loader
bg-category
Geringes Risiko, hohe Erträge!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ich werde oft gefragt, wo ich anderen empfehlen würde, ihr Vermögen für die besten Renditen zu investieren, mit dem geringsten Risiko (natürlich).

"Geringes Risiko, hohe Renditen!" Hat einen gewissen Klang, oder?

Irgendwie, oh, ich weiß nicht ... "Werde schnell reich!" Oder "Freibier!"?

Hier ist das Ding - Risiko und Rendite haben eine direkte Beziehung. Wenn das Risiko steigt, steigt tendenziell auch das Potenzial für höhere durchschnittliche Renditen (mit mehr Volatilität und dem Potenzial für große Rückgänge auf dem Weg). Genau aus diesem Grund hat der Aktienmarkt im Laufe der Zeit die höchsten Renditen erzielt. Ein Risikoelement kann zu gesunden Renditen führen. Es gibt einen Grund, warum Vanguard ihr Risiko / Nutzen für jedes ihrer Fonds so aufführt (mit weniger Risiko / Belohnung und mehr Risiko / Belohnung zusammen):

Ein zu großes Risiko kann jedoch oft zu großen Verlusten führen. Das ist genau der Grund, warum Sie keinen gemeinsamen Aktien-Screener finden und die Aktien mit den höchsten Dividendenrenditen sortieren oder filtern sollten. Es gibt fast immer einen Grund, warum diese Renditen so hoch sind (d. H. Das Unternehmen hat eine große strategische Bedrohung und / oder Einnahmen oder Gewinne sind dramatisch rückläufig und es besteht berechtigte Sorge, dass das Unternehmen seine Dividende verringern oder eliminieren wird usw.).

Für diejenigen mit einer geringen Risikobereitschaft gehen die Renditen leider auch zurück, wenn das Risiko sinkt. Wenn jeder jetzt eine 10% ige Rendite auf eine Bank-CD bekommen könnte, warum sollte jemand anderswo investieren ?!

Sehen Sie sich die aktuellen ungefähren durchschnittlichen jährlichen Renditen bekannter Anlagen mit sehr geringem Risiko an:

  • 1 Jahr CD: 1.09%
  • Geldmarktkonto: 0.56%
  • zinstragendes Girokonto: 0,27%
  • 5-Jahres-CD: 1,70%
  • 10-jährige Staatsanleihe: 1,46%

Nichts, worüber man nach Hause schreiben könnte, oder füllen Sie einen Ruhestand Konto mit, wie?

In einigen Fällen wird eine Investition kommen und darauf hinweisen, dass es sehr geringes Risiko und sehr hohe Rendite ist. Wenn Sie auf diese Angebote stoßen, sollten Sie sich am besten drehen und rennen.

Risiken mit geringem Risiko und hoher Rendite sind der Stoff einer mysteriösen Legende. Sie sind wie ein Sasquatch - wie viele aufgeregt behaupten, einen zu sehen, aber niemand ist jemals mit den Überresten nach Hause gekommen.

Dafür gibt es einen guten Grund. Aufgrund der Marktkräfte bleiben risikoarme / hohe Renditen nicht aus. Welcher Investor möchte kein geringes Risiko und hohe Renditen? Sobald diese seltenen Gelegenheiten gefunden sind, steigt die Nachfrage nach ihnen, was auch bedeutet, dass der Preis für diese Investitionen steigt. Wenn die Preise steigen, gehen die Renditen gleichzeitig zurück. Wenn Sie von einer Chance "Chance nicht verpassen" gehört haben, werden Sie wahrscheinlich verpassen, weil Sie bereits zu spät zum Spiel sind, um die Belohnungen zu erhalten.

Dies funktioniert auch andersherum. Wenn das Risiko steigt, sinken die Preise, da die Anleger auf sichere Weideflächen fliehen. Wenn die Preise sinken, steigen die potenziellen Renditen. Aber wie bereits erwähnt, entspricht das Risiko nicht immer den Renditen. Einige risikoreiche Anlagen haben das reale Potenzial, drastisch zu fallen oder auf Null zu gehen. Sie sind schließlich "hohes Risiko".

Ähnliche Grundsätze gelten auch für Unternehmensinvestitionen. Wenn ein Geschäftskonzept niedrige Eintrittsbarrieren (niedriges Risiko) erfordert und hohe Renditen erzielt, werden mehr Investoren diese Gelegenheit nutzen, was zu mehr Wettbewerb führen und die Renditen drosseln wird. Wir leben in einem sehr liquiden Kapitalumfeld, so dass das Tempo, mit dem das Angebot die Nachfrage nach risikoarmen Gelegenheiten erfüllt, blitzschnell ist.

Ich teile diese wichtige Lektion als Vorsichtsmaßnahme mit dir. Sie werden zweifellos "niedrige Risiken, hohe Erträge!" Bekommen, die Ihnen oft in Ihrem Leben aufgetischt wurden. Es liegt in der menschlichen Natur, von diesen sogenannten "Gelegenheiten" versucht zu werden. Aber Ihre hart verdienten Ersparnisse würden besser dazu dienen, wegzubleiben. Zeit und ein gesundes Risiko sind der bessere Weg.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: