loader
bg-category
Roth IRA vs CD: Welche Investition ist für Sie am besten?

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ich habe eine gute Frage von einem Leser namens Sherene bekommen, der vor einiger Zeit gefragt hat, was besser sei: Roth IRAs vs CDs? Sie schrieb:

"Ich bin gerade ein Hochschulabsolvent und möchte das kleine Geld, das ich gespart habe (ungefähr $ 3.000), in etwas investieren, das mir über die Jahre gute Renditen bringt. Würdest du vorschlagen, dass ich CDs oder eine Roth IRA bekomme? "

Meine Antwort: Sie schließen sich nicht gegenseitig aus. Roth IRAs sind eine Art von Anlagekonto und CDs sind einfach eine Art von Investition. Du kannst beides haben!

Ein kurzer Überblick über jedes:

  1. CD: Diesesind eine Art der Anlage als Termineinlagen bekannt. Dies bedeutet, dass Sie im Wesentlichen Geld für eine bestimmte Zeit an eine Bank leihen und wenn diese Zeit abgelaufen ist, geben Sie Ihnen Ihr Geld zurück plus Zinsen. Dies macht sie sehr geringes Risiko.
  2. Roth IRA: Dies ist ein Investmentkonto mit erheblichen Steuervorteilen. Es ermöglicht Ihnen, in Fonds Ihrer Wahl zu investieren und Geld für das Rentenalter zu sammeln.

Ob Sie in CDs investieren, hängt von Ihren Zielen ab. Werfen wir einen Blick auf die zwei Investitionen und wie Sie mit ihnen beginnen können, sollten Sie sich entscheiden.

  • Roth IRA: Ein Konto, das jeder haben sollte
  • CDs: Was zum Teufel sind sie?
  • IRAs vs CDs: Wählen Sie beide!
  • Diversifizierung und SIE
  • Machen Sie heute die intelligenteste Investition

Roth IRA: Ein Konto, das JEDER haben sollte

Die Roth IRA ist eine der besten Investitionen, die Sie können als junger Mensch machen. Es ist einfach der beste Deal, den ich für langfristige Investitionen gefunden habe.

Es funktioniert viel wie ein 401k, die Vorsteuer-Dollar zum Investieren nutzt und Sie Einkommenssteuer zahlen, wenn Sie das Geld bei der Pensionierung abheben.

Im Gegensatz zu einem 401k verwendet ein Roth IRA Ihre Nach Steuern Geld zu investieren, Ihnen zu geben ein noch besseres Geschäft.

So funktioniert es: Wenn Sie jedes Jahr Geld verdienen, müssen Sie Steuern zahlen. Mit einem Roth nehmen Sie dieses Geld nach Steuern, investieren es und zahlen keine Steuern auf Gewinne, wenn Sie es zurückziehen. Das bedeutet, dass Sie bereits versteuertes Einkommen in Anleihen, Indexfonds oder was auch immer auf das Konto einbringen können, so dass es im Laufe der Zeit zu erhöhten Zinsen kommen kann.

Wenn Roth IRAs 1970 gewesen wären und Sie $ 10.000 in Southwest Airlines investiert hätten, hätten Sie nur Steuern auf den Hauptbetrag zahlen müssen. Als Sie 30 Jahre später das Geld abzogen, mussten Sie keine Steuern zahlen ...

... was gut ist, weil diese 10.000 $ zu 10 Millionen $ geworden wären.

Deshalb ist der größte Vorteil von Sherene die Zeit. Wenn der Markt leicht einbricht, braucht sich Sherene keine Sorgen zu machen, denn sie weiß, dass sie sich höchstwahrscheinlich wieder erholen wird.

Der S & P 500 seit 1950.

Zur Erinnerung: Sie zahlen Steuern auf den ursprünglichen Betrag, nicht aber auf die Einnahmen. Und das ist über viele Jahre ein atemberaubend guter Deal.

Wie eröffne ich ein Roth IRA-Konto?

Wenn Sherene (oder Sie) eine Roth IRA eröffnen will, muss sie ein Maklerkonto eröffnen. Es gibt viele tolle da draußen mit fantastischen Kundenservice und Treuhänder bereit, um zu führen und beantworten Sie Fragen, die Sie möglicherweise über Ihre Investitionen haben.

Andere Faktoren, die Sie bei der Betrachtung von Brokern beachten sollten:

  • Mindestanlagekosten Einige Broker verlangen, dass Sie einen Mindestbetrag anlegen, um ein Konto zu eröffnen und zu halten. Dies kann für viele ein Deal Breaker sein.
  • Investitionsoptionen. Alle Broker unterscheiden sich darin, was sie bei der Anlage anbieten. Manche haben Mittel, die besser abschneiden als andere.
  • Transaktions Gebühren. Einige Broker berechnen Ihnen eine Transaktionsgebühr, um Geld in eine Investition zu investieren.

Ein paar Makler schlage ich vor: Charles Schwab, Vorhut, und E * HANDEL.

Diese drei bieten nicht nur eine großartige Kundenbetreuung, sie haben auch geringe oder keine Mindestinvestitionsgebühren und sind für ihre großartigen Aktienoptionen bekannt.

Wie viel kann ich investieren?

Momentan gibt es eine jährliche maximale Investition von $ 5.500 für einen Roth. Dieser Betrag ändert sich jedoch häufig, also achten Sie darauf, die IRS-Beitragsbegrenzungsseite um auf dem Laufenden zu bleiben.

Sobald Ihr Konto eingerichtet ist, wird Ihr Geld nur noch dort sitzen. Du musst dann Dinge tun:

  1. Stellen Sie zuerst einen automatischen Zahlungsplan auf (was wir später erklären werden), so dass Sie automatisch Geld auf Ihr Roth-Konto einzahlen.
  2. Zweitens, entscheiden Sie, wo Sie das Geld in Ihr Roth-Konto investieren; technisch können Sie in Aktien, Indexfonds, Investmentfonds, was auch immer investieren. Aber ich schlage vor, Ihr Geld in ein kostengünstiges, diversifiziertes Portfolio zu investieren, das Indexfonds wie den S & P 500 umfasst. Der S & P 500 ergibt eine Rendite von 10% und wird mit fast keinen Gebühren verwaltet.

Für mehr, lies meine einleitender Artikel auf Aktien und Obligationen, um Ihre Optionen besser zu verstehen. Ich habe auch ein zweiminütiges Video erstellt, das Ihnen zeigt, wie Sie eine Roth IRA auswählen können. Schau es dir unten an.

Wann kann ich mein Geld herausnehmen?

Wie dein 401kVon Ihnen wird erwartet, dass Sie dies als langfristiges Anlagevehikel betrachten. Sie werden bestraft, wenn Sie Ihre Einkünfte zurückziehen, bevor Sie 59 ½ Jahre alt sind.

Sie können jedoch Ihren Kapitalbetrag oder den Betrag, den Sie tatsächlich aus Ihrer Tasche investiert haben, jederzeit strafefrei abheben (die meisten Menschen wissen das nicht).

Es gibt auch Ausnahmen für Anzahlungen auf ein Heim, Finanzierung von Bildung für Sie / Partner / Kinder / Enkelkinder und einige andere Notfallgründe.

Aber es ist immer noch eine fantastische Investition - besonders wenn Sie es früh machen. Denn je früher Sie investieren können, desto mehr Geld wird Ihre Investition verdienen.

Um es schnell zu wiederholen:

  • Roth IRA = Investitionskonto
  • CD = Eine Sache, in die du investieren kannst

Aber sollten Sie überhaupt Geld in CDs legen?

CDs: Was zum Teufel sind sie?

Eine CD oder ein Einlagenzertifikat ist eine risikoarme Geldanlage, die von Banken angeboten wird. Wenn Sie in eine CD investieren, leihen Sie Geld für eine feste Zeit, die als Laufzeit (normalerweise zwischen drei Monaten und fünf Jahren) bekannt ist, an eine Bank. In dieser Zeit können Sie Ihre Investition nicht zurückziehen, ohne bestraft zu werden. Sie sammeln jedoch Geld zu einem festen Satz.

Ihr Zinssatz auf einer CD hängt von der Länge ab, in der Sie zustimmen, Ihr Geld in der Bank zu behalten (je länger Sie es dort behalten, desto mehr Geld verdienen Sie). Aber Sie sind alle sicher, dass Geld, wenn die Laufzeit abgelaufen ist.

Ein weiterer Grund, warum sie so risikolos sind: CDs sind typisch versichert von der FDIC bis zu $ ​​250.000. Das heißt, wenn Sie $ 100.000 in eine CD legen und $ 5.000 an Zinsen sammeln würden, wären Ihre $ 105.000 versichert, wenn Ihre Bank versagt.

Das macht CDs ein unglaublich sichere Investition.

Wer sollte in sie investieren?

Ältere Menschen investieren in der Regel aufgrund ihrer Risikoaversion in CDs. Es gibt jedoch mehrere Faktoren, die Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie sich fragen, ob Sie in eine CD investieren sollten:

  • Länge der Investition Können Sie sich während der gesamten Laufzeit vom Geld trennen?
  • Wie aggressiv du sein willst. Haben Sie mehr Spielraum, um in risikoreichere Fonds zu investieren, oder wollen Sie einfach auf Nummer sicher gehen?
  • Inflation. Ab diesem Zeitpunkt liegt die Inflationsrate bei 2,2%. Dieser Prozentsatz ist auch bei den meisten jährlichen Prozentsätzen für CDs, die bei einer 5-jährigen Anleihe typischerweise zwischen 1% und 2% liegen, am oberen Ende. Dies bedeutet, dass Sie tatsächlich könnten Geld verlieren wenn man Inflation mit CDs berücksichtigt.

CDs sind ein sicher Investition. Wenn Sie Wert auf Sicherheit und innere Ruhe legen, wenn Sie ein paar weitere Risiken für potenziell höhere Gewinne eingehen, möchten Sie vielleicht Ihr Geld für die Arbeit auf einer CD einsetzen. Außerdem können Anleihen wie CDs für kurzfristige Ziele wie den Kauf eines Hauses oder die Einzahlung von mehr Geld in Ihren Notfallfonds verwendet werden.

Holen Sie das Beste aus Ihren CDs durch Laddering

Um Ihre CDs zu optimieren, ist es eine gute Idee, eine CD-Leiter zu bauen - keine Tischlerkenntnisse erforderlich.

Die Idee ist einfach: Öffnen Sie mehrere CDs mit unterschiedlichen Begriffen. Jedes Mal, wenn die Laufzeit beendet ist, können Sie das Geld entweder reinvestieren oder aus der CD nehmen.

Schauen wir uns ein Beispiel an: Stellen Sie sich vor, Sie haben 10.000 $. Um Ihre Leiter aufzubauen, investieren Sie vier Wege: Drei-Monats-, Sechs-Monats-, Neun-Monats- und Ein-Jahres-CDs mit jeweils 2.500 US-Dollar. Wenn der Begriff für jede CD steigt, können Sie Ihre Einnahmen in eine neue Ein-Jahres-CD reinvestieren oder das Geld einfach liquidieren.

Damit haben Sie alle drei Monate Zugang zum Auftraggeber zusammen mit Interesse. Dadurch erhalten Sie eine risikoarme Investition, die eine höhere Rendite bietet, als wenn Sie sie nur als liquide Mittel halten. Es hält auch Ihr Geld relativ zugänglich.

IRAs vs CDs: Wie wählt man beides

Wenn das Sparen für den Ruhestand über ein äußerst risikoarmes Anlageobjekt attraktiv klingt, können Sie in eine CD IRA investieren.

Und genau so klingt es: Eine CD in einem IRA. Sie funktionieren auch wie jede andere Investition darin. Sie gehen einfach zu Ihrem Broker, wo Sie Ihre Roth oder traditionelle IRA haben und kaufen Sie eine CD als Teil Ihres Portfolios.

Diese sind ideal für sehr konservative Anleger. Wenn Sie also älter sind und nur sicherstellen möchten, dass Ihr Geld für Sie am besten positioniert ist, dann ist eine CD IRA der richtige Weg.

Wenn Sie jünger sind, würde ich nicht vorschlagen, auf diese Weise zu investieren. Wenn Ihre CD in einer IRA ist, ist Ihr Geld im Wesentlichen auf zwei Arten gesperrt:

  1. Strafen für, wenn Sie Geld von Ihrem Roth IRA zu früh abheben.
  2. Die Laufzeit der CD.

Wenn Sie also nicht kurz vor der Pensionierung stehen und das Risiko weiterhin tragen können, schlage ich vor, dass Sie aggressiver in Aktien investieren.

Diversifizierung und SIE

EIN 1991 Studie fanden heraus, dass 91,5% der Ergebnisse aus der langfristigen Portfolioperformance stammten Wie Die Investitionen wurden zugeteilt. Dies bedeutet, dass die Asset Allocation entscheidend für die Performance Ihres Portfolios ist.

So sieht mein Portfolio aus:

Wenn Sie alle Arten von Aktien oder Aktienfonds gekauft haben, wären Sie diversifiziert - aber immer noch nur in Aktien. Das ist wie die heißeste Person in Friendship, Wisconsin zu sein. Es ist besser, als nicht heiß zu sein, aber dich in der nächsten Staffel von "The Bachelor" nicht zu besetzen.

Es ist wichtig, innerhalb von Aktien zu diversifizieren, aber es ist sogar Mehr wichtig, um über die verschiedenen Asset-Klassen zu verteilen, die wichtigsten sind:

  • Aktien und Investmentfonds ("Aktien"). Wenn Sie eine besitzen Aktien des Unternehmens, Sie besitzen einen Teil dieser Firma. Diese werden im Allgemeinen als "riskanter" angesehen, da sie schnell wachsen oder schrumpfen können. Sie können dieses Risiko diversifizieren, indem Sie Investmentfonds halten, bei denen es sich im Wesentlichen um Aktienkörbe handelt.
  • Fesseln. Diese sind wie Schuldscheine, die Sie von Banken erhalten. Sie leihen ihnen Geld im Austausch für Zinsen über einen bestimmten Zeitraum. Diese gelten im Allgemeinen als "sicherer", da sie eine feste (wenn auch bescheidene) Rendite haben.
  • Kasse. Das beinhaltet flüssiges Geld und das Geld, das du in deinem hast Überprüfung und Ersparnisse Konten.

Nur in einer Kategorie zu investieren, ist auf lange Sicht gefährlich.Hier kommt das wichtige Konzept der Asset Allocation zum Tragen.

Erinnere dich daran: Diversifikation ist D zum Gehen tief in eine Kategorie (z. B. Aktien haben Large-Cap-Aktien, Mid-Cap-Aktien, Small-Cap-Aktien und internationale Aktien).

Asset Allocation ist A für den Gang über alle Kategorien (z. B. Aktien, Anleihen und Bargeld).

Bei der Bestimmung, wo Sie Ihre Assets verteilen müssen, ist eine der wichtigsten Überlegungen die Rendite, die jede Kategorie bietet. Basierend auf den verschiedenen Arten von Anlagen, die Sie tätigen, können Sie natürlich unterschiedliche Renditen erwarten. Ein höheres Risiko bedeutet im Allgemeinen ein höheres Potenzial für eine Belohnung.

Die Tatsache, dass die Performance in jeder Asset-Klasse so unterschiedlich ist, bedeutet zwei Dinge:

  1. Wenn Sie investieren, um schnell Geld zu verdienen, werden Sie wahrscheinlich verlieren. Das liegt daran, dass Sie keine Ahnung haben, was in naher Zukunft passieren wird. Jeder, der Ihnen sagt, dass sie es tun, lügt.
  2. Sie sollten eine Vielzahl von Vermögenswerten in Ihrem Portfolio besitzen. Wenn Sie Ihr gesamtes Geld in Small-Cap-Aktien in den USA investieren und es zehn Jahre lang nicht gut geht, würde das auch funktionieren Ja wirklich saugen. Wenn Sie Small-Cap-, Large-Cap- und verschiedene Anleihen besitzen, sind Sie eher gegen eine Investition abgesichert, die Sie herunterzieht.

Sie möchten nicht alle Ihre Investitionen in einem Korb behalten. Halten Sie Ihre Asset Allocation in Schach, indem Sie verschiedene Arten von Aktien und Fonds kaufen, um ein ausgewogenes Portfolio zu erhalten - und dann weiter Diversifizierung in jeder dieser Anlageklassen.

Weitere Informationen finden Sie in meinem Artikel auf diversifizierte Portfolios.

Machen Sie heute die intelligenteste Investition

Es gibt keine universelle Lösung.

Einige Leute werden ein diversifiziertes Portfolio von Indexfonds haben und es niemals anfassen. Andere möchten vielleicht mehr Geld auf den Markt bringen und aktiver mit ihren Geldern umgehen. Es gibt keine richtige oder falsche Antwort darauf, wie Sie Dinge tun. Die Wahl liegt bei Ihnen.

Aber es kann verwirrend sein, wenn du neu in dieser Welt bist und keine Ahnung hast, wie du anfangen sollst.

Deshalb freue ich mich, Ihnen etwas umsonst anzubieten. Ich habe ein Angebot: Mein ultimativer Leitfaden für persönliche Finanzen.

Darin lernen Sie, wie Sie:

  • Meistere deinen 401k: Nutzen Sie das kostenlose Geld, das Ihnen Ihre Firma bietet ... und werden Sie dabei reich.
  • Roth IRAs verwalten: Beginnen Sie mit dem Sparen für den Ruhestand auf einem lohnenswerten langfristigen Anlagekonto.
  • Automatisieren Sie Ihre Ausgaben: Nutzen Sie die wunderbare Magie der Automatisierung und investieren Sie schmerzfrei.

Mit diesem Leitfaden sind Sie auf dem besten Weg, ein Rich Life zu leben. Und Sie brauchen keine ausgefallenen, schnell reichhaltigen Rezepte oder Schlangenöl oder andere BS-Lösungen. Alles, was Sie brauchen, sind Entschlossenheit und die richtigen Systeme, die Ihnen helfen, Ihre finanzielle Situation optimal zu nutzen und nicht zu haben sich darum zu kümmern, "frugally" zu leben (aka die Dinge zu opfern, die du liebst).

Geben Sie Ihre Informationen unten ein und erhalten Sie mein KOSTENLOSES Bonusvideo darüber, wie Sie Ihre Schulden heute reduzieren können.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: