loader
bg-category
Die Kosten für Schaltgetriebe und Automatikgetriebe: Lohnt es sich?

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Es war einmal, dass Fahrzeuge mit Schaltgetriebe viel sparsamer waren als ihre Automatikgetriebe. Der Kauf eines Handbuchs über ein Automatikgetriebe führte oft zu erheblichen Kosteneinsparungen, und es wurden genug davon verkauft und gefahren, so dass der Verkaufs- und Wiederverkaufswert kein Problem darstellte.

Fast forward to heute, und Schaltgetriebe Fahrzeuge sind praktisch ausgestorben. Ich werde einen Blick auf die Kraftstoffeffizienz, MSRP Einsparungen und Ersatzkosten von Fahrzeugen mit Schaltgetriebe im Vergleich zu Automatik werfen, um festzustellen, ob der Kauf eines Handbuchs es immer noch wert ist oder ob es am besten ist, den Stick den Weg des Dodos gehen zu lassen .

Kraftstoffeinsparungen beim manuellen Getriebe (in den 80er Jahren)

Fueleconomy.gov dokumentiert die EPA-Kraftstoffeffizienzvergleiche von jeder Marke und jedem Modell, die bis ins Jahr 1984 zurückreichen. Also beschloss ich, die Uhr zurück zu drehen, um zu sehen, welche Art von Kraftstoffeffizienz ein Fahrzeug mit Schaltgetriebe damals hatte. Ich entschied mich, den Ford Escort von 1984 zu wählen (mein Vater hatte ein Modell, das ziemlich nah an diesem war). Ich werde die heutigen Gaspreise verwenden, um den Vergleich zu machen (sobald Sie in der Inflation sind, sollten Sparen Vergleiche ziemlich gleich sein):

1984 Ford Escort, 1.6L, Manuell, 4-Gang:

  • 28 mpg Stadt, 39 mpg Autobahn
  • Jährliche Treibstoffkosten von 2,04 USD pro Gallone und 15000 gefahrene Meilen = 950 USD

1984 Ford Escort, 1.6L, Auto, 3-Gang:

  • 21 mpg Stadt, 26 mpg Autobahn
  • Jährliche Treibstoffkosten von 2,04 USD pro Gallone und 15.000 gefahrene Meilen = 1.350 USD

Wow, das ist ziemlich wichtig. Zurück Im Jahr 1984 führte der Kauf eines manuellen Getriebes Escort zu einer jährlichen Kraftstoffeinsparung von $ 400 über eine automatische (bei den heutigen Gaspreisen). Wenn Sie glauben, dass Sie dieses Fahrzeug für 8 Jahre fahren werden, sehen Sie eine Gesamteinsparung von $ 3.200. OK, also kann ich sehen, warum manuelle Übertragungen als Kostensparer gesehen wurden.

Aber verdienen sie diesen Ruf?

Lass uns schnell auf heute vorspulen.

Manuelle vs. automatische Kraftstoffeinsparung

Der Ford Escort existiert nicht mehr, aber ich fand, was wäre sein nächster Vergleich, der 1.6L Ford Fiesta. Werfen wir einen Blick auf die beiden Fahrzeuge:

2018 Ford Fiesta, 1.6L, Anleitung, 5-Gang:

  • 27 mpg Stadt, 35 mpg Autobahn
  • Jährliche Treibstoffkosten von 2,52 USD pro Gallone und 15.000 gefahrene Meilen = 1.250 USD

2018 Ford Fiesta, 1.6L, Auto, 6-Gang:

  • 27 mpg Stadt, 37 mpg Autobahn
  • Jährliche Treibstoffkosten von 2,52 USD pro Gallone und 15.000 gefahrene Meilen = 1.200 USD

Warte, wie könnte das sein ?! Das 2018 Automatikgetriebe Fiesta bekommt tatsächlich BESSERE Kraftstoffeffizienz als die manuelle Getriebeversion!

Sei nicht überrascht. Dies ist der Stand der Automobilgetriebe heute. Automatische Modelle sind heutzutage in der Regel so effizient wie Handbücher. In meiner sparsamsten Autos Post, habe ich nur das automatische Modell mpg, weil ich fand, dass höchstens die manuellen Versionen nur 1 mpg besser. Und in einigen Fällen, wie der Fiesta, war die Kraftstoffeffizienz schlechter. Und wenn man bedenkt, dass der Fahrer tatsächlich weiß, wie man ein Manual flippt (war nicht bei 75% der Fahrer der Fall, hatte ich das "Privileg", Passagier zu sein).

Kraftstoffeffizienz ist in der modernen Zeit kein Grund mehr, ein Schaltgetriebe zu kaufen.

Manuelles Getriebe MSRP Einsparungen Vs. Automatisch

In meiner günstigsten Neuwagenpost habe ich nur die Preise der Automatikfahrzeuge hervorgehoben, obwohl die manuellen Versionen tatsächlich günstiger sind. Ich werde erklären, warum ich das gemacht habe (außer Äpfel mit Äpfeln zu vergleichen).

Erstens, weil Sie ein manuelles Fahrzeug zu einem niedrigeren Preis als ein Automatikgetriebe kaufen, bedeutet das nicht, dass Sie zwangsläufig voraus kommen. Wenn Sie dieses Fahrzeug verkaufen, werden Sie es nicht in der gleichen Menge wie eine Automatik verkaufen können.

Bleiben wir bei der Fiesta, um einen MSRP-Vergleich zu machen. Ein S hatchback Handbuch 2018 Version hat einen MSRP von $ 14.040 Die automatische Version geht für $ 15.135. Das ist auf der ganzen Linie ziemlich Standard - etwa ein + / - $ 1.000 Unterschied zwischen den beiden.

Es gibt eine Menge Faktoren, die darin bestehen, wie viel Sie diese Fahrzeuge für die Straße verkaufen könnten, aber 9 von 10 Fällen werden Sie in der Lage sein, einen höheren Preis mit der Automatik zu verlangen. Es ist vielleicht nicht der volle ursprüngliche Unterschied zwischen den zwei Modellen, aber es wird wahrscheinlich nah sein.

Ein weiterer Faktor, den Sie beachten sollten, ist, wie wenige Menschen da draußen tatsächlich suchen, um eine manuelle Übertragung in diesen Tagen zu kaufen. Weniger als 3% der verkauften Fahrzeuge sind Schaltgetriebe.

Warum ist das wichtig? Nun, wenn Sie Ihr Fahrzeug verkaufen, könnten Sie Schwierigkeiten haben, wenn 97% der Käufer von Neueinkäufen nichts damit zu tun haben wollen. Ihr Fahrzeug wird nicht in der Lage sein, so viel Geld oder Aufmerksamkeit zu bekommen wie eine Automatik und es wird viel länger dauern, es zu verkaufen (wenn überhaupt). Sicher, einige sehr teure sportliche Autos könnten eine Ausnahme von dieser Regel sein, aber für die meisten Marken und Modelle wird diese Regel gelten.

Kosten für den Austausch einer Übertragung

Ich habe auf viele manuelle Getriebetreiber hingewiesen, die nicht wirklich wissen, wie man einen Stock effektiv fährt. Jedes Mal, wenn sie sich zu spät oder zu früh beschleunigen, verlangsamen oder verlangsamen, töten sie langsam ihre Übertragung.

Wenn sie nicht in der Lage sind, ihr Fahrzeug zu verkaufen, bevor die Übertragung geht, schauen Sie nach! Die Kosten für den Austausch einer Übertragung sind sehr unterschiedlich, aber sie müssen zwischen 1.000 und 6.000 US-Dollar bezahlen. Automatikgetriebe gehen viel weniger häufig als Handbücher aus, weil die Maschine beim Gangwechsel wesentlich effizienter ist als ein Mensch. SkyNet. Plötzlich scheint diese Einsparung von 1.000 Dollar nicht so attraktiv zu sein, oder?

Manuelles Getriebe vs. Automatikgetriebe: Andere Faktoren

Vergessen wir nicht den Komfortfaktor von Fahrzeugen mit Automatikgetriebe. Manuelle Die-Hards werden Ihnen sagen, dass das Fahren eines Stocks zur zweiten Natur geworden ist. Sie denken nicht einmal darüber nach. Das mag sein, aber ich bevorzuge es, eine zusätzliche Hand zu haben, selbst wenn es Dinge tun sollte, die ich nicht tun sollte, die meinen Fokus von der Straße nehmen.

Sie argumentieren auch, dass es mehr Spaß macht. Ich würde zustimmen, dass Sie mehr verlobt oder mehr mit einem Stock "verstimmt" sind. Aber mehr Spaß? Ich werde diese Art von Spaß weitergeben.

Und sie sagen, es ist "schneller", weil sie die Verschiebung besser als eine automatische Zeit messen können. Das ist zweifelhaft, aber selbst wenn es wahr wäre, ist Drag-Racing heutzutage aus der Mode gekommen.

Sparen Sie Ihr Geld und den Ärger. Es ist Zeit, den Nagel in den Sarg des Stockes zu legen.

Schaltgetriebe Diskussion:

  • Hatten Sie jemals einen Stock? Warum?
  • Haben Sie im Nachhinein tatsächlich Geld gespart gegenüber einer automatischen?
  • Bist du ein hartnäckiger Stock? Überzeugen Sie uns Autofahrer, warum wir einen Stock in Betracht ziehen sollten.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: