loader
bg-category
Lebensversicherungs-Grundlagen

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Der Monat September ist der Monat der Lebensversicherung. Bevor also der Monat zu Ende geht, feiern wir mit den Grundlagen! Es gibt zwei Haupttypen: Begriff und dauerhaft.

  • Die Lebensversicherung läuft nur für einen bestimmten Zeitraum, z. B. zehn, zwanzig oder dreißig Jahre. Es ist eine reine Versicherung und hat keinen anderen Wert als eine Todesfallleistung, die an Ihren Empfänger gezahlt wird, wenn Sie während der Vertragslaufzeit sterben. Es ist in der Regel die günstigste Wahl für Menschen unter 50 Jahren.

  • Permanente Lebensversicherung (auch als Barwertversicherung bekannt) dauert bis zum Tod und es gibt verschiedene Arten, wie das ganze Leben, das universelle Leben und das variable Leben. Neben der Auszahlung einer Todesfallleistung baut sie auch einen Barwert auf, den Sie auszahlen oder ausleihen können.

Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um herauszufinden, ob Sie genug Lebensversicherungen haben, indem Sie Ihre Daten in einen Lebensversicherungs-Bedarfsrechner eingeben.

Siehe meine Folge "Welche Art von Versicherung brauchst du?" für mehr Informationen.

Bild mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock Weitere Tipps von Money Girl

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: