loader
bg-category
8 Tipps zum Schutz vor Mail Identitätsdiebstahl & Betrug

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In einer Welt, in der Diebe Großmütter in Lebensmittelgeschäften parken, um ihre Geldbörsen zu stehlen, ist es keine Überraschung, dass Identitätsdiebstahl und Postbetrug weit verbreitet sind.

Halten Sie inne und denken Sie einen Moment über alle persönlichen Identifikationsinformationen nach, die Sie aus Ihrer Mailbox entnehmen können: Name, Adresse, Telefonnummer, Sozialversicherungsnummer, Bankkontonummer bei ausgehenden Schecks, Kreditkartennummer, Kontonummer bei Finanzinstituten, eingehende Schecks, Rabatte, Führerschein ... Was kann ein Dreckball nicht über die Post erfahren?

Es ist einfach für einen Identitätsdieb, das Puzzle zusammenzusetzen und deine Identität zu stehlen.

Es gibt einige einfache Maßnahmen, die Sie ergreifen können, um sich vor Mail-ID-Diebstahl und anderen Formen des Identitätsdiebstahls zu schützen, die von einer Papierspur stammen ...

1. Reduzieren Sie Junk-Mail

Beginne damit, den Zufluss zu begrenzen. Reduzieren Sie den Betrag der Kreditkarte und anderer Angebote, für die sogar Ihr Hund zugelassen werden könnte:

  • Löschen Sie Ihren Namen aus der Liste der Direct Marketing Association (DMA) unter dmachice.org.
  • Opt-out von Kredit-und Versicherungs-Angebote von den drei wichtigsten Kreditauskunfteien bei optoutprescreen.com. Sie können sich für fünf Jahre oder dauerhaft entscheiden, wenn Sie möchten.
  • In meinem Beitrag erfahren Sie, wie Sie Junk-Mails in ihren Tracks stoppen können, um weitere Tipps zu erhalten.

2. Shred die E-Mail, die Sie empfangen oder sperren

Holen Sie sich einen guten Aktenvernichter, und öffnen Sie jede Post, die Sie bekommen, um zu sehen, ob da etwas drin ist, das geschreddert werden muss. Sie können eine gute für $ 40 oder weniger finden.

Alles, was Sie aufbewahren, sollte in einem Aktenschrank aufbewahrt werden, wenn Sie mit anderen zusammenleben (und auch nicht, wenn Sie es nicht tun).

3. Holen Sie sich eine P.O Box oder Lock Box

Wie bereits erwähnt, ist dies eine der narrensichersten Möglichkeiten, wenn Sie über ID-Diebstahl in Ihrer Nähe besorgt sind. Sie können nach einem P.O. Box auf der USPS-Website. Preise variieren, aber die kleinste Box-Option kostet nur $ 5 / Monat. Das ist kein schlechter Preis für die Ruhe, die es bietet.

4. Holen Sie sich eine Locking Mailbox

Eine Postfachsperre sieht einem normalen Postfach sehr ähnlich, verfügt jedoch über einen Sperrmechanismus. Mail kann eingefügt werden, aber nur diejenigen mit einem Schlüssel können es herausnehmen.

Diese Methode hat einen Nachteil: Ihre Fähigkeit, ausgehende E-Mails zu senden oder größere Pakete in der E-Mail zu empfangen, ist begrenzt.

5. Schützen Sie ausgehende E-Mails

Sie sollten nicht nur gegen Postbetrug bei eingehenden E-Mails absichern, sondern Sie sollten sich auch über die ausgehenden E-Mails Sorgen machen. In der Reihenfolge der sichersten, am wenigsten sicheren Methoden, Ihre Post heraus zu bekommen:

  • Geben Sie bei Ihrer Post ab.
  • Drop in einer Sammelbox.
  • Geben Sie direkt an Ihren Postboten.
  • Setzen Sie ausgehende in Ihrer Mailbox.

Letzteres ist das, was Sie wahrscheinlich vermeiden sollten, insbesondere wenn Bargeld oder Schecks beteiligt sind.

6. Lassen Sie niemals Post in Ihrem Auto oder außerhalb Ihres Hauses herumliegen

Dieser ist ziemlich selbsterklärend.

7. Gehen Sie papierlos und verfolgen Sie eingehende Rechnungen und Steuerdokumente

Wenn immer möglich, gehen Sie papierlos mit Ihren Rechnungen. Die meisten Unternehmen bieten jetzt kleine Rabatte auf Ihre Rechnung an (oder verzichten auf Zusatzgebühren), wenn Sie sich einfach für die E-Rechnung anmelden. Das Reduzieren der Papierrechnungen eliminiert das Postbetrugspotenzial und hilft dem Planeten.

Für Rechnungen oder Steuerunterlagen, die Sie nicht verhindern können, notieren Sie alles, was Sie erhalten sollten, auf Jahresbasis und stellen Sie sicher, dass Sie es erhalten. Wenn Sie nicht erhalten, was Sie erwartet haben, achten Sie bei unerwarteten Kreditanfragen oder neuen Konten auf Ihre Kreditauskunft.

8. Erhalten Sie kostenlose Kredit-Berichte und überprüfen Sie sie konsistent

Credit Karma hat einen kostenlosen Zugang zu Kreditauskünften und eine kostenlose Kreditüberwachung, so dass Sie frühzeitig darauf aufmerksam werden können, wenn Sie Opfer eines Identitätsdiebstahls geworden sind, indem Sie einen Anhaltspunkt für verdächtige Aktivitäten erhalten.

Mail Identitätsdiebstahl Diskussion:

  • Waren Sie schon einmal Opfer von Postdiebstahl oder Postbetrug? Was ist passiert?
  • Was tun Sie noch, um sich vor Identitätsdiebstahl zu schützen?

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: