loader
bg-category
Stellen Sie sich in einem viktorianischen Haus des 19. Jahrhunderts in Nashville vor

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Dieses historische Stück Nashville Immobilien ist ein revitalisiertes Juwel in einer Nachbarschaft, die auch voller Geschichte ist.

Es ist nicht jeden Tag, dass Sie ein Haus zum Verkauf finden, dessen eigene Geschichte mit der der Stadt, in der es sich befindet, konkurriert. Vor allem, wenn diese Stadt Nashville, TN ist. Aber das ist der Fall bei diesem viktorianischen Haus im viktorianischen Stil aus dem Jahr 1871 im Stadtteil Germantown.

Das 1.654 Quadratmeter große Haus in der 600 Monroe St., Nashville, TN - vom Eigentümer als Morningside bezeichnet und jetzt für 825.000 Dollar zu verkaufen - wurde ursprünglich als Arbeiterhaus von wohlhabenden Deutschen erbaut, die sich in der Nachbarschaft niederließen. Nach einem erlauchten Start verfiel das Haus und ging durch zahlreiche Hände, bevor es 1985 abgerissen wurde.

Glücklicherweise kaufte ein Student der Vanderbilt-Universität das Haus (und das fast identische Eigentum nebenan) und belebte es gerade genug wieder, um es in einen kommerziellen Raum zu verwandeln. Es hätte auf unbestimmte Zeit ein Töpferstudio bleiben können, wäre da nicht die Voraussicht eines örtlichen Kunstvereins gewesen, der die Monroe Street für eines der reinsten historischen Viertel in Nashville hielt. Er erwarb das Haus 1995 als Investitionsobjekt und verbrachte die nächsten zwei Jahrzehnte damit, das Haus mit zwei Schlafzimmern und zwei Bädern fast zu seiner ursprünglichen Schönheit zu renovieren, aber mit modernen Annehmlichkeiten.

Angesichts der einzigartigen Merkmale des Viertels ist es keine Überraschung, dass das Haus jetzt im National Register of Historic Places ist. Germantown ist Nashvilles ältester Vorort und hat eine eigene Revitalisierung erfahren. Wohnen in der architektonisch vielfältigen Nachbarschaft bedeutet, dass Sie zu einem Bauernmarkt, State Park, und einem Baseballstadion gehen können, plus Spaß in vielen Cafés und Geschäften. Oder schlendern Sie einfach durch die Straßen und bewundern Sie die über 100 Baumarten von Germantown.

Die Frontfassade des Hauses ist ein Blickfang für die Bogenfenster (originell zum Anwesen) und die Fensterläden sowie das antike, zeitgemäße schmiedeeiserne Tor, das von einem Friedhof stammt. Die Eingangstür öffnet sich zu einem langen formellen Eingang mit einer 12-Fuß-Decke und Kronenform, eine Seltenheit sogar in modernen Häusern.

Nashville Sommer kann heiß werden, keine Überraschung, so dass der Besitzer Teil der Veranda in ein geschlossenes Solarium mit sechs benutzerdefinierten Französisch Türen. Es ist die perfekte Erholung von Nashvilles langen Hitzemonaten. Er behielt eine kleine Veranda unter freiem Himmel mit einem Boden aus geretteten Telefonmasten, der zu den Gärten, dem Blumenhäuschen und der Garage führte. Die Gäste werden von der Veranda zum Garten von einem kleinen plätschernden Steinbrunnen begrüßt.

Eine der größten Überraschungen des Hauses ist der von Charleston inspirierte Garten, versteckt hinter einem privaten Gitterzaun zwischen dem Haus und der Garage für zwei Autos. Der jetzige Besitzer entwarf den Garten sorgfältig und pflanzte den Garten mit japanischen Buchsbäumen, Double Knock Out-Rosen, amerikanischen Stechpalmen und kleinen Magnolienbäumen. Der Parterre-Garten wird von einem mäandrierenden alten Backsteinweg begrenzt, der vom Haus in die Garage führt. Eine Steinbank in der Mitte des Gartens ermöglicht einen Moment der privaten Reflexion.

Warum eine Garage bauen, die nur für, gut, parkende Autos benutzt werden kann? Das war der Gedanke des Besitzers, als er die Garage für zwei Autos mit Zugang sowohl vom Hof ​​als auch von der Straße aus baute. Die Lösung? Einen Raum schaffen, der als privater Unterhaltungsbereich genutzt werden kann - er hat Strom und fließendes Wasser.

Der Star der Küche ist neben den erklärenden grünen Schränken und dem Schieferboden die Kupferspüle. Der Besitzer bewunderte die Spüle so sehr, dass die Küchenschränke so gestaltet waren, dass sie um das atemberaubende Teil passten. Das Haus, und seine Räume von handselektierten und benutzerdefinierten Gegenständen, wurde in Publikationen wie veröffentlicht Klassische amerikanische Häuser sowie auf HGTVs Häuser in ganz Amerika.

Die 12 Meter hohen Decken des Hauses ermöglichen größere, ins Auge springende Einrichtungsgegenstände, besonders im Wohnzimmer, vom zeitgemäßen Kronleuchter bis hin zur verzierten Brückfront, einem maßgefertigten Stück, das mit 200 Jahre alten Irischen Pinienholz für den Raum angefertigt wurde. Die Kiefernböden wurden nur einmal nachbearbeitet, seit sie beim Bau des Hauses verlegt wurden.

Germantown war das erste richtig angelegte Viertel in Nashville, und die Wohngrundstücke waren lang und schmal, um mehr Häuser unterzubringen. Dies spiegelt sich besonders im Esszimmer wider, das ursprünglich eines der beiden Schlafzimmer des Hauses war. Der Kamin (einer von drei im Haus, die Gas-brennende Kohlenglut haben) und Backsteinmauer fügen dekorative Beschaffenheit dem Raum hinzu. Viele der Türen waren doppelt breit; der jetzige Besitzer hatte sie in zwei Teile geteilt.

Der Listungsagent ist Barbara Breen von Worth Properties LLC.

Was lässt dich #AtHomeHere fühlen? Melden Sie sich für Ihre Chance an, 1.000 $ pro Woche zu gewinnen! Um teilzunehmen, folge @ Trulia auf Instagram und registrieren Sie sich bei Trulia.com/athomehere.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: