loader
bg-category
REIT Investieren 101

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ein REIT (Real Estate Investment Trust) ist ein beliebtes Anlageinstrument für diejenigen, die in den Immobilienmarkt investieren möchten, ohne Immobilien zu besitzen. In letzter Zeit haben viele von ihnen aufgrund niedriger Zinsen sehr hohe Dividendenausschüttungen erhalten.

Warum in sie investieren? Diversifikation und Dividenden. Immobilien haben sich im Laufe der Zeit als eine starke Alternative zu traditionellen Aktienanlagen für Unternehmen erwiesen, die ihr Anlageportfolio diversifizieren möchten. REITs haben in der Vergangenheit auch sehr hohe Dividendenrenditen geliefert, was sie zu einer beliebten Wahl unter Dividendensuchern macht.

Ich werde diskutieren, für wen REITs sinnvoll sind und welche Risiken damit verbunden sind. Aber zuerst, ein bisschen mehr auf genau, was sie sind ...

Was ist ein REIT?

Ein REIT ist ein Unternehmen, das den größten Teil seines Kapitals in Immobilien und / oder Hypotheken investiert. Das Einkommen, das sie erwirtschaften, wird aus den Mieteinnahmen der Immobilien, die sie besitzen, oder den Zahlungen auf die Hypotheken, die sie besitzen, generiert.

Was REITs wirklich einzigartig macht, ist, dass sie von der Regierung aufgefordert werden, mindestens 90% ihrer Gewinne in Form von Dividenden an ihre Investoren zu verteilen (viele verteilen 100%). Im Gegenzug müssen sie keine Körperschaftsteuer auf ihre Einkünfte zahlen.

REITs verteilen viermal jährlich (einmal im Quartal) Dividenden auf ihr Einkommen. Die Dividendenrendite ist die jährliche Dividende dividiert durch den Preis pro Aktie. Wenn Sie beispielsweise in einen REIT investiert hätten, der eine Dividendenrendite von 10% und einen Aktienkurs von 100 USD hätte, hätten Sie im Laufe des Jahres insgesamt 10 USD erhalten.

Verschiedene Arten von REITs

Es gibt verschiedene Arten von REITs. Viele investieren nur in die Immobilien selbst, während andere in Hypotheken anlegen. Manche investieren in beides.

REITs unterscheiden sich auch in den Arten von Immobilien, auf die sie spezialisiert sind. Ihr Fokus könnte in Büroimmobilien, Industrieimmobilien, Einzelhandel (Einkaufszentren / Einkaufszentren), Hypothek, Gesundheitseinrichtungen, Self-Storage usw. liegen.

Ein REITs-Anlageschwerpunkt sollte in ihrem 10-K-Jahresbericht (Jahresbericht) klar gekennzeichnet sein, den Sie auf ihrer Website oder in der EDGAR-Suchdatenbank der SEC finden können.

Für wen sind die?

REITs hatten historisch sehr hohe Dividendenrenditen. Als solche sind sie hervorragend geeignet, um Renditen zu re-investieren und zu sichern oder um Dividendenausschüttungen als Einkommen zu erhalten. Sie sind eine beliebte Investitionswahl für diejenigen, die nach hohen Renditen suchen, um Einkommen zu erwirtschaften.

Sie sind auch bei Investoren beliebt, die in Immobilien investieren wollen, aber einfach nicht die Ressourcen oder den Wunsch haben, Vermieter zu werden.

REITs bieten auch Diversifikation für ein ausgewogenes Portfolio, da ihre Aktienkursbewegung normalerweise nicht mit den Höhen und Tiefen des Aktienmarktes einhergeht, ähnlich wie Rohstoffe wie Gold, Silber und Öl.

Risiken von REITs

Das Hauptrisiko, das mit REITs verbunden ist, besteht darin, dass sie wie Aktien gehandelt werden und genau wie Aktien ihren Aktienkurs und je nach Marktbedingungen steigen oder fallen.

Wenn Sie daran denken, in einen individuellen REIT zu investieren, sollten Sie unbedingt wissen, auf welche Arten von Immobilien oder Hypotheken sie sich spezialisieren und welche Risiken in diesem speziellen Sektor bestehen.

Wie ich bereits erwähnt habe, sollte ein REIT-Anlageschwerpunkt in seinem 10-K-Jahresbericht (Jahresbericht), der auf der Website der SEC oder in der EDGAR-Suchdatenbank der SEC zu finden ist, klar gekennzeichnet sein.

Eine Sache, die derzeit bei Hypotheken-REITs zu beachten ist, ist die Tatsache, dass sie aufgrund der niedrigen Hypothekenzinsen oft sehr hohe Renditen aufweisen. Sollte sich dies ändern (und dies wird sich letztendlich ändern), würden diese Arten von REITs weniger rentabel werden und gezwungen sein, ihre Dividendenrenditen zu senken. Ihre Aktienkurse könnten ebenfalls sinken.

Es wäre eine schlechte Anlagestrategie, einfach nach den REITs mit den höchsten Renditen zu suchen und sie aufgrund ihrer Renditen zu kaufen, ohne zu verstehen, warum diese Renditen so hoch sind und welche Risiken bestehen, wenn sich die gegenwärtigen Marktbedingungen ändern würden.

Es ist auch erwähnenswert, dass Erträge, die aus der Anlage in einzelne REITs stammen, zu Ihrem normalen Einkommensteuersatz versteuert werden, im Gegensatz zu dem derzeitigen Steuersatz von 15%.

Wo finde ich einen REIT, in den ich investieren kann?

Wenn Sie in REITs investieren möchten, aber wirklich nicht wissen, wonach Sie suchen sollten, ist ein ETF oder Indexfonds wahrscheinlich eine sicherere Wette für Sie, da sie in eine Reihe von REITs investieren, um Ihr Risiko zu diversifizieren.

Vanguard (VNQ), iShares (ICF), First Trust (FRI), Schwab (SCHH) und Dow Jones (RWR) bieten alle beliebte REIT-ETFs an.

Auf der Indexfonds-Seite ist Vanguard (VGGSIX) der klare Marktführer in der Kategorie. Es gibt eine Reihe von REIT-Investmentfonds, deren Gebühren jedoch viel höher sind als die der VGSIX und der REIT-ETFs.

Vergleichen Sie die betreffenden ETF- und Indexfondsgebühren. Die meisten REIT-Fonds und ETFs haben sehr niedrige Gebühren.

Wenn Sie einzelne REITs finden möchten, in die Sie investieren können, können Sie sich zunächst die Bestände dieser Indexfonds und ETFs ansehen, um sie zu finden. Wikipedia hat auch eine Liste von beliebten REITs, die öffentlich gehandelt werden. Denken Sie daran, dass dies eine riskante Strategie sein kann - machen Sie immer zuerst Ihre Hausaufgaben.

Wo kann ich einen REIT kaufen?

REITs werden wie Aktien am Markt gehandelt. Sie können REITs kaufen, indem Sie mit einem Discount-Online-Broker handeln - genau wie mit jedem anderen Aktienhandel.

Wählen Sie einfach, wie viele Aktien Sie kaufen und den Handel ausführen möchten. Ihnen wird die Standard-Handelsgebühr in Rechnung gestellt, die von Ihrem Rabatt-Broker berechnet wird.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: