loader
bg-category
Ramits Hall of Shame

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ich lache immer, wenn ich jemanden fragen höre: "Was war dein peinlichster Moment?"

Glaubst du ernsthaft, ich würde es dir jemals sagen?

Für normale Leute, ihre die meisten peinlicher Moment ist, dass man sich im Alter von 26 Jahren in die Hose scheißt, brutal abgelehnt wird, wenn man seiner Freundin von 3 Jahren vor einer Menschenmenge im Central Park vorschlägt oder ihren Job kündigt und am ersten Tag für den neuen, besseren Job auftaucht, nur um herauszufinden, dass sie den Job nie wirklich bekommen haben.

Ich kenne Menschen, die all diese Dinge getan haben. Du hättest mich lachen sehen sollen, als ich diesen letzten Absatz geschrieben habe. Gott, ich liebe es (auch ich gehe in die Hölle).

Also, während ich dich wirklich mag, werde ich dir bestimmt nicht meinen peinlichsten Moment erzählen.

Aber ich werde dir einige Dinge erzählen, die in letzter Zeit schief gelaufen sind.

Scheitern # 1 - Ich vermasselte meine Chance, bei TED zu sprechen

Vor einigen Monaten wurde ich der Frau vorgestellt, die die Sprecher bei TED auswählt. Ich konnte es kaum erwarten, mit ihr zu sprechen - TED zu sprechen ist seit Jahren ein Traum. Also machte ich mich bereit, nahm ein Taxi zum Treffen und wartete in der Lobby darauf, sie zu treffen. Als sie herauskam, machten wir Smalltalk, dann sagte sie: "OK, was hast du für mich?"

Ich hatte in den letzten paar Tagen ein paar Ideen gefunden, und ich schlug sie auf. Sobald die Worte aus meinem Mund kamen, konnte ich erkennen, dass es vorbei war. Es gab keine Reaktion. Sie sagte: "Wie Sie wissen, umfasst unser Publikum Leute wie Bill Gates ... wie würde das ihn ansprechen?" Meine Antwort war so schwach und kränklich wie eine russische Waise. Als sie mich verließ, sagte sie nicht einmal: "Lass mich wissen, wenn du eine bessere Idee hast." Stattdessen sagte sie: "Schön dich kennen zu lernen. Danke, dass du gekommen bist. "

Es war nicht ihre Schuld. Es war meines. Ich hatte meine normale Vorbereitung nicht gemacht, und es zeigte sich.

PFUI

Fehler # 2 - In einer Bar brutal abgelehnt

Ich schlug eine Frau in einer Bar, nur um herauszufinden, dass sie nicht interessiert war. Hier ist der Grund.

Fehler # 3 - Ein IWT-Produkt, von dem Sie noch nie gehört haben

Anfang dieses Jahres hatte ich eine großartige Idee für einen neuen Kurs. Meine Modellierung zeigte an, dass es über $ 1mm / Jahr generieren würde. Es wäre völlig neu, aber ziehen Sie von einem genialen Geschäftsmodell, das vor Jahrzehnten erfunden wurde. Und es wäre massiv skalierbar.

Ich verbrachte 3 Monate damit, eigene Nachforschungen anzustellen, dann übergab ich es aufgeregt an das IWT-Produktteam. Ich sagte ihnen, sie sollten sich das ansehen und aufbauen, was ich ursprünglich getan hatte.

Sie kamen ungefähr 2 Monate später mit einer Empfehlung zurück: NIEMALS DAS TUN.

Das ist schon einmal passiert. In unserem Team haben wir eine gute Balance zwischen "Irrational Optimistisch" (ich) und "Extrem Bewacht und Vorsichtig von Ramit's Crackpot-Ideen" (mein Team). Aber normalerweise treffe ich mich mit ihnen und es endet mit dem Training.

Dieses Mal haben sie ihren Fuß gesenkt. Sie zeigten mir 10 verschiedene Gründe, warum das nie funktionieren würde. Sie zeigten mir anspruchsvollere Modelle als meine. Und sie zeigten mir einige Punkte, an die ich nicht gedacht hatte.

Schließlich, nach 6 Monaten intensiver Forschung, mit schwerem Herzen (nur ein Scherz, ich habe kein Herz), tötete ich das Projekt. Sie hatten Recht. Ich habe mich geirrt.

Es gibt kein Happy End für die Geschichte. DAS IST ES! Ich habe es nicht umgedreht und es zu einem Wohltätigkeitsvorteil gemacht, der armen koreanischen Kindern geholfen hat. Wir haben gerade 50.000 $ ausgegeben und unsere Forschung ist jetzt auf Eis gelegt, wahrscheinlich nie das Tageslicht zu sehen. Verdammt, das ist scheiße.

Warum teile ich diese Fehler mit dir?

Wie du dich vielleicht erinnerst, behalte ich meine Fehler in einem Gmail-Ordner. Ich bin heute nicht aufgewacht und plane, meine Fehler mit 500.000 Lesern zu teilen. Scheiße, ich würde lieber den ganzen Tag darüber schreiben, wie großartig ich bin. Würdest du nicht ??

Aber ich habe auch gelernt, dass die erfolgreichsten Menschen kontraintuitiv am offensten über ihre Schwächen sind.

Zum Beispiel, wenn Sie einen Top-Darsteller fragen: "Was sind Ihre Schwächen?", Werden sie lachen und sagen: "Wie lange haben Sie?"

Dann werden sie brutal ehrlich sein über die EXAKTEN Mängel, die sie haben: Sie haben Schwierigkeiten, Prioritäten zu setzen. Sie kämpfen mit der Work-Life-Balance. Sie neigen dazu, Dinge zu eilen, wenn es stressig wird.

Beachten Sie, dass weniger erfahrene Menschen instinktiv versuchen werden, ihre Schwächen zu verbergen. Als ob wir sie nicht aus einer Meile Entfernung entdecken könnten.

Warum verstecken wir unsere Fehler?

Als ein Typ, der Experte darin wurde, meine Schwächen zu verstecken ("Skinny Indian Guy ..." "Wird sie mich mögen, weil ich Haare auf meiner Brust habe?" "Niedrigste Mathematiknote in meiner Klasse ... schon wieder ..."), ich verstehe WARUM wir nicht t gerne teilen.

Ich erinnere mich an eine meiner Lieblingsreden aus dem Westflügel, wo Präsidentschaftskandidat Santos darüber spricht, wie wir alle kaputt sind.

Und doch kam ich mit der Zeit zu LIEBE und VERSUCHE Versagen.

Denn jedes Mal, wenn ich versagte, lernte ich etwas Neues. Und mit jedem Mißerfolg habe ich eine kleine Barriere durchbrochen, die mir kumulativ zur Meisterschaft verholfen hat.

Ohne 2, 3, 100 Mal konnte ich nicht erfolgreich sein. Tatsächlich scheitere ich immer noch bei über 50% der neuen Initiativen. Und ich bin gut darin, was ich mache!

Ich möchte Ihnen eine Technik zeigen, die in meinem Leben eine entscheidende Rolle gespielt hat, wenn ich von anderen Menschen Angst vor Versagen oder gar Urteilsvermögen habe.

Warnung: Diese Technik ist täuschend einfach, kann aber Ihre Denkweise völlig verändern.

Wie man Angst vor Versagen und Urteilsvermögen behandelt

Wenn wir mit der Möglichkeit des Scheiterns konfrontiert sind, gehen unsere Gedanken in hundert verschiedene Richtungen, um uns zu überzeugen, einen anderen Weg einzuschlagen. Sie können Ihren inneren Kritiker beruhigen, indem Sie die Technik "Was wäre, wenn ich perfekt wäre?" Verwenden.

Um dies zu tun, trickst du deinen Verstand, indem du darüber nachdenkst, wie eine perfekte, kompetente, selbstbewusste Person mit dieser Situation umgehen würde.

Beispielsweise…

  • Sie könnten sagen: "Ich bin mir nicht sicher, ob dieser Job etwas ist, was ich für den Rest meines Lebens tun möchte." Sie bewerben sich nicht, entscheiden dann, es nicht zu tun, bleiben dann elend in Ihrem jetzigen Job ... und verpassen es eine potentielle Traumgelegenheit.
  • Mit der "Was wäre, wenn ich perfekt wäre?" Technik, können Sie sich sagen: "Ich weiß, dass diese Entscheidung nicht dauerhaft ist und ich könnte leicht den Kurs ändern, wenn dieser für mich nicht richtig ist." Sie bewerben sich, und vielleicht tut es auch nicht Mach es nicht, aber vielleicht tust du es und du findest einen neuen Job, den du liebst.

Sie können diese neue Technik überall verwenden. Dein Liebesleben (jemanden fragen), deine Arbeit (Annäherung an deinen Chef wegen einer Gehaltserhöhung) oder dein soziales Leben (zu dieser neuen Malklasse gehen, auch wenn du niemanden kennst).

Diese Technik wird dir helfen, deine mentalen Barrieren zu erkennen und sie zu besiegen, bevor sie dich zurückhalten.

Deine Herausforderung: Versuche die "Was wäre, wenn ich perfekt wäre?" -Technik, um deine Angst vor dem Scheitern zu überwinden

Nun möchte ich, dass Sie an eine Sache denken, die Sie diesen Monat ausprobieren wollen ... aber Sie haben es noch nicht getan, weil Sie Angst davor haben, zu versagen. Sagen Sie mir, wie Sie normalerweise antworten würden, und geben Sie dann ein Beispiel dafür, wie Sie die "Was wäre, wenn ich perfekt wäre" -Technik verwenden könnte.

Ich beginne mit einem, der mich seit Jahren anlockt und Events veranstaltet:

Typischer Ansatz: "Was ist, wenn ich dieses Ereignis halte und niemand kommt? Das wäre peinlich. Vergiss es. Vielleicht werde ich nächstes Jahr eine Party veranstalten, wenn mein Publikum größer ist. "

WIIWP: "Ich werde dies zu einem Ereignis machen, das man nicht verpassen darf. Auch wenn kaum jemand kommt, werden die Leute, die da sind, monatelang darüber reden. "

Du bist dran. Hinterlasse einen Kommentar unten mit einer Möglichkeit, die "Was wäre wenn ich perfekt" -Technik zu verwenden, dann schau dir an, was andere Leute zu sagen haben. Mal sehen, wie viele Beispiele wir uns vorstellen können.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: