loader
bg-category
Screw the write process: Wie man wirklich von einer leeren Seite zu einem fesselnden Post geht

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ahhh, schreiben.

Du könntest es die Kunst nennen, zwei Stunden lang sieben Sätze zu starren ... bevor du alles löschst, was du geschrieben hast und von vorne anfängst.

Rate mal was? Schreiben muss nicht wie Zähne ziehen.

Schreiben ist eine Fähigkeit - ein Prozess - Sie können lernen, im Laufe der Zeit zu meistern.

Ich weiß, weil nach dem Schreiben eines New York Times Als Bestseller-Buch habe ich mein Blog auf mehr als eine Million Leser pro Monat erweitert. Ich habe ein System entwickelt, das garantiert, dass ich auch schreiben kann, wenn ich mich nicht "inspiriert" fühle.

Heute möchte ich Ihnen die 3 Schlüssel zum Schreiben zeigen, die ich in den letzten 10 Jahren gelernt habe. Mit diesen Schlüsseln kann ich jeden Monat Dutzende Posts erstellen und jedes Mal, wenn ich ein Dokument öffne und auf eine leere Seite blicke, unwiderstehliche Inhalte schreiben.

Schreiben von Schlüssel # 1: Schreibe, was du weißt

Es gibt einen Grund, warum ich nicht über Inneneinrichtung schreibe oder wie man Butternut-Kürbis-Suppe kocht. Ich weiß nicht, wie ich sowas machen soll! Wenn ich versuchen würde, über sie zu schreiben, würde es sich gezwungen und unecht anhören.

Wenn man über Dinge schreibt, die man nicht kennt, klingt man wie ein Politiker, der versucht, über Sport zu reden. Es ist offensichtlich, dass du außerhalb deiner Komfortzone bist und du gefälscht bist.

Dies ist ein kritisches, aber oft übersehenes Element des Schreibens. Wir denken, wenn wir uns einfach "anstrengen" oder weiter drängen, dass wir irgendwann etwas Gutes schreiben.

Aber wenn Sie nicht interessiert sind, wie können Sie erwarten, dass Ihre Leser sind?

Für mich ist das erfrischend. Es bedeutet, dass Sie die Erlaubnis haben, darüber zu schreiben, was Sie wollen! Sie können über Ihre Hobbies, Interessen und sogar seltsame Dinge wie Ihre Liebe zu scharfer Soße sprechen.

Sie können dies tun, weil es für fast alles online eine Zielgruppe gibt.

Zum Beispiel, hier sind 3 erfolgreiche Online-Unternehmen, die von verrückten und ungewöhnlichen Ideen ausgegangen sind:

1. Steve Gadlin zeichnet Katzenbilder von Hand, stellt sie online und verkauft sie dann an Menschen auf der ganzen Welt. Seine Website Ich möchte eine Katze für Sie zeichnen, fasst das Geschäft ziemlich zusammen.

Dies begann als Hobby und wurde schnell zu einem echten Geschäft. Er schaffte es sogar, eine Investition von 25.000 Dollar aus dem Milliardär Mark Cuban auf Shark Tank zu erhalten, indem er diesen Song-and-Dance-Verkaufsargument benutzte:

2. Benny Lewis hat in drei Monaten mit Fluent begonnen und wurde zu einem Vordenker auf dem Super-Nischen-Gebiet des Sprachenlernens.

Obwohl er keine fortgeschrittenen Abschlüsse oder "Zeugnisse" hat, wurde er in Die New York Times, National Geographic, Die vier Stunden Arbeitswoche, Business Insider und Forbes. Er wurde auch eingeladen, einen TEDx-Vortrag über Sprach-Hacking zu halten.

3. Einer meiner Schüler, Julian Walker, hat eine Website mit dem Namen Yoga Teacher Grad School ins Leben gerufen. Dabei hat er eine der verrücktesten Ideen, die ich je gehört habe - Yoga-Lehrer unterrichten, wie man Musik-Playlists für ihre Klassen erstellt - zu einem erfolgreichen Blog und Business gemacht.

Mein Lieblingsteil über alle drei dieser Beispiele ist, dass diese Jungs sich nicht dazu gezwungen haben, über etwas zu schreiben, von dem sie dachten, dass es beliebt wäre. Stattdessen nahmen sie das, wofür sie zutiefst leidenschaftlich waren, und teilten es mit der Welt.

Sie können das auch tun. Und wenn Sie darüber schreiben, was Sie wirklich lieben, macht es den gesamten Prozess, von einer leeren Seite zu einem fesselnden Beitrag zu wechseln, viel einfacher.

Writing Key # 2: Der 80/20 Guide zum kickass schreiben

Willst du die Nummer eins Problem Schriftsteller Gesicht?

Es ist nicht so, dass sie Grammatik nicht verstehen. Es ist nicht so, dass sie denken, dass sie nichts Interessantes zu sagen haben.

Es ist, dass sie sich setzen und erwarten, den nächsten großen amerikanischen Roman magisch herauszuarbeiten - ohne irgendeine Arbeit im Voraus zu machen.

Das ist eine schreckliche Strategie.

Die Wahrheit ist, dass 80% Ihres Schreibens erledigt ist, bevor Sie sich zum Schreiben hinsetzen. Das ist richtig - wenn Sie ein wenig Vorbereitung im Voraus machen, kann es Ihnen Stunden an Zeit sparen und den gesamten Schreibprozess viel reibungsloser fließen lassen.

Hier sind ein paar Möglichkeiten zur Vorbereitung, bevor Sie schreiben. Dies wird den Prozess viel einfacher und viel lustiger machen:

1. Führen Sie eine Liste Ihrer Lieblingslesevorgänge Jedes Mal, wenn Sie einen Artikel finden, den Sie lieben, bewahren Sie ihn für später auf. Ich speichere Links zu Delicious, aber Sie können auch Tools wie Evernote, E-Mail, Google Docs oder sogar Word verwenden.

Warum das tun?

Nun, anstatt Ihre Zeit damit zu verschwenden, Ideen zu jagen, wenn es an der Zeit ist, zu schreiben, haben Sie alles an einem Ort für eine einfache Referenz.

Auf diese Weise müssen Sie sich nicht fragen, wo Sie anfangen sollen. Sie haben eine riesige Liste von Ideen, die Sie ziehen können, und eine große Liste von Taktiken, um Ihnen einen Starthilfe zu geben.

Wenn Sie also über Zeitmanagement schreiben möchten, können Sie einfach Ihre Artikelliste durchsuchen, sich zu diesem Thema informieren und sich ein paar Notizen machen. Sie können diese Artikel sogar als Barebone-Framework für Ihr Stück verwenden.

2. Lesen Sie die Besten der Besten zu dem Thema, an dem Sie interessiert sind Denkst du, dass Barack Obama nur auftaucht, um eine Rede zu halten, in der Hoffnung, dass es großartig wird?

Auf keinen Fall. Er nimmt sich Zeit, um große Redner der Vergangenheit zu studieren, und achtet auf die Nuancen ansprechender Reden.

Wenn Sie ein großer Schriftsteller sein wollen, sollten Sie diese Philosophie haben.

Sehen Sie sich die Online-Beiträge mit den meisten Social Shares an, lesen Sie die neuesten Titel im Wall Street Journal und New York Times Bestsellerlisten und fragen Sie sich: "Was macht das so erfolgreich?" "Warum teilen andere das mit ihren Freunden?"

Zum Beispiel sagt Stephen King: "Der Weg zur Hölle ist mit Adverbien gepflastert." Lesen Sie seine Bücher, und Sie werden bemerken, dass er nicht viele verwendet. Wie strukturiert er seine Sätze so, dass er sie nicht als Krücke braucht? Wie viele Adverbien könnten Sie von Ihrer Arbeit streichen?

Studiere die Meister und dein Schreiben wird sich sicherlich verbessern.

Schreib-Taste 3: Jetzt skizzieren - damit du später Zeit sparen kannst Als ich schrieb Ich werde dich lehren, reich zu seinIch habe 8 Monate gebraucht - ja, 8! - Um das Buch zu skizzieren und das Inhaltsverzeichnis zusammenzustellen. Ich habe ständig Kapitel hinzugefügt und gelöscht, die Reihenfolge neu geordnet und die Titel der Abschnitte neu geschrieben, bis ich es richtig gemacht hatte.

Der Grund, warum ich so viel Zeit mit dem Umriss verbracht habe, war, dass ich wusste, dass, sobald ich es genagelt hatte, das eigentliche Schreiben für sich selbst sorgen würde.

Anstatt meinen Kalender zu löschen, ein Google-Dokument zu öffnen und dies 3 Stunden lang zu betrachten:

Ich konnte meine Umrisse leicht sehen und genau wissen, worüber ich schreiben sollte. Das Ergebnis: Ich beendete mein Buch pünktlich und mein Verleger war glücklich.

Gliederung funktioniert, weil es Ihnen hilft, drei Dinge zu erreichen:

  1. Sie bekommen schnell alle Ihre Ideen raus. Auf diese Weise können Sie sehen, ob sie sinnvoll sind.
  2. Sie können Ideen einfach verschieben, bis alles fließt - in einem Bruchteil der Zeit. Wenn Sie das ganze Stück zuerst schreiben, verschwenden Sie Zeit mit der Reorganisation und, schlimmer noch, Sie müssen vielleicht sogar von vorne anfangen.
  3. Sobald Sie umrissen haben, haben Sie keine leere Seite mehr vor sich. Der Einstieg ist eine große Erleichterung. Dann müssen Sie nur noch die Lücken füllen und Sie sind bereit zu veröffentlichen.

Wenn Sie neugierig sind, was meine Konturen enthalten, sehen Sie sich hier einen kurzen Blick auf einen typischen Blogpost an:

Es ist in 5 Teile aufgeteilt: eine Einführung, meine 3 wichtigsten Punkte und eine Schlussfolgerung, um das Stück abzuschließen. Wie einfach ist das?

Ihre Gliederung kann so kurz oder detailliert sein, wie Sie möchten. Du tust es nicht für andere Leute. Sie geben sich nur einen Rahmen, um mit dem Schreiben zu beginnen.

Und sobald Sie dieses Skelett haben, können Sie es in einem Bruchteil der Zeit in großen Inhalt verwandeln.

Lassen Sie uns Ihnen bei der Erstellung Ihres ersten Blockbusterstücks helfen

Jetzt bist du dran. Der wirkliche Wert beim Lernen dieser Schreibprozesse geht über das Konsumieren von Material hinaus und beginnt es zu produzieren.

Wenn Sie interessiert sind, haben wir ein kostenloses Video, das Ihnen zeigt, wie Sie Ihre erste Artikelidee entwickeln können. Sie können damit Ihren ersten viralen Inhalt erstellen oder in eine der bekannten Publikationen wie Business Insider, Entrepreneur oder Huffington Post einsteigen.

Sie können das Video sofort ansehen, indem Sie unten Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse eingeben.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung:

Popular