loader
bg-category
New Car Buying Strategie: Wie man den besten Wert auf ein neues Auto erhält

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ich habe dich zuletzt mit der Geschichte von Grandy verlassen, meinem sterbenden Auto ...

Ich wusste, dass es Zeit war, sie zu tauschen. Und das zu tun, bevor sie starb, wäre weise.

Sie hatte immer noch einen Wert in ihr für jemanden, der ihr etwas Geld einbringen wollte. Und ich wollte nicht mehr Geld mit dem Abschleppen, Mieten, Reparieren und anderen Ausgaben versenken, wenn sie sterben würde (ich teile ein Auto mit meiner Frau und habe kein unterstützendes zweites Fahrzeug).

Das war meine Situation. Auf zur Suche ...

Neue Vs. Gebrauchtwagen: Welches war der beste Wert?

Soll ich neu oder gebraucht kaufen? Dies war das erste, was mir in den Sinn kam. Ich hatte in 6 Jahren kein Auto gekauft, also hatte ich keine Ahnung, wie die neuen vs. Gebrauchtwagenmärkte aussehen.

Viele werden die "es verliert 10, 15, 20% (je nachdem, wen Sie fragen) von seinem Wert, sobald Sie es aus der Menge" Linie zitieren. Und andere populäre Finanzweisheit sagen, dass Sie kaufen sollten alles benutzt. Ich wollte es selbst herausfinden.

Ich fing an, neue vs. gebrauchte Modelle auszuprobieren. Was ich fand war, dass Autos, die innerhalb eines Jahres alt waren, nur etwas weniger als Neuwagen (ca. 10-15%) verkauften. Sogar Autos, die 2-3 Jahre alt waren, verkauften nur 15-25% weniger als ihre neuen Pendants von 2012.

Ich habe den gegenwärtigen Gebrauchtwagenmarkt untersucht und festgestellt, dass dies in wirtschaftlich schwierigen Zeiten recht häufig vorkommt - der Gebrauchtwagenmarkt als Ganzes wird von Käufern unterstützt, die etwas Geld sparen oder neue kaufen wollen. Typisches Gesetz von Angebot und Nachfrage. Ironischerweise wird der sparsame Käufer irgendwie geschraubt.

Ich bin kein großer Fan davon, heutzutage etwas Neues zu kaufen, aber der aktuelle Markt ließ mich denken, dass, wenn ich ein neues Auto finden könnte (mit Anreizen, die Kosten zu senken), das eine volle Garantie und keine Abnutzung hatte, und ungefähr das gleiche oder weniger als ein Auto mit irgendwo von 10.000 bis 30.000 Meilen darauf mit einer schrumpfenden Garantie und wenig Wissen, wie das Auto vorher behandelt wurde, zu bezahlen - es könnte gerechtfertigt sein. Aber ich musste zuerst ein gutes Geschäft finden.

Auf der Suche nach dem günstigsten Neuwagen

Ich wandte mich meiner Liste der billigsten neuen Autos zu. Ich machte eine Tabelle jedes Autos, fügte in einigen anderen billigen Lieblingen hinzu, und schloss ihre MSRPs, irgendwelche gegenwärtigen Herstellerrabatte und Anreize, die jährlichen Brennstoffkosten und durchschnittlichen Versicherungsprämien ein.

Zu meiner Bestürzung war der einzige Herstelleranreiz für eines der 15 billigsten Autos zur Zeit 500 Dollar bei Ford Fiesta, Chevy Cruze und Chevy Sonic. Ich hatte mir gedacht, dass ich auf dieses Problem eingehen könnte, da der Januar normalerweise eine schreckliche Zeit ist, um ein neues Auto zu kaufen. Die Autohersteller haben gerade die Modelle des letzten Jahres im Dezember stark reduziert, um sie vom Markt zu nehmen und ihre Verkaufsziele für das Jahr zu erreichen. Der Januar bietet ihnen einen Neuanfang und ein wenig Flexibilität.

Die GM-Karte Einnahmen

Nebenbei spielt bei meiner Suche eine Schlüsselrolle, ich hatte eine alte GM-Karte mit etwas Cashback-Gewinn drauf. Es war die erste Kreditkarte, die ich je benutzt habe, und ich habe sie offen gehalten, um die Kreditwürdigkeit zu verbessern.

Es bot 5% Cashback auf alle Einkäufe an, wenn es auf ein neues GM-Fahrzeug angewendet wurde. Im Laufe der Jahre hatte ich $ 1.011 an Ersparnissen aufgebaut, was GM bis zum 23. Februar durch eine spezielle Promo auf $ 2.000 erhöhte (sie machen das ein oder zwei Mal im Jahr).

Das war gut auf jedem GM-Fahrzeug und ist völlig getrennt von allen anderen Verhandlungen mit dem Händler.

In Richtung GM

Mein ideales Auto (zu der Zeit) war der Toyota Prius C. Er war noch nicht veröffentlicht worden. Es ist der neue Fließheck-Hybrid aus der Prius-Linie, der über 50 mpg Stadt und Autobahn und Einzelhandel für unter $ 19.000 erhält.

Ich war nicht zuversichtlich, dass mein Auto bis zu seiner Freigabe ohne Reparatur dauern würde, und selbst wenn es tat, würde es zweifelhaft irgendwelche Anreize auf dem neuen Prius C geben, weil es neu veröffentlicht würde.

Da ich wusste, dass ich die 2.000 Dollar bei GM-Karteneinnahmen hatte (1.000 davon waren in einem Monat ausgelaufen) und dass es einen Auto-Show-Bonus von 500 Dollar für alle GM-Autos gab, begann ich mich an GM zu wenden.

Was ich als nächstes gefunden habe, war ermutigend.

GM bot auch einen Treuebonus von 500 GM an (wenn Sie mit einem früheren GM-Modell handeln). Ich fand auch, dass sie einen speziellen $ 2.500 Rabatt auf den 2012 Chevy Malibu angeboten haben.

Der Malibu war mir ehrlich gesagt nie in den Sinn gekommen und es wäre sicherlich nicht meine erste Wahl, alles andere gleich. Es ist direkt unter $ 23.000 für das Basismodell, es ist nicht das funktionalste für meine Outdoor-Lifestyle (das würde zu den Fließhecks), und 33 mpg Autobahn ist nicht schlecht, aber es würde sicherlich nicht meine Liste der am meisten kraftstoffsparende Autos - 40 mpg Hwy ist der neue 33 mpg Hwy von vor 3 Jahren.

Der beste Wert für ein neues Auto

Anstatt über mein "ideales" Auto, das sparsamste Auto oder sogar das billigste neue Auto aus Sicht der MSRP nachzudenken, verlagerte sich meine Strategie leicht.

Ich entschied, dass es am weisesten wäre, das beste Auto (im Rahmen des Zumutbaren) zum besten Preis zu wählen. Der Malibu war das Auto.

Seine Preisgestaltung, vor Verhandlungen oder Inzahlungnahmesah so aus

$ 22.870 UVP - $ 2.500 Malibu Konsumenten-Cash - $ 500 Auto Show Bonus - $ 500 GM Treuebonus - $ 2,000 GM Karten-Cashback = $17,370

$ 5.500 Rabatt auf MSRP ohne Händler-Incentives! Das brachte es auf den Grund meiner billigsten Neuwagenliste bei 17.370 $. Das Malibu hat viel mehr Standardmerkmale und ist größer als jedes der Fahrzeuge auf dieser Liste, was beweist, dass es der beste Wert ist, den ich finden konnte.

Ich war nicht in das Auto verliebt, aber das gefiel mir irgendwie. Meine Gefühle und Wünsche führten nicht zu meiner Kaufentscheidung. Das ist ein guter Platz, um darin zu sein.

Jetzt sparen. Tausche für ein besseres Auto später?

Wenn ich jetzt den besten Wert für das Auto bekommen könnte, und wenn ich weiß, was ich über Gebrauchtwagenpreise herausgefunden habe, ist es sehr wahrscheinlich (wenn nicht sicher), dass ich das Malibu jetzt kaufen und für mehr als das verkaufen kann, für das ich es später gekauft habe das Jahr, während es noch unter voller Stoßstange-zu-Stoßdämpfergarantie war.

An diesem Punkt konnte ich die Einsparungen sogar auf ein anderes Auto anwenden, das in diesem Moment größere Anreize hatte oder leicht genutzt wurde.

Diese Strategie war nicht ohne Nachteile, aber sie hat sich in Anbetracht meiner misslichen Lage mit Grandy und dem Mangel an neuen Autoanreizen im Moment als verdammt gut erwiesen.

Auf zur Verhandlungsphase ...

Auto-Einkaufsstrategie Diskussion:

  • Welche Strategien haben Sie beim Kauf eines neuen Autos angewendet?
  • Welche Überlegungen haben Sie bei der Auswahl eines Autos gemacht?

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: