loader
bg-category
Penthouse im Famed Plaza Hotel auf dem Markt für 59 Millionen Dollar

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Der internationale Immobilienmogul Christian Candy verkauft das Penthouse im berühmten Plaza Hotel für 59 Millionen Dollar. Der in Monaco ansässige Christian kaufte das Penthouse im vergangenen Jahr für 25,9 Millionen Dollar, und nach einigen massiven Upgrades kippte er das einzigartige Objekt mit einem Preis von 59 Millionen Dollar wieder auf den Markt.

Dies ist kein einmaliger Deal für Christian. Er und sein Bruder Nick Candy sind Immobilienentwickler, die dafür bekannt sind, Luxuswohnhäuser mit hohem Design zu schaffen, darunter der ultra-exklusive One Hyde Park in London.

Das Plaza-Triplex-Penthouse verfügt über ca. 6.319 Quadratmeter Wohnfläche und 229 Quadratfuß Wohnfläche auf der 19., 20. und 21. Etage. Die 19. Etage verfügt über einen Aufzug, der alle 3 Etagen, 3 Schlafzimmer Suiten und eine Waschküche bietet. Die 20. Etage verfügt über ein großes Wohnzimmer, ein Esszimmer mit 14 Plätzen und eine Gourmetküche mit 21 m hohen Decken und einem Oberlicht. Die 21. Etage verfügt über die prächtige Master-Suite mit eigener Terrasse.

Laut dem Wall Street Journal, wenn das Penthouse zu seinem Preis verkauft, würde es einen Rekord für das jahrhundertealte Gebäude, die in Eigentumswohnungen im Jahr 2007 umgewandelt. Der höchste Kauf bis heute in der Plaza ist $ 6,316 pro Quadratfuß, oder 48 Millionen US-Dollar für zwei benachbarte Eigentumswohnungen von Igor Krutoy, einem russischen Komponisten und Musikproduzenten, im Jahr 2011.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: