loader
bg-category
Die 2 Dinge, die jeder tun sollte, um die Heizkosten in diesem Winter zu senken

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Der Herbst ist meine Lieblingszeit des Jahres.

Michigans Herbstklima bringt lebhafte wechselnde Farben, frische, kühle Morgen und eine Begnadigung aus den feuchten Sommermonaten. Das ist "Pure Michigan".

Aber eine Sache, die ich nicht liebe, sind die entstehenden Kosten für das Heizen eines Hauses.

Im Laufe der Jahre habe ich eine Reihe von Maßnahmen ergriffen, um die Heizkosten zu senken:

  • abgedichtete Lecks an Türen und Fenstern
  • reparierte Risse und Lücken im Ziegelarbeitsmörtel auf der Außenseite meines Hauses
  • einen Raum sperren, den wir nicht benutzen, und das Register schließen
  • versiegelte meine Kanäle (Spitze: Aluminiumband, nicht "Kanal" Klebeband) und Kellerregistern
  • habe die Temperatur an meinem Boiler gesenkt
  • installiert einen Low-Flow-Duschkopf (dies ist eine überraschend effektive, wie mit weniger heißem Wasser spart viel auf Ihre Heizkosten Rechnung. Warmwasserbereiter machen 17% aller Energie zu Hause verbrauchen).
  • dramatisch erhöht meine Dachbodenisolierung

Ich bin sicher, dass all diese Taktiken geholfen haben, da ich gesehen habe, dass mein Verbrauch von Erdgas bei jeder Implementierung abgenommen hat.

Aber wenn es nur zwei Dinge gäbe, die ich JEDEM vor allem anderen empfehlen würde, wäre es:

  1. Kaufen Sie einen programmierbaren digitalen Thermostat.
  2. Programmieren Sie es effektiv.

Programmierbare digitale Thermostate sind der beste Weg, um Ihre Heizkosten zu senken

Der programmierbare Thermostat von Emerson (mit WLAN) (auf meiner Seite mit Geldsparprodukten hervorgehoben) ist einer der meistverkauften, am höchsten bewerteten und am wenigsten teuren WiFi-fähigen programmierbaren Thermostate. Sie bieten außerdem einen großen Komfortfaktor, da Sie nicht jedes Mal, wenn Sie zu Bett gehen, aufwachen, zur Arbeit gehen oder von der Arbeit zurückkommen, mit dem Thermostat herumspielen müssen. Und Sie können die Temperatur in Ihrem Haus überwachen und ändern, wenn Sie unterwegs sind.

Sie sind super einfach zu installieren - es dauerte weniger als 20 Minuten und ich bin kein Mike Holmes.

Es wurde geschätzt, dass Sie für jeden Grad, den Sie Ihren Thermostat senken, 3% auf Ihre Heizkosten sparen können.

Ich habe berechnet, dass die Installation und Programmierung meines Thermostats mir ungefähr 20% meiner Heizkosten erspart hat. Laut Energy Star kann die Installation eines Energy Star programmierbaren digitalen Thermostats Ihre Heiz- und Kühlkosten um 180 USD pro Jahr senken. Wenn Sie ein 60-Dollar-Gerät kaufen (das scheint ungefähr der Durchschnitt zu sein), wird Ihnen das eine Rendite von 300% im ersten Jahr und nichts als süße, reine Ersparnisse bringen.

Aber wie programmiert man einen Thermostat effektiv?

Bei welcher Temperatur sollten Sie Ihren programmierbaren Thermostat so einstellen, dass er effizient Geld spart, ohne zu frieren?

Es gibt viel persönlichen Komfort, der in diese Frage eingeht - und Sie müssen vielleicht ein wenig aus Ihrer normalen Komfortzone heraustreten. Unsere Körper neigen dazu, sich anzupassen und sich an bestimmte Temperaturen zu gewöhnen, da sie das ganze Jahr über auf dieselbe Temperatur eingestellt sind.

Ich mag es, mich im Winter zu schichten, es macht mich gemütlich. Ich mag auch eine warme Decke und Kälte während des Schlafens. Ich habe eine geringe Toleranz dafür, dass ich im Schlaf zu warm bin. Und ich habe eine Toleranz für kühlere Temperaturen im Wachzustand aufgebaut.

So habe ich meinen Thermostat programmiert:

1. Wochenende, vor der Arbeit und nach der Arbeit:

In Zeiten, in denen ich wach und zu Hause bin, habe ich den Thermostat auf milde 64 Grad Fahrenheit eingestellt.

2. Schlafstunden, bei der Arbeit, Urlaub:

Während der Arbeit und während der Schlafstunden habe ich den Thermostat auf 60 Grad F. programmiert. Ich hätte ihn wahrscheinlich auf 55 Grad gesenkt, wenn ich nicht Haustiere hätte, und ich möchte nicht, dass sie unterkühlt werden.

Du willst nicht einmal unter 40 Grad gehen, selbst wenn du im Urlaub bist, weil deine Pfeifen einfrieren und platzen könnten und du deine Ersparnisse verlieren würdest und dich wie ein Idiot fühlen würdest. Denken Sie daran, dass Ihr Keller (wo sich die meisten Ihrer Rohre befinden) in der Regel 5-10 Grad kühler ist als der Boden darüber, in dem der Thermostat normalerweise untergebracht ist.

Einige (fast jeder Gast, den wir haben) denken vielleicht, dass diese Ebenen extrem sind, aber ich bin an sie gewöhnt und finde sie sehr bequem.

Niedrigere Heizkosten Diskussion:

  • Verwenden Sie einen programmierbaren Thermostat?
  • Wie hoch ist Ihre Wach- / Schlaftemperatur in den Wintermonaten?
  • Welche anderen Möglichkeiten sparen Sie Geld für Heizkosten?

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: