loader
bg-category
Millionäre brauchen Liebe zu Ya wissen

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Einer meiner Schulfreunde hat kürzlich einen Job verloren. Es war ein harter Schlag, aber schließlich beschlossen er und seine Mitgründer, ihr Startup zu schließen und etwas Neues zu beginnen. Niemand wird Greg wirklich leid tun, als er sich Google in dem Jahr anschloss, in dem sie an die Börse gingen und in den nächsten vier Jahren Aktienoptionen in Höhe von mehreren Millionen Dollar einkassierten.

Sein Jahresgehalt von 180.000 US-Dollar war auch nicht zu verachten, aber auch nicht spektakulär im Land der Ein-Million-Dollar-Start-Häuser. Kurz gesagt, Greg ist die typische Erfolgsstory im Silicon Valley, die ihm den Mut versetzte, weiter zu kommen, vernetzt wie kein anderer und in den letzten Jahren Opfer einer wirtschaftlichen Runterentwicklung geworden war.

Es gibt buchstäblich Tausende von Millionär 30-Jährigen in der San Francisco Bay Area, die unterbeschäftigt sind oder einfach nicht arbeiten, weil sie diese großartige Idee noch nicht gefunden haben, oder dass Premium-Unternehmen noch passen. Warum sollten sie sich die Mühe machen, die Zeit eines Unternehmens zu verschwenden und sich nur dazu zu verpflichten, sechs Monate oder ein Jahr später aufzuhören, wenn etwas Besseres herauskommt? Das ist nicht fair für das Unternehmen und so tun sie das Richtige und warten.

Als ich Millionär Greg nach seinen Gedanken fragte, ob die Regierung die Arbeitslosenversicherung auf 99 Wochen ausdehnt, hat er einen großen "YIHAW!"Sie sehen, Greg hat die Arbeitslosenversicherung in den letzten 16 Wochen über den solventen Staat Kalifornien gesammelt, und er macht sich Sorgen, dass Obama gegen Leute wie ihn hart durchgreifen wird, sobald die Bundesfürsorge beginnt.

Ein Millio- när geht davon aus, die Arbeitslosigkeit als Millio- nenjahr zu sammeln

"Sam, ich habe meinen gerechten Anteil an Steuern bezahlt, und trotzdem fühle ich mich immer noch von meinem großen Bruder verfolgt. Als die erste Arbeitslosenkontrolle für 450 Dollar in der Post eintraf, fühlte ich mich ein wenig schuldig, also habe ich es gerettet. Aber nach einer Weile wurde mir klar, dass ich einfach das Geld zurückbekam, das ich in den letzten 10 Jahren zu dem System beigetragen hatte! "

"Es sollte keinen Unterschied geben zwischen dem, wer Arbeitslosengeld beziehen kann und was nicht. Ich könnte etwas besser sein als der durchschnittliche Arbeitslose da draußen, aber ich suche immer noch nach einem Job, weißt du. Was macht eine ärmere Arbeitslose besser als eine reiche Arbeitslose? Nichts."

"Jeder in meiner Situation ist es im Allgemeinen leid, dass die Regierung kleinen Unternehmen und Unternehmern Beschränkungen auferlegt. Nun, ich bin mit einigen alten Kollegen Risiken eingegangen, und wir haben versagt. Die 200.000 Dollar, die ich in das Geschäft investiert habe, sind echtes Geld. Wenn die Regierung Steuern auf die Leute erheben will, die die Dinge großartig machen, dann ist es nur richtig, dass wir etwas von dem Geld zurückbekommen, das wir der Regierung gegeben haben. "

"Ich verstehe einfach nicht, warum Leute wie ich, die so hart arbeiten, von den Massen verunglimpft werden. Was haben wir ihnen angetan? Die Wirtschaft ist wirklich groß genug für uns alle, um unser Glück zu machen. Vorher musste man stundenlang in der Bibliothek nachschlagen. Alles, was Sie tun müssen, ist Google etwas zu tun, etwas Plagiat zu tun, und voila! Du hast deinen Aufsatz bekommen. Die faulen Kinder der Welt sollten sich bei mir und allen meinen ehemaligen Kollegen bei Google dafür bedanken, dass sie noch weniger arbeiten! "

"Ich habe mehr als die durchschnittliche Person in die Arbeitslosenversicherung bezahlt, da ich mehr als die durchschnittliche Person gemacht habe. Es ist einfach Mathematik wirklich. 10% mal 180.000 $ = 18,00 $ pro Jahr = 180.000 $ Beiträge in den 10 Jahren, die ich gearbeitet habe! In der Zwischenzeit hat der durchschnittliche bezahlte Arbeitslose, der 10 Jahre lang in der Bay Area gearbeitet hat, nur etwa $ 80.000 ($ 80.000 X 10% X 10 Jahre) beigetragen. Ich verdiene mein Geld, vor allem, weil die Arbeitslosenquote begrenzt ist!

"$ 450 pro Woche ist nicht so viel Sam. Ich meine, ich habe gerade $ 300 Dollar für Drinks heute Nacht für all unsere freiladenden Narren abgesetzt! Ich muss ehrlich sein, ich möchte auch der Free-Loader-Nation beitreten, aber dann erinnere ich mich daran, dass ich in den letzten 10 Jahren $ 216.000 in das System eingezahlt habe! Die Regierung erwartet, dass ich für die restlichen 6 Tage von 150 $ leben werde? Ein Steak Abendessen für zwei und mein Wochenbudget ist ausgelöscht. Gib mir eine Pause!"

Nach dem 5. Getränk ...

"Die große Ironie ist, dass ich ein Hard Core Liberal / Democrat bin, der wie viele andere dazu neigt, die Arbeitslosenunterstützung so lange wie möglich zu verlängern, während ich arbeite. So seltsam, dass ich, nachdem ich aufgehört habe zu arbeiten und zu sammeln begonnen habe, Angst habe, dass ich es jedem erzähle, den ich sammle. Liberale der Welt, vereinigt euch! "

"Sieht das Mädchen mich komisch an? Ich hoffe, sie ist kein gemeiner Republikaner. "

"Denkst du, es ist zu heiß, um im August für ein paar Wochen nach Prag zu gehen?"

UND SO GRÜNDEN WIR

Greg glaubt eindeutig, dass er nicht diskriminiert werden sollte, um Arbeitslosigkeit zu sammeln, nur weil er reich ist. Greg glaubt auch nicht daran, deine Rasse, dein Geschlecht oder dein Glaubensbekenntnis zu diskriminieren. Greg ist ein ziemlich moderner Typ, oder?

Ihre Zehen beginnen sich zu wölben und Dampf kann nach dem Lesen seiner Aussagen aus dem oberen Teil des Kopfes ausbrechen, aber erinnern Sie sich, dass dies laute Hiebe aus einem privaten Gespräch sind. Fragen Sie sich, was ist es für Sie, dass Greg Geld von der Regierung sammelt? Sie könnten herausfinden, dass das Problem bei Ihnen liegt!

Greg fährt nicht damit fort, all seinen Freunden zu erklären, dass er ein Multimillionär ist, der für die nächsten 99 Wochen etwa 1.800 Dollar im Monat in der Arbeitslosenversicherung bekommt. Nein, Greg tut so, als ob er seinen Freunden und seiner Familie die Jobaussichten der Wirtschaft übel nehmen würde. Greg war mit seiner Arbeitslosenunterstützung in dieser Nacht an der Bar sehr großzügig. Nun, wenn er uns Getränke im unteren Regalbereich kaufen wollte, ist das eine andere Geschichte!

LeserWas halten Sie von Millionären, die Arbeitslosenunterstützung beziehen, und warum?

Sollten wir die Steuerdiskriminierung weiterführen (progressive Steuer) und bestimmte Personen, die ab einem gewissen Betrag mehr verdienen, davon abhalten, eine Arbeitslosenversicherung abzuschließen?

Wer kommt auf die Idee, dass es falsch ist, wenn die 47% keine Steuern zahlen, um die Steuern auf die anderen 53% zu erhöhen?

Grüße,

Sam @ - "Durch die Geheimnisse des Geldes schneiden"

Folgen Sie auf Twitter @FinancialSamura und abonnieren Sie unseren E-Mail- oder RSS-Feed.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: