loader
bg-category
Umzug in eine Karriere in der Krankenpflege: Karriere meiner Frau Geschichte ändern

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In einem früheren Post über Steuergutschriften für Bildungseinrichtungen habe ich festgestellt, dass meine Frau für eine beschleunigte Pflege durch ein örtliches Gemeindekollegium in die Schule zurückkehrte.

Das veranlaßte Telly, einen lesenswerten Leser, mit der folgenden Frage zu schreiben:

"Ich habe Ihren Beitrag heute über Education Tax Credits gesehen und war ein wenig fasziniert von Ihrer Erwähnung, dass Ihre Frau zu einem beschleunigten Pflegeprogramm geht. Meine Frau hat von Zeit zu Zeit erwähnt, dass sie wünscht, sie sei Krankenschwester geworden. Also war ich ein bisschen neugierig, etwas mehr über die Art von Programm zu erfahren, in der deine Frau war und welche Art von Plan ihr euch ausgedacht habt. "

Mir gefiel die Idee und ich dachte mir, es wäre von Vorteil, einen Post im Blog zu schreiben, nicht nur für diejenigen, die erwägen, in die Krankenpflege zu gehen, sondern ein Beispiel für eine gut bezahlte Karriere, die keine teure Ausbildung erfordert, und eine Beispiel für den Denkprozess, der dazu führte, dass sie ihre Karriere neu erfand.

Langjährige Leser werden bemerken, dass ich kritisch gegenüber Hochschulabschlüssen gewesen bin (und Sie könnten auch in Nicht-in-State-Bachelor-Studiengänge) und die damit verbundenen Kosten wegen ihrer Wahrscheinlichkeit, Studenten auf eine ewige Studentendarlehen Schuldenlaufband setzen .

Dies bedeutet jedoch nicht, dass ich gegen eine College-Ausbildung bin. Ich weiß nicht, wo ich ohne einen wäre. Es gibt immer noch Möglichkeiten, erfolgreich eine Bildung für finanziellen Erfolg und persönliche Verbesserung zu nutzen - es wird nur viel schwieriger, wenn diese Ausbildung $ 150k in neuen Studenten Darlehen Schulden, Einkommen Opportunitätskosten, weniger reale Erfahrung und geringfügig bessere Arbeit führt Aussichten, wenn überhaupt. Es gibt natürlich immer Ausnahmen, aber ich schweife ab.

So, hier ist die Geschichte meiner Frau, wie sie von einem Landschaftsarchitekten (der einen fünfjährigen Bachelor-Abschluss verlangte) zu einem Krankenpfleger über einen beschleunigten Associate Degree in der Krankenpflege und dem Gedankenprozess und der Planung wurde, die hineinging.

Zurück zur Schule für die Krankenpflege

Im September 2008 war die Wirtschaft langsam zurückgegangen und so war mein Glaube daran, meinen Job als Landschaftsarchitekt zu behalten. Viele in meinem Büro versuchten nervös, Arbeit zu finden und sich zu beschäftigen, aber es gab keine Arbeit.

Schließlich wurde ungefähr ein Drittel des Büros entlassen, und ich war einer von ihnen, weil ich kein Dienstalter hatte. Ich fand drei Monate später einen neuen Job, aber ich hatte immer noch das nervöse Gefühl, dass es morgen oder nächste Woche keine Arbeit geben wird. Meine Karriereaussichten als Landschaftsarchitekt schienen sehr begrenzt. Ich fing an, über andere Joboptionen nachzudenken.

Ich teile keinen Unternehmergeist wie mein Mann, also war ich nicht daran interessiert, mein eigenes Geschäft zu gründen.

Ich hörte aus zahlreichen Quellen, dass es einen Pflegekräftemangel gab, und die Krankenpflege hat trotz der Rezession mit 2,1% eine der niedrigsten Arbeitslosenraten pro Arbeitsplatz. Angesichts der alternden Boomer Bevölkerung und der Notwendigkeit von Krankenschwestern überall im Land, schien es ein Beruf zu sein, der für viele Jahre ein hohes Maß an Arbeitsplatzsicherheit hätte. Und die Vorteile waren großartig, sogar für Teilzeit-Krankenschwestern.

Ich begann zu fragen, warum ich überhaupt nicht die Gesundheitsversorgung als Karrieremöglichkeit betrachtet hatte. Ich genieße es, mit Menschen zu arbeiten, anderen zu helfen, zu planen und Probleme zu lösen. Es schien wie eine gute Passform. Außerdem hatte ich genug davon, den ganzen Tag am Schreibtisch zu sitzen - die Arbeit eines Landschaftsarchitekten ist nicht annähernd so glamourös, wie man meinen könnte.

Ich fing an, darüber nachzudenken, was es braucht, um Krankenschwester zu werden und ob wir es finanziell schaffen könnten. Es brauchte viel Forschung. Unten sind die Klippen Notizen über was ich gefunden habe.

Wenn Sie über einen ähnlichen Schritt nachdenken, würde ich empfehlen, Seminare und Treffen mit Beratern an so vielen Community Colleges und Universitäten wie möglich zu besuchen, um:

  • Bestätigen Sie, dass die Schule akkreditiert ist
  • Finden Sie heraus, wann Bewerbungsfristen sind
  • bestimme die notwendigen Voraussetzungen um hinein zu kommen
  • Heben Sie die Kosten des Abschlusses in dieser Einrichtung hervor
  • Finden Sie heraus, wie hoch die Vermittlungsquote für diesen Studiengang ist
  • Finden Sie heraus, was die Kriterien für die Auswahl der Bewerbungen sind, die Cutoff-Punkte des letzten Jahres und wie Sie einsteigen können

Community College vs. Universität & "Registered Nurse" werden

Das Interessante daran, ein Pflegefachmann zu werden, ist, dass Sie eine Ausbildung an einer Volkshochschule oder einer Universität erhalten und immer noch die professionelle Kachel einer "Registered Nurse (RN)" erreichen können.

Aus diesem Grund ist es sehr möglich, mit einem Associate Degree auf gleichem Niveau bezahlt zu werden, da es sich um einen Bachelor-Abschluss handelt, der ungefähr die Hälfte der Studiengebühren oder weniger kostet.

Ich habe von einigen befreundeten Krankenschwestern entdeckt, dass viele Arbeitgeber eigentlich Absolventen des Associate Degree bevorzugen, weil sie typischerweise mehr klinische, praktische Erfahrung haben.

Auf den ersten Blick schien die Entscheidung, an einer Volkshochschule teilzunehmen, im Vergleich zu einer Universität einfach zu machen. Ein Associate Degree in Krankenpflege von einem lokalen Community College in Michigan im Durchschnitt 11.000 $ bis 12.000 $, wo ein Bachelor-Abschluss im Staat durchschnittlich 22.000 $ - $ 23.000 für diejenigen, die bereits alle Voraussetzungen abgeschlossen haben.

Trotz dieser offensichtlichen Kostenunterschiede wurde die Entscheidung komplizierter, nachdem sie die Vor- und Nachteile von beiden genauer unter die Lupe genommen hatte.

Bachelor-Abschluss in Krankenpflege (BSN)

Ein Bachelor-Abschluss in der Krankenpflege ermöglicht eine Karriere, die über die Funktion einer Oberschwester hinausgeht, was in Zukunft zu höheren Bezahlungschancen führen könnte.

Ein BSN ist für Spezialabschlüsse in der Krankenpflege erforderlich, wie zum Beispiel zu einer Krankenschwester Practitioner oder Krankenschwester Anesthesiologist.

Einige Bundesstaaten schreiben Krankenhäusern vor, eine Quote von Krankenschwestern mit einem Bachelor-Abschluss zu erfüllen. Wenn Sie ein BSN haben, können Sie einen Vorteil gegenüber Bewerbern mit einem Abschluss in Bereichen haben, in denen Pflegepositionen wettbewerbsfähig sind.

Associates Degree in Krankenpflege (ADN)

Ein Associate-Abschluss ermöglicht es Ihnen, den Titel einer RN (der gleiche Titel wie jemand mit einem BSN) für den halben Preis zu erreichen.

Das Anfangsgehalt einer Oberschwester ist für beide Abschlüsse gleich.

Die meisten Arbeitgeber werden Sie teilweise oder vollständig dafür entschädigen, dass Sie wieder in die Schule gehen, um Ihr BSN zu verdienen. Krankenhäuser können Mandate haben, um Krankenschwestern mit einem BSN zu beauftragen, aber in Bereichen, in denen es einen Pflegekräftemangel gibt, müssen die Krankenhäuser unabhängig vom Grad eine Krankenschwester einstellen. Und wenn du drin bist, bist du drin.

Beschleunigter Pflegegrad Vs. 2-Jahres- oder 4-Jahres-Programm

Viele Community Colleges und Universitäten bieten "beschleunigte" Pflege-Abschlüsse für diejenigen mit einem früheren Abschluss, im Vergleich zu Standard-2-Jahres- (Community College) oder 4-Jahres-Studiengängen (Universität).

Die beschleunigten Pflege Studiengänge können so kurz wie 1 Jahr sein.

Für diejenigen, die zurück zur Schule gehen, die einen schnellen Weg zum Abschluss haben wollen, bieten beschleunigte Programme es an.

Der Vorteil sind geringere Opportunitätskosten - weniger Gehalt geht verloren, wenn Sie sich zu 100% auf den Abschluss konzentrieren. Der Nachteil ist, dass die Programme in der Regel einen sehr strengen Zeitplan haben, der sich alle paar Monate verschiebt, und es ist schwer, Zeit für die Arbeit in der Schule zu finden.

Voraussetzungen für die Krankenpflege

Mein Landschaftsarchitektendiplom war ein Bachelor of Science, also hatte ich eine Reihe von Voraussetzungen aus dem Weg geräumt.

Ich entdeckte, dass ich ungefähr acht Vorbereitungskurse belegen müsste - meist in Biologie, Chemie und Krankenpflege, bevor ich mich für ein Pflegeprogramm bewerben könnte.

Ich fing an, diese Kurse an örtlichen Volkshochschulen zu nehmen, während ich noch arbeitete (unbekannt von meinem Arbeitgeber, der mich vielleicht losgelassen hat, wenn sie gewusst hätten, dass ich eine andere Karriere erwäge).

Diese finanziellen Entscheidungen führten zu der großen Debatte, ein Community College oder eine Universität für den Abschluss zu besuchen.

Die große Entscheidung

Nach sorgfältiger Abwägung der oben genannten Optionen entschied ich mich für den beschleunigten Associate Degree in der Krankenpflege. Die Kosten waren ein entscheidender Faktor, vor allem wenn man bedenkt, dass ich bereits viel in meinen vorherigen Abschluss investiert hatte. Und die Opportunitätskosten, nicht länger zu arbeiten, waren sehr hoch. Ich kann einen Job als Krankenschwester bekommen, wo ich genauso bezahlt werde wie jemand, der doppelt so viel für seine Ausbildung ausgegeben hat.

Pflege ist für mich ein ganz neuer Beruf, daher habe ich keine unmittelbaren Pläne, meine Ausbildung zum Fachpfleger zu erweitern. Wenn ich hineinkomme und entscheide, dass Pflege nicht zu mir passt, wird mein Investitionsverlust minimiert.

Wenn ich mich entscheide, einen Bachelor-Abschluss zu verfolgen, werden viele Arbeitgeber die Kosten des Abschlusses teilweise oder vollständig decken und Sie können Online-Kurse während Ihrer Arbeitszeit belegen.

Ich lebe in einem Gebiet, in dem die Nachfrage nach Krankenschwestern schwankt. Manchmal haben die BSN-Inhaber einen Vorteil gegenüber mir, aber ich bin zuversichtlich, dass mein Lebenslauf aufgrund eines Bachelor-Abschlusses in einem anderen Beruf mit mehrjähriger Berufserfahrung wettbewerbsfähig sein wird.

Der Pflegeantragsprozess & Akzeptanz

Die meisten Pflegestudiengänge sind schwierig zu erreichen, da die Nachfrage nach Krankenschwestern so groß ist und viele Studenten, die einsteigen möchten, oft nicht genügend Ausbilder für die Kurse haben.

Infolgedessen begrenzen viele post-graduate Pflegestufen die Anzahl der Studenten, die sie in das Programm zulassen und Bewerber nach einem punktbasierten System ordnen, das Ihre GPA, freiwillige Erfahrung, frühere Arbeitserfahrung und Kursarbeit berücksichtigt. Also begann ich Freiwilligenarbeit zu leisten, nahm freiwillige Kurse und versuchte, 4,0 in allen meinen Voraussetzungen zu erhalten.

Ich bewarb mich und überstand knapp den sehr kompetitiven Schnitt von 32 Studenten für dieses Jahr.

Jetzt, ein Jahr nach dem Start, bin ich nur noch einen Monat vom Abschluss entfernt und sehr aufgeregt, um meine neue Karriere zu beginnen!

Karrierewechsel Diskussion:

  • Wenn du deine Karriere geändert hast, markiere deine persönliche Geschichte!
  • Wenn Sie eine Krankenschwester sind, welche Überlegungen oder Ratschläge haben Sie für zukünftige Krankenschwestern?

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: