.000 Dollar wert, angesichts der Tatsache, dass die Aktienmärkte jetzt Rekordhöhen erreicht haben!

Zu viel Auto zu kaufen ist einer der einfachsten und größten finanziellen Fehler, die jemand machen kann. Neben dem Kaufpreis eines Autos müssen Sie auch Autoversicherung, Wartung, Parktickets und Verkehrstickets bezahlen. Wenn Sie alles addieren, bin ich ziemlich sicher, dass Sie schockiert sein werden, wie viel es wirklich kostet, ein Auto und Barf zu besitzen!

Die 1/10-Regel für den Autokauf ist einfach. Geben Sie nicht mehr als 1/10 Ihres Bruttojahreseinkommens auf den Kaufpreis eines Autos aus. Wenn Sie ein durchschnittliches Pro-Kopf-Einkommen von ca. 42.000 US-Dollar pro Jahr erzielen, begrenzen Sie den Kaufpreis Ihres Fahrzeugs auf 4.200 US-Dollar, wenn Sie einen kaufen müssen. Absolut nicht gehen und den Median-Auto-Preis von $ 24.000 ausgeben!

Ein durchschnittlicher Verdiener, der das mediane veranschlagte Auto kauft, das 2018 jetzt $ 34.000 kostet, ist finanziell absurd. Wer gibt etwa 72% seines Bruttogehalts für den Kaufpreis eines Autos aus? Schlimmer noch, nachdem Sie einen effektiven Steuersatz von 20% auf Ihr mittleres Bruttoeinkommen von 42.000 $ gezahlt haben, geben Sie jetzt ungefähr 95% Ihres Nettoeinkommens für ein Auto aus! Das ist verrückt und ein sicherer Weg zur finanziellen Mittelmäßigkeit. Erwarte nicht, dass die Regierung oder dein reicher Onkel dir aus der Patsche hilft.

Warum sollten Sie nicht mehr als 10% Brutto auf ein Auto ausgeben

1) Wartungskosten: Je mehr Sie fahren, desto mehr zahlen Sie, um Ihr Fahrzeug zu warten. Mit Tausenden von Teilen pro Auto wird etwas unweigerlich kaputt gehen oder verbessert werden müssen. Sie müssen nicht nur für die Wartungskosten bezahlen, sondern auch für Versicherungen, Parktickets und Verkehrstickets. Darüber hinaus dauert der Nervenkitzel, ein neues oder neues Gebrauchtfahrzeug zu besitzen, nur einige Monate, aber der Schmerz, die gleiche Autozahlung zu bezahlen, dauert Jahre.

2) Opportunitätskosten. Wenn Sie ein Auto kaufen, verlieren Sie die Möglichkeit, Ihr Geld in Vermögenswerte zu investieren, die wahrscheinlich wachsen und Ihnen in Zukunft Dividenden auszahlen werden. Jeder weiß, um früh und oft zu sparen, um die Auswirkungen der Compoundierung zu berücksichtigen. Zu viel Auto zu kaufen ist wie eine negative Mischung! Stellen Sie sich vor, wie viel Geld Sie gesammelt hätten, wenn Sie seit 2009 300 bis 500 Dollar pro Monat in die Börse investiert hätten, anstatt für ein Auto zu bezahlen?

3) Stress. Wenn Sie mehr als ein Zehntel Ihres Einkommens für ein Auto bezahlen, werden Sie gestresster. Sie werden sich gestresst fühlen, wenn Sie nach dem Abstellen Ihres Autos im örtlichen Lebensmittelgeschäft eine Türe bekommen. Sie werden gestresst, wenn Sie Radausschlag nach dem parallelen Parken zu nahe am Bordstein auftreten. Manchmal, wenn Sie im Straßenverkehr fahren, fühlen Sie sich eher nervös, weil Sie nicht wollen, dass jemand Ihr Auto beschädigt. Wenn Sie innerhalb von 1/10 Ihres Einkommens sind, fahren Sie und parken Sie stressfrei. Sie hören auf, sich um Türschilder, Stoßstangenkratzer oder Einbrüche zu kümmern. Stress tötet Leute.

4) Macht Lust auf mehr. Je schöner dein Auto ist, desto mehr willst du für andere Dinge ausgeben. Du fängst an, dumme Gedanken zu denken wie: Ich muss eine passende Chronometeruhr kaufen, Schuhe fahren und Outfit. Du fängst an, 20 Dollar für den Parkservice zu bezahlen, weil du willst, dass die Leute dich aus deinem Auto herauskommen sehen, anstatt kostenlos zu parken.

5) Sie fühlen sich dumm. Tief im Inneren weißt du, dass du dir das Auto nicht leisten kannst, wenn du kein Bargeld für dein Auto bezahlen kannst. Jede Zahlung, die Sie leisten, ist eine Erinnerung daran, wie dumm Sie mit Ihrem Geld sind. Warum möchtest du jeden Monat daran erinnert werden, dumm zu sein? Der Nervenkitzel, ein schönes Auto zu besitzen, verblasst nach etwa sechs Monaten. Aber die Zahlung bleibt für Jahre gleich.

Wenn Sie bereits zu viel Auto gekauft haben

Schau, jeder macht ständig dumme finanzielle Schritte. Das Wichtigste ist, deinen Fehler zu erkennen, zu stoppen und zu beheben! Hier sind einige Dinge, die Sie tun können, wenn Sie bereits zu viel Auto gekauft haben.

1) Besitzen Sie Ihr Auto, bis es 10% Ihres Einkommens oder weniger wert ist. Dies ist die einfachste Lösung, wenn Sie zu viel ausgegeben haben. Fahren Sie Ihr Auto so lange wie möglich, bis der Marktwert weniger als 10% Ihres Bruttojahreseinkommens beträgt.

2) Beißen Sie die Kugel und verkaufen Sie Ihr Auto. Wenn Sie etwas mehr als 1/5 Ihres Bruttojahreseinkommens für ein Auto ausgegeben haben, würde ich es verkaufen. Es macht dich arm. Auch wenn Sie einen kleinen Schlag machen müssen, lohnt es sich, Ihr Fahrzeug loszuwerden. Tauschen Sie es nicht gegen den Händler aus, denn Sie werden railroaded. Versuchen Sie stattdessen, über Craigslist zu verhandeln.

3) Bestrafe dich. Wenn Sie sich nicht selbst bestrafen, werden Sie Ihren Fehler wiederholen und sich mit dem, was Sie jetzt haben, gut fühlen. Für das Leben Ihres Autokredits nehmen Sie ein Essen weg, das Sie lieben, wie Schokolade zu essen. Wenn Sie ein Kaffeesüchtiger sind, schwören Sie, dieses Zeug nie wieder zu trinken! Sparen Sie mehr von Ihrem Einkommen nach Steuern und fühlen Sie den Druck, so dass Sie erkennen, wie lächerlich Ihre Ausgaben sind.

Empfohlene Autos nach Einkommen (Geschmäcker können abweichen)

Autos, die in den 1990er Jahren und darüber hinaus gebaut wurden, sind so viel zuverlässiger als die Vorgängermodelle. Wenn Sie ernsthaft daran interessiert sind, Ihre Finanzen zu verbessern, sollten Sie ein Auto mit weniger Optionen und weniger Elektronik kaufen. Je mehr Sie in Ihr Auto geladen haben, desto mehr Kopfschmerzen haben Sie in der Zukunft.

DIE WAHL FÜR GROSSES WOHLSTAND IST IHRE

Behandle die 1/10-Regel des Autokaufs wie ein Spiel. Sie werden überrascht sein, wie viele verschiedene Arten von Autos Sie mit 1/10 Ihres Einkommens kaufen können, wenn Sie über $ 25.000 pro Jahr verdienen.

Wenn Sie ein 30.000 $ Auto wollen, werden Sie von der 1/10-Regel motiviert, einen Weg zu finden, 300.000 $ pro Jahr zu verdienen. Ein Weg ist, ein Seitenhekel zu beginnen, um mehr Einkommen auf der Seite zu erzeugen. Als ich 2009 anfing, hätte ich nie gedacht, dass ich 2012 die Unternehmenswelt für immer verlassen und mehr machen könnte als ich als Executive Director bei einer Investmentbank, aber hier bin ich.

Wenn Sie nicht motiviert werden können, dann gut. Glauben Sie nur nicht, dass Sie sich viel mehr leisten können. Denken Sie über Ihre Zukunft und die Zukunft Ihrer Familie nach. Ein Auto ist einfach da, um Sie zuverlässig von Punkt A nach Punkt B zu bringen. Wenn Sie an Prestige denken und andere beeindrucken, seien Sie nicht albern. Eine schöne Immobilie zu besitzen, ist viel beeindruckender, da Sie mit dem Vermögen zumindest etwas Geld verdienen können!

Eine der schlimmsten finanziellen Kombinationen ist, ein Auto zu besitzen, das Sie für viel mehr als 1/10 Ihres Bruttoeinkommens gekauft und gemietet haben. Sie haben jetzt zwei Ihrer größten Ausgaben, die jeden Monat Geld von Ihnen weg saugen. Denken Sie an all die wohlhabenden Leute, die Sie kennen, oder an die Millionäre nebenan. Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass die Mehrheit von ihnen ihre Häuser besitzt und Gebrauchtwagen fährt, die nicht annähernd 50% ihres Bruttoeinkommens erreichen.

Wenn Sie finanzielle Unabhängigkeit erreichen wollen und sich nicht über materielle Dinge Sorgen machen müssen, folgen Sie meiner Regel. Wenn Sie Ihre Finanzen detonieren lassen möchten und länger arbeiten als Sie wollen, um eine schönere Fahrt zu genießen, dann geben Sie mehr aus, als Sie sich leisten können. Ein Leben, um richtig zu leben? Alles ist gut!

Empfehlung

Senken Sie Ihre Autoversicherungskosten: Check out Esurance online für einige der besten Pläne mit den niedrigsten Raten rund um wegen ihrer niedrigeren Gemeinkosten. Es lohnt sich, einen Moment damit zu verbringen, ein Angebot auszufüllen, um zu sehen, ob Sie etwas Geld sparen können. Autoversicherung ist eine der größten laufenden Ausgaben für Autobesitzer. Esurance hat gute Fahrerrabatte und Rabatte für mehrere Produkte. Es besteht keine Verpflichtung, sich anzumelden, sobald Sie ein Angebot erhalten haben. Sie möchten das Internet nutzen, um die niedrigsten Raten zu erhalten!

Verfolgen Sie Ihr Vermögen religiös: Hoffentlich sind Sie jetzt motiviert, mehr Geld zu verdienen, um sich das Auto Ihrer Träume zu leisten, anstatt sich zu verschulden und ein Auto zu kaufen, das Sie sich nicht bequem leisten können. Der einfachste Weg, um Ihr Vermögen zu vergrößern, ist zu wissen, wohin all Ihr Geld geht. Registrieren Sie sich für Personal Capital, das beste kostenlose Finanzinstrument im Internet. Ich benutze sie seit 2012 kostenlos und habe gesehen, dass mein Einkommen und mein Nettovermögen explodieren. Die App motiviert mich, clever zu investieren und weise zu investieren.

Aktualisiert für 2018 und darüber hinaus.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: