loader
bg-category
Ist Personal Finance ein legitimer Grund, keine Kinder oder Haustiere zu haben?

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ich betreibe einen persönlichen Finanzblog.

Und ich habe keine Kinder.

Wenn Leute diese zwei Tatsachen über mich herausfinden, springen viele von ihnen zu dem Schluss, dass ich keine Kinder habe, WEIL ich einen persönlichen Finanzblog betreibe ("dieser Typ passt sein Geld auf, deshalb ist er geizig und begrenzt Ausgaben für Dinge, die führen zu Freude und Erfüllung, wie Kinder "). Es ist eine abschätzige Sache anzunehmen, aber was auch immer, ich bin daran gewöhnt.

Das USDA schätzt die durchschnittlichen Kosten für Kinder auf 233.000 $. Niemand sagt, dass du durchschnittlich sein musst, aber selbst wenn du glaubst, dass du es für viel weniger schaffen kannst, ist die kalte harte Mathematik hinter den Kindern immer noch ziemlich brutal und voller roter Tinte.

Ich kann Ihnen unmissverständlich sagen, dass die Finanzen bei meiner Entscheidung, ob ich Kinder habe oder nicht, in meine Überlegungen nicht eingingen. Das Gleiche gilt für Haustiere. Wenn es so wäre, hätte ich dieses Bündel von Freude niemals adoptiert! Schaue ihn an! "Wer ist ein Goo-Boy? Ja, das bist du, das ist wer. "

Mein hündischer Begleiter hat in meinem Leben weit mehr in Bezug auf geistige und körperliche Gesundheit hinzugefügt, als er kostet. Eine neue Studie legt nahe, dass Hundebesitzer im Durchschnitt 22 Minuten mehr pro Tag laufen als Hunde ohne Hund. Für mich sind es mindestens 45 Minuten mehr pro Tag. Ich wäre wahrscheinlich ein Stubenhocker ohne diesen Typen. Und alles, was ich tun muss, ist dieses verdammte, lächerliche Gesicht anzuschauen, um sofort Bilder von Dopamin zu bekommen.

Ich sehe die "Keine Kinder oder keine Haustiere wegen der Kosten" -Stimmung auf anderen persönlichen Finanzblogs und in Message Boards ziemlich oft. Und während die Zahlen immer für diejenigen, die das Argument machen, gut sind, denke ich, dass das Argument oft fehlgeleitet oder kurzsichtig ist.

Das Leben ist viel mehr als nur Zahlen. Und das Endergebnis ist das: Sie leben nur einmal. Wenn Sie glauben, dass Kinder und Haustiere einen positiven Einfluss auf Ihr Leben haben (und Sie auf ihr), dann gehen Sie darauf. Machen Sie die Finanzen zu einer sekundären Entscheidung. Einen Weg finden. Niemand schaut zurück auf das Ende ihres Lebens und sagt: "Weißt du, ich wünschte, ich hätte nie Kinder gehabt, also hätte ich ein paar Jahre früher in Rente gehen können."

Dies ist jedoch kein allgemeiner Segen. Es gibt zwei große Vorbehalte, meiner Meinung nach:

# 1: Sie haben die Verantwortung, in der Lage zu sein, es sich leisten zu können (zumindest dafür zu sorgen, dass die Grundbedürfnisse nach guter geistiger und körperlicher Gesundheit für jedes Lebewesen unter Ihrem Dach erfüllt werden).

Wenn das nicht möglich ist, belasten Sie sich selbst, vor allem aber andere. Und dieser Stress könnte die gesamte Erfahrung für alle schädigen.

# 2: Warte, bis die Zeit für dich reif ist.

WENN du entscheidest, Kinder (und in einem viel geringeren Ausmaß, Haustiere) zu haben, ist meiner Meinung nach kritisch. Ich habe erlebt, dass Menschen aus der Elternzeit ein völlig verändertes Individuum sind. Es ist schwer, nicht zu ändern, wie Sie Ihre Karriere priorisieren und schätzen, wenn Sie ein Aufmerksamkeit-sehnendes Leben haben, das nur darauf wartet, mit Ihnen zu allen Stunden des Tages zu Hause zu interagieren. Eine extra Stunde E-Mails anzuhören scheint viel weniger wichtig zu sein, wenn du einen wedelnden Schwanz hast und ein lächelndes Gesicht dich zu einem extra langen Spaziergang anstarrt (ich kann mir nur vorstellen, dass die Auslosung Zeit mit Kindern zu verbringen, noch stärker wäre).

Bedenke, dass 100% des lebenslangen Karrieregewinnwachstums vor dem 35. Lebensjahr für die meisten Verdiener stattfindet. In dieser Hinsicht wäre zumindest der optimale Zeitpunkt, um Kinder zu haben, 35 Jahre alt. Wenn du das Beste aus beiden Welten willst, deinen Arsch bis in die frühen 30er Jahre sprengen, deinen Verdienst steigern, dich und deine Familie darauf einstellen finanzieller Erfolg, dann genießen Sie Kinder. Oder, adoptieren Sie später.

Reife- und Lebenserfahrungen führen außerdem zu einer besseren Elternschaft und niedrigeren Scheidungsraten.

Außerdem - niemand sagt, dass Sie mehrere Kinder haben müssen. Ein Kind kann genug für viele Paare sein.

Proklamiere (und adoptiere) weise, meine Freunde. Vermeiden Sie es nicht allein wegen des Geldes.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: