loader
bg-category
Was ist Ihre Motivation, ein Forex Trader zu sein?

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Partnercenter Suchen Sie einen Broker

Warum möchten Sie ein Forex-Händler werden?

Soll es dreckig werden? Ist es für den Nervenkitzel?

Ist es, weil Sie etwas Herausforderndes und Aufregendes machen wollen?

Ist es, weil das Mädchen, das Sie mögen, Währungen handelt und Sie sie beeindrucken wollen?

Es ist wichtig zu wissen, was Ihre wahre Motivation ist, oder ob Sie überhaupt handeln sollten.

Forex-Händler, die nicht ernsthaft oder engagiert sind, werden vom Markt schnell eliminiert.

Zum Beispiel gehen Suche nach Nervenkitzel und Suche nach konsistenten Gewinnen nicht zusammen.

Du magst vielleicht den Nervenkitzel haben, eine sehr humane "Ich wette die Farm" -Position zu machen, aber glaub uns, du wirst nicht lächeln, sobald dein Handel in deinem Gesicht explodiert.

Wenn Nervenkitzel das ist, was Sie suchen, gehen Sie in ein Casino, springen Sie aus einem Flugzeug oder versuchen Sie einen F1-Rennwagen zu fahren.

Besser noch, wenn Sie einen echten Nervenkitzel wollen, fahren Sie ein F1-Rennauto aus einem Flugzeug und landen in einem Casino.

Das ist ein echter Nervenkitzel! Und Sie könnten sogar weniger Geld verlieren, als wenn Sie handeln würden.

Was haben Sie als Ihr Ziel für den Handel bestimmt?

Dies kann monetär ausgedrückt werden, indem ein Profitziel (entweder in der Währung oder in Prozentrendite) pro Zeiteinheit verwendet wird.

Zum Beispiel könnten Sie ein Ziel wie $ 4,223,834,145.53 pro Monat wählen oder eine Rendite von 529% pro Woche erreichen.

Das hat nicht unbedingt etwas mit Geld zu tun.

Wie "Mein Ziel für den Handel ist es, genug Geld zu verdienen, um in der Lage zu sein, neue Space Jam Jordan 11s zu kaufen, damit ich meine Lady verknallt beeindrucken kann und sie sich in mich verlieben kann und wir glücklich bis ans Ende leben können."

Oder: "Mein Ziel ist es, genug Geld für eine plastische Operation zu haben, damit ich wie Halle Berry aussehen kann und alle anderen aus der Hand essen."

Okay.

Wir haben gelogen.

Alles hat mit Geld zu tun.

Was auch immer Sie entscheiden, stellen Sie sicher, dass es spezifisch und messbar ist.

Legen Sie Handelsziele fest, die Ihnen helfen werden, sich als Händler zu entwickeln.

Es kann nicht vage sein wie "Ich möchte reich sein".

Ändern zu "Ich möchte super reich sein." Zählt nicht.

Sei genau!

"Ich möchte jede Woche 1% machen."

"Ich möchte bis Ende dieses Jahres 50% der Zeit gewinnen."

"Ich möchte mein Konto in sechs Monaten verdoppeln."

"Ich möchte keine Trading-Fehler für den Tag machen."

Indem Sie Ihre Ziele spezifisch und messbar machen, wissen Sie nicht nur, was Sie wirklich wollen, sondern Sie können auch Ihre Fortschritte überwachen und sehen, ob Sie sich verbessern oder nicht.

Wenn sie nicht sind Spezifischdu verschwendest nur deine Zeit.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: