loader
bg-category
Hinter den Kulissen: 3 Fallstudien über Geld, die dich zum Lachen, Weinen und Erbrechen bringen werden

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ich bin glücklich, viele interessante (und sehr persönliche) Geldgeschichten zu hören, von denen die meisten dazu führen, dass ich entweder in ein strahlendes Lächeln ausbricht oder sofortigen Selbstmord droht.

Heute möchte ich den Vorhang zurückziehen, um dir von 3 Leuten zu erzählen, von denen ich in den letzten Tagen gehört habe.

  • Eine 32-jährige Frau, die gerade entdeckt hat, dass sie in den letzten 13 Jahren ihrem Finanzberater unnötige Gebühren gezahlt hat
  • Eine 40-malige weibliche Chirurgin, die $ 500.000 / Jahr verdient, aber nicht sicher ist, was sie mit ihrem Geld machen soll
  • Ein 24-jähriger Mann, der mit einem Telefonat 200 Dollar zurückverhandelte

Am Ende jedes Profils habe ich einen Abschnitt "Lessons Learned" hinzugefügt.

# 1: "Darf ich wirklich fragen, was seine Provision ist?"

Am Wochenende war ich mit ein paar Freunden auf einen Drink unterwegs und saß neben diesem Mädchen, das, als sie hörte, was ich mache, anfing, Geldfragen zu stellen. Es stellte sich heraus, dass sie sehr an Investitionen interessiert war und gerade eine Eigentumswohnung in San Francisco gekauft hatte (mit einer monatlichen HOA-Gebühr von $ 500). Wahrscheinlich kennen Sie meine Gedanken über Immobilien schon als Investition, also habe ich einfach still gehalten.

Aber dann erwähnte sie, dass sie auch in eine Lebensversicherung investiert hatte und ich begann an meinem Getränk zu ersticken. Warum braucht ein 32-Jähriger ohne Familienangehörige eine Lebensversicherung, geschweige denn eine "Investition"? Aber es wird schlimmer. Ich fand heraus, dass sie das Geld "eingesperrt" hatte ...für die letzten 13 Jahre. Ich musste mich fast davon abhalten, meine Tortilla-Chips bis auf die feine Spitze einer Schippe zu rasieren und mir in den Hals zu stechen.

Ich habe versucht, es cool zu spielen, aber sie fragte mich ausdruckslos: "Was denkst du? Vergiss es nicht. "Also sagte ich ihr, dass ihr" Berater "ihr wahrscheinlich eine fette Provision verpasste, und es gibt praktisch keinen Grund für jemanden in seiner finanziellen Situation, in eine Lebensversicherung zu investieren. (Ich erwähnte die Wohnung nicht - nicht viel konnte sie jetzt tun.)

Sie war aufnahmebereit. Und sie war besorgt, dass sie ausgenutzt wurde. "Ich rufe nur einmal im Jahr meinen Berater an", sagte sie. "Und ich habe meine ganze Familie in die Lebensversicherung aufgenommen, weil er mir das empfohlen hat."

Also sagte ich ihr, sie solle ihren Broker fragen, was seine Provisionen sind - wie er Geld verdient - und warum er sich für eine Lebensversicherung entschieden hat. Vielleicht gab es einen legitimen Grund, obwohl ich daran zweifelte. Sie sah mich an und sagte: "Darf ich wirklich fragen, was seine Provision ist?" Finden Sie das nicht interessant? "Natürlich", sagte ich. "Er arbeitet für dich und er verdient wahrscheinlich Geld Ihre Geld. Du hast das Recht zu wissen. "Sie sagte:" Oh, okay. Denn wenn mich jemand nach meinen Gewinnmargen fragte, würde ich es ihnen nicht sagen. "

Guter Punkt. Aber wenn Sie einen Berater auf Provisionsbasis einsetzen (was Sie nicht tun sollten), haben Sie das Recht zu wissen. Und Sie haben das Recht, Ihr Geld in eine angemessenere Anlage zu investieren als eine Lebensversicherung für eine junge Frau, die mit unnötigen Gebühren gespickt ist.

Gewonnene Erkenntnisse

  • Verurteile das Mädchen nicht als dumm. Sie hat sich tatsächlich mit ihrem Geld verlobt, was mehr ist als die meisten Leute. Leider hat sie ihre Nachforschungen nicht gemacht und wahrscheinlich von einem skrupellosen Berater ausgenutzt. Obwohl sie suboptimale Renditen erzielt (und eine fragwürdige Immobilien- "Investition" getätigt hat), ist sie ironischerweise besser dran als die große Mehrheit der Menschen in diesem Land, die ihre Finanzen überhaupt nicht beachten. Sie kann das auf die Spur bringen. Und sie hat bereits die Initiative zum Handeln gezeigt
  • Ihre Investition hat es wahrscheinlich getan fein - Es hätte einfach getan werden können besser ohne die Gebühren. Kosten sind wichtig
  • Bewerten Sie Ihre Investitionen und Hauptausgaben jeden Monat. Wahrscheinlich werden Sie irgendwo abgezockt. Ich habe eine sehr detaillierte Information, die Sie in meinem Ultimate Guide zu Personal Finance verwenden sollten.

# 2: "Nun, ich habe letztes Jahr 500.000 $ verdient ..."

Ich war vor ein paar Wochen in Lake Tahoe mit einer Gruppe Kajak fahren (ja, einige Blogger verlassen ihr Zimmer) und eine Frau kam neben mir auf dem Wasser. Sie hatte mich sprechen gehört und hatte keine Ahnung was sie mit ihrem Geld anfangen sollte. Sie hat meine Aufmerksamkeit mit diesem Austausch wirklich erregt.

Sie: "Die Sache ist, ich habe eine verdient MENGE letztes Jahr Geld, aber es sitzt nur auf der Bank. Ich: "Wie viel reden wir, Baseballstadion?" Sie: "Ich habe letztes Jahr 500.000 Dollar verdient. Und ich habe 200.000 Dollar auf einem Bankkonto. " Ich: (Stoppt das Rudern)

Es ist total faszinierend, eine Frau zu treffen, die in einem Bereich super Alpha ist, aber keine Ahnung hat, was sie in einem anderen tun soll. Sie war in ihren Vierzigern, Single und Chirurg. Sie erwog, ein Haus zu kaufen ("für den Steuerabzug" ... eines der wenigen Male, dass dies tatsächlich Sinn machen könnte), aber auch, weil sie nichts anderes über das Investieren wusste.

Wir begannen über andere geschäftliche Dinge zu reden und ein paar Minuten später fragte sie mich: "Wie hoch ist Ihre Beratungsrate?", Sagte ich ihr und ohne zu blinzeln, sagte sie: "Können Sie sich nur um mein Geld kümmern? Ich kann dich bezahlen. "Jetzt lade ich einen lächerlichen Betrag für die Beratung auf, so dass die Tatsache, dass sie nicht einmal FLINCH war, als ich ihr meine Rate sagte, wirklich überraschend - und verlockend war.

Aber nein, sagte ich ihr. "Ich mache kein Portfoliomanagement. Ich sage das selten, aber Sie sollten wirklich mit einem Finanzberater sprechen. Sie können einen guten, gebührenpflichtigen Berater unter http://www.napfa.org/ finden oder ich kann einen per E-Mail empfehlen. "

Warum habe ich einen Finanzberater für sie und nicht die frühere Frau empfohlen? Weil ich in meinem Buch erwähne, gibt es nur ein paar Kategorien von Menschen, die in der Regel Finanzberater in der 20-35 Jahre alten Bereich verwenden sollten (typischerweise Menschen, die eine enorme Menge verdienen, brauchen ausgefeiltere Geld-Management-Strategien, und sind zu beschäftigt, um dies allein zu tun.) Diese Frau passt nicht nur zu der Beschreibung, weil sie beschäftigt und sehr erfolgreich ist, sie ist älter und wird wahrscheinlich nichts tun, ohne dass jemand ihr hilft.

Ich bin begeistert, Ihnen zu sagen, dass sie angefangen hat, die Kontrolle über ihr Geld zu übernehmen. Aber die mit dieser Frau gelernten Lektionen sind sehr interessant.

Gewonnene Erkenntnisse

  • Ein hohes Einkommen löst die meisten finanziellen Probleme. Die Leute hören das nicht gern, weil sie das finanzielle Verhalten der Leute gerne beurteilen, aber es stimmt. Ja, sie ist in ihren 40ern. Ja, sie vermisste die Hauptsendezeit ihres Lebens, um zu investieren und ihr Wachstum zu steigern. Aber mit 500.000 Dollar pro Jahr kann sie schnell aufholen und hat eine sehr gute Lebensqualität
  • Wert zu zahlen ist ein Zeichen für erfolgreiche Menschen. Sie überraschte mich, als sie anbot, mich als Berater einzustellen, aber als ich später darüber nachdachte, überraschte mich das nicht. Die meisten erfolgreichen Menschen, die ich kenne, sind bereit, für den Wert zu zahlen. Sie bezahlen für Trainingskurse und verstehen, dass man seinen Weg zur Reichen nicht aussparen kann - man muss manchmal Geld ausgeben, um Geld zu verdienen. Vergleichen Sie diese Philosophie mit Leuten, die glauben, dass es nur eine begrenzte Menge an Geld gibt (und sie müssen es tun schützen Sie ihre) oder Menschen, die erwarten, dass alles frei ist. Obwohl sie nicht angefangen hat zu investieren, hat sie ihre Karriere dominiert und ist bereit, eine beträchtliche Summe Geld zu zahlen, um mit ihrem Geld umzugehen - und sie fällt in eine Kategorie von wirklich beschäftigten Profis, die von einem Honorarberater profitieren könnten - Mittel können schnell auf der finanziellen Seite hochgefahren werden

# 3: "Ich wurde mit $ 200 Überziehungsgebühren belastet"

David Howe, 24, schrieb mir eine E-Mail von D.C.

"Ich habe einen Fehler auf meinem Girokonto gemacht, ich dachte, ich hätte Geld überwiesen, um ausstehende Transaktionen abzudecken, aber ich habe den Transfer nicht" bestätigt ". Ich wurde mit 200 Dollar Überziehungsgebühren belastet.

Ich habe die Bank mit Ihrer Vorlage angerufen, und ich denke, es gab 3 aufeinanderfolgende Zeilen, die Sie in Ihrem Buch vorgeschlagen haben.

Nach der ersten Zeile hat sie mir $ 70 gutgeschrieben.

Nach der zweiten Zeile hat sie mir 105 Dollar gutgeschrieben. Ich wiederholte die zweite Zeile fast wörtlich und sie schrieb mir 120 Dollar zu.

Dann benutzte ich die dritte Zeile, $ 150, die dritte wiederum $ 200.

Der lustigste Teil war, dass sie auf jede Zeile fast genau so reagierte, wie du es in dem Buch gesagt hast !! Ich fand es einfach komisch (und ich bin sehr froh, die $ 200 zurück zu haben!) Vielleicht werde ich es benutzen, um eine Roth IRA zu eröffnen ... "

Gewonnene Erkenntnisse

  • Meine Verhandlungstipps sind verdammt genial. Ich habe buchstäblich Hunderte von Menschen, die signifikante Beträge von Banken ausgehandelt haben. Wenn du mein Buch nicht hast, kauf es jetzt - es gibt viele komplett neue Sachen, die du noch nie gesehen hast. Ich werde dir beibringen, reich zu werden (beinhaltet Verhandlungsskripte und einen 6-Wochen-Plan, um Ihre Finanzen zu dominieren)
  • David wusste, wie ein Indianer zu verhandeln - das heißt er erkannte das er hat mehr Kontrolle in seinen Beziehungen mit Unternehmen. Während sich viele Leute einfach zurücklehnen und es nehmen, hat er sie angerufen und innerhalb weniger Minuten 200 Dollar zurückbekommen. Sobald Sie dies mit einer Firma machen, erkennen Sie, wie viel Macht Sie haben, damit zu tun viele Firmen.

Hoffe, ihr habt diese Profile genossen. Ich höre immer interessante Geldgeschichten, also wenn Sie diese mögen, werde ich versuchen, mehr von ihnen zu teilen.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung:

Popular