loader
bg-category
Warum der Sozialismus schlecht ist: Das Gleichnis von der Ameise und der Grashüpfer

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In wirtschaftlich schwierigen Zeiten wird der Sozialismus aufgrund des zunehmenden wirtschaftlichen Leids zu einer populären Ideologie. Wenn die Zeiten gut sind, ist es in Ordnung, wenn andere viel Geld verdienen und es gut machen, solange es dir auch gut geht. Sobald sich die Dinge verschlechtern, wird es merkwürdigerweise nicht gut, wenn jemand anderes gut weitermacht, wenn Sie kämpfen. Warum können wir uns nicht für jemand anderen freuen? Warum müssen wir andere umbringen?

Es gibt Dinge über den Sozialismus, die ich mag, wie zum Beispiel sicherzustellen, dass niemand bankrott gehen muss und wegen unzureichender Gesundheitsversorgung in Armut lebt. Und dann gibt es einige Dinge über den Sozialismus, die ich nicht mag, wie die zahlreichen Beispiele korrupter sozialistischer Führer, die ihre Leute stehlen.

Einer meiner Genossen in der Post "Sozialismus als Mittel zu einer besseren Zukunft" kommentierte eine alte Parabel, die zeigt, warum der Sozialismus kein Weg zu einer besseren Zukunft ist. Lesen Sie und lassen Sie mich Ihre Gedanken wissen.

Das ist ein dämliches Beispiel, das du für den Punk in der U-Bahn benutzt, der sich magisch in eine nette Person verwandeln würde, wenn du ihm mehr gibst. Das ist der Punkt, an dem Sie sich geirrt haben, Genosse, je mehr Sie den Menschen den Faulenzer geben, den sie bekommen, dh Menschen, die für Sozialhilfe sind, sind im Allgemeinen schmutzige Leute (yikes!) Im Vergleich zu hart arbeitenden Menschen. Je mehr Sie geben, desto weniger motiviert sind die Schöpfer in einer Gesellschaft.

Mein Gleichnis: Die Ameise arbeitete den ganzen Sommer über hart, sammelte Nahrung und bereitete sein Haus für den Winter vor. Die Grashüpferin spielte den ganzen Sommer über keine Arbeit.

Als der Winter kam, hatte der Grashüpfer kein Essen mehr. Keine Sorge, die Heuschrecke hat einen sozialistischen Führer gewählt, der 40 Prozent des Ameisenfutters weggenommen und dem Grashüpfer gegeben hat.

Im nächsten Jahr entschied die Ameise, dass die neue Regierung sich um ihn kümmern würde, so dass er den ganzen Sommer über spielte, ebenso wie alle anderen hart arbeitenden Ameisen.

Als der Winter kam, gab es kein Essen und alle verhungerten.

Abgesehen von ein paar Märchenländern sind die wirtschaftlichen Zeiten hart. Es würde mir nichts ausmachen, wenn die Regierung Millionen von Dollars von Milliardären abzieht, um uns armen Leuten zu geben. Aber ich bin nicht dabei, für irgendjemanden zu werben oder zu wählen, der das tun würde, weil ich zu viel Stolz habe.

Ich glaube, dass ich auf mich selbst aufpassen kann und für lange Zeiträume nicht auf die Nächstenliebe anderer angewiesen bin. Wenn ich unten bin, ja, ich möchte eine helfende Hand von der Regierung, die viel von meinen Steuergeldern erhält. Aber ich kann nur so viel Hilfe annehmen, wie ich hineingelegt habe. Ansonsten nehme ich die harte Arbeit von jemand anderem weg und das ist nicht richtig.

Empfehlungen

Starten Sie Ihr eigenes Unternehmen / Website: Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie nicht bezahlt werden, was Sie verdienen, und Ihr Einkommen steigern möchten, können Sie Ihr eigenes Geschäft online nebenbei eröffnen! Früher hat es ein Vermögen und viele Angestellte gekostet, um Ihr Geschäft zu starten. Jetzt können Sie es für so gut wie nichts mit einem Hosting-Unternehmen wie Bluehost für unter $ 4 / Monat starten und sie geben Ihnen eine kostenlose Domain für ein Jahr zu booten.

Brand dich online, verbinde dich mit Gleichgesinnten, finde neue Consulting-Gigs und verdiene dir online einen guten Teil des Einkommens, indem du dein Produkt verkaufst oder andere großartige Produkte empfiehlst. Es vergeht kein Tag, an dem ich für 2009 nicht dankbar bin. Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie Ihre eigene Website in weniger als 30 Minuten starten können.

Ein echtes Beispiel für eine Gewinn- und Verlustrechnung von einem Blogger. Schaut euch alle Einkommensmöglichkeiten an. Klicken Sie auf die Grafik, um zu erfahren, wie Sie Ihre eigene Website in weniger als 15 Minuten starten können.

Aktualisiert für 2017 und darüber hinaus.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: