loader
bg-category
Meine Leser sagten mir ihr # 1 Ziel. Dann folgte ich.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Eine Sache, die fast niemand tut, ist, uns zur Rechenschaft zu ziehen. Also heute dachte ich, ich würde es tun.

Vor ungefähr einem Monat schrieb ich einen meiner Lieblingsposts, wo ich erzählte, wie wahnhaft ich war, als ich jünger war: Ich dachte, die Welt sollte mir wegen meiner "großartigen Ideen" zuhören, und wenn sie es nicht taten, Ich war frustriert. Es stellt sich heraus, es ist schwer, der Beste zu sein.

Hier ist der vollständige Beitrag: "Äh, es ist schwer zu SEIN"

Im Grunde kann ich jetzt zu 500.000 Menschen schimpfen, wann immer ich will. Dies ist zu einem sehr lohnenden Leben geworden.

Wie du weißt, bin ich fasziniert, was die Leute sagen und was sie tun. Um das zu testen, beschloss ich zu sehen, wie viele von Ihnen tatsächlich durchgehen würden. Ich fragte, was dein # 1 Ziel des Jahres war ...

... und dann, wie der Surrogat Asian Father, als ich bin, bin ich tatsächlich gefolgt.

Wenn Sie neugierig sind, wie viele Menschen tatsächlich getan haben, was sie für wichtig hielten - denken Sie daran, sie sagten, dies sei ihre Priorität Nummer eins - lesen Sie weiter.

Sie werden lernen, wie man die Sprache von Menschen lernt, die handeln ... und die Rationalisierungen von Menschen, die das nicht tun.

ERGEBNISSE der Ziele der Menschen

# 1: CLAUDIA'S ERSTES ZIEL: SCHULD FREI

CLAUDIA'S ERGEBNISSE (Ich streckte die Hand aus):

RAMITS KOMMENTAR:

Beeindruckend. Das wärmt mein Herz wie kein Welpe jemals könnte (ich hasse Haustiere). Sie setzte ein Ziel, sie wusste, wie lange es dauern würde, und sie schaffte es. Denken Sie nur darüber nach, wie dieses Gefühl der Erfüllung in andere Teile ihres Lebens "fließen" wird. Super Arbeit, Claudia.

# 2: SHAUNAs ERSTES ZIEL: LOSE 5-10 LBS

SHAUNAs ERGEBNISSE:

RAMITS KOMMENTAR:

Gut gemacht. Ich liebe es, dass sie bestimmte Ziele setzt (5-10 Pfund, gesund essen 5x / Woche, etc.) und verfolgt den Fortschritt. Ich hätte gerne spezifische Gewichtungsergebnisse gesehen, aber als allgemeine Regel, process> sofortige Ergebnisse. Und sie hat den richtigen Prozess. Gute Arbeit, Shauna.

Aber was ist mit denen, die nicht in der Lage waren, ihr Ziel zu erreichen, auch wenn sie behaupteten, es sei ihr "Nr.1-Ziel für das Jahr"?

Warum behaupten wir, dass etwas wichtig ist, dann tun wir oft nichts, um dieses Ding zu einer Priorität in unserem Leben zu machen?

Ich möchte, dass Sie besonders darauf achten, wie leicht wir den Fortschritt rückgängig machen und rationalisieren können.

# 3: LYNZIES ERSTES ZIEL: SPANISCH LERNEN, ERHÖHEN

ERGEBNISSE:

RAMITS KOMMENTAR:

Ein Ziel zu wählen ist eine Kunst, und ich würde diese Kunst in meinen Mülleimer werfen. Zu sagen "Ich möchte Spanisch lernen" ist ein RIESIGES Ziel. Dann zu sagen, dass Sie es verwenden werden, um "eine Gehaltserhöhung oder einen besseren Job zu bekommen", ist ein weiteres großes Ziel. Riesige X Riesen = töte mich. Und wenn Sie müde von der Arbeit nach Hause kommen, sind Sie wirklich von einem vagen Ziel inspiriert? Stattdessen hätte ich lieber Lynzie gesagt: "Ich werde Spanisch 3x / Woche - MWF um 5:30 Uhr für jeweils eine Stunde üben. Bis Dezember möchte ich in einem Restaurant bestellen können. "

Ich würde EROBERN, dass du für 5 schießt und es schaffst, dann schießst du für 10 und erreichst 0.

Das soll Lynzie nicht beleidigen. Wir haben ALLE das Gleiche gemacht. Sie war mutig genug, es aufzuschreiben und zuzugeben, dass es nicht funktionierte. Lasst uns alle lernen, wie wir uns von ihrem Beispiel verbessern können.

Was hast du an Menschen bemerkt, die Dinge tun ... vs. Leute, die nur sprechen?

Was sind die Hauptunterschiede zwischen Menschen, die durchkommen konnten und denen, die es nicht konnten?

Schau dir die Muster der ersten paar Leser an, die erfolgreich gehandelt haben. Siehst du irgendwas davon?

  • Kognitive Geizhälse. Sie haben es sich so leicht wie möglich gemacht, indem sie den Spielraum eingeschränkt und Gewohnheiten geschaffen haben
  • Identifizierte die wertvollsten Verwendungen ihrer Zeit
  • Habe einen Accountability Partner

Bedeutet das, dass diejenigen, die nichts unternommen haben, schlechte Menschen sind? Natürlich nicht.

Aber nach einer Weile können Sie die Sprachunterschiede in weniger als 5 Sekunden erkennen. Zum Beispiel schrieb Lynzie, die Frau, die Spanisch lernen wollte:

"Ein Teil davon möchte nicht mein Mittagessen aufgeben, was nicht die größte Entschuldigung ist"

Dies ist für den Gegenstand, den sie als ihre NUMMER EINS Priorität des Jahres beansprucht!

Wir machen das alle. Wie viele von uns wollen mehr reisen, eine Sprache lernen, mehr verdienen - aber wir nicht?

Es ist einfach, Spaß auf Leute zu zeigen, aber tatsächlich haben sie die Initiative ergriffen, um zu reagieren und ihren Fortschritt zu verfolgen. Wie viele von uns machen das? Wie viele von uns sehen auf andere Leute herab ... aber wir sind nicht unser Ziel Nr. 1 des Jahres?

Die Wahrheit?

Wir sind keine "Special Snowflakes". Wir rationalisieren unsere Untätigkeit durch

  • Begründung (z. B. Mittagessen)
  • Wir verbringen unsere Zeit falsch (80/20) und konzentrieren uns auf Kleinigkeiten, einschließlich endloser Forschung
  • Warten bis wir "eines Tages" (wenn wir genug Informationen haben, mehr Zeit, mehr Geld ...)

Kommt Ihnen das bekannt vor?

Bei IWT bestehe ich darauf, dass wir alle ehrlich zu uns selbst sind. Wenn du in einer Gegend schwach bist, UND du es reparieren willst, großartig! Ich zeige dir wie. Wenn es nur nicht wichtig genug ist ... das ist auch cool - wenn du dir dessen bewusst bist.

HEUTE ZU TUN

Denken Sie über ein Ziel nach, das Sie in der Vergangenheit "ernst" genommen haben - aber Sie könnten nicht darauf reagieren.

1. Was war das Ziel? 2. Was hast du alleine aus DIESEM POST gelernt, um das Ziel zu erreichen?

Hinterlasse deinen Kommentar unten.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: