loader
bg-category
Nutzen Sie sich, um Ihren Wohlstand zu steigern

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Dies ist ein Gastbeitrag von Owen Johnson.

Teil 5 in einer Reihe von 7 auf Immobilien.

DIE WEEKLANG-REIHE VON IMMOBILIEN-GRUNDLAGEN 1. Der Real Scoop auf Immobilien 2. Den Immobilieninvestitionspfad beginnen 3. Die Transaktionsmechanik 4. Eine Fibel auf Immobilienagentur 5. Nutzen Sie sich aus, um Ihren Wohlstand zu steigern 6. Verwaltungsinfrastruktur 7. Die Woche im Rückblick Was ist Hebelwirkung? Ah, Hebelwirkung. Die nicht so geheime Soße, die Immobilien ermöglicht, solche wunderbaren Erträge zu haben. Ich habe bereits erwähnt, dass Aktienaktien, die einer Immobilie eine Hypothek auferlegen, den Handel von Aktien mit Margen betreiben. In beiden Fällen erhalten Sie ein Darlehen und unterstützen es mit Vermögenswerten. Sollten diese Vermögenswerte zu viel an Wert verlieren, dann wird die Institution, die Ihnen das Geld leiht, die Fonds anrufen oder, mit anderen Worten, Sie zwingen, sie zurückzuzahlen, wodurch möglicherweise die Vermögenswerte, die den Kredit unterstützen, zu einem schlechten Zeitpunkt liquidiert werden. Klingt beängstigend, nicht wahr?

Nun, es ist und ist es nicht. Im Gegensatz zu Aktien, die in kurzer Zeit signifikant an Wert verlieren, tendieren Immobilien dazu, ihren Wert in Jahren oder in extremen Märkten, in denen wir heute leben, in Monaten zu ändern. In den meisten Fällen ist es viel einfacher, eine Aktie zu verkaufen als ein Haus zu verkaufen.

Diese beiden Unterschiede sowie einige andere führen zu Hebelwirkung in der Immobilienwelt als ein häufig verwendetes Werkzeug.

Wie wird es gemacht? Weil Hebelwirkung in der Immobilienwelt so häufig ist, gibt es ein extrem durchdachtes System, um es zu stützen. Banken, Hypothekengesellschaften und andere Kreditgeber bieten Kredite an Privatpersonen an und stellen dafür eine Hypothek auf die Immobilie, die bezahlt werden muss, bevor die Immobilie verkauft wird.

Warum ist Hebelwirkung so magisch? Beginnen wir damit, uns vorzustellen, dass Sie $ 10.000 haben und ein Haus im Wert von $ 100.000 kaufen möchten. Nun, wie wir alle wissen, findet man selten einen Deal, bei dem man etwas im Wert von 100.000 bis 10.000 Euro kaufen kann. Was machen Sie also? Das ist richtig, du bekommst einen Kredit!

Also, das bedeutet, dass Sie gerade $ 10.000 ausgegeben haben und Sie jetzt ein Vermögen im Wert von $ 100.000 kontrollieren. Wenn der Wert dieses Vermögenswerts um 1% steigt, sind das 1.000 $, was 10% des Geldes entspricht, das Sie in den Deal investieren. Wenn der Wert des Vermögenswertes um 5% steigt, sind das $ 5.000, oder 50% des Geldes, das Sie in dem Geschäft haben, oder anders ausgedrückt 50% Rendite (vorausgesetzt, Sie haben den Vermögenswert ohne Verkaufskosten verkauft).

Hebelwirkung ist also nur ein Werkzeug, das es ermöglicht, mit einem kleinen Geldbetrag einen höher bewerteten Vermögenswert zu kontrollieren, wodurch kleine Wertzuwächse in größere Renditen umgewandelt werden. Das Gegenteil ist der Fall, weshalb Leverage das Risiko einer Investition erhöht.

Der Fang und die Lösung! Gerade mit allem im Leben, das zu gut scheint, um wahr zu sein, gilt das Gleiche für Hebelwirkung in Immobilien. Es ist eine sehr gute Sache, aber es gibt einen Haken - Sie müssen diesen Kredit jeden Monat bezahlen. Wenn Sie jeden Monat persönlich für diese Hypothek bezahlen, verschwinden Ihre Rückzahlungen sehr schnell. * Dies ist der Grund, dass ein Haus, in dem Sie leben, in der Regel keine gute finanzielle Investition ist! *

Aus diesem Grund ist es wichtig, das von Ihnen gekaufte Vermögen zu verwenden, um einen Cashflow zu generieren, der Ihre Hypothek finanziert. Im Falle eines Hauses können Sie es an Mieter vermieten. Im Fall von Land, vielleicht können Sie das Land bebauen und das Geld verwenden, um die Hypothekenzahlungen langsam über die Zeit zu zahlen.

Jeder Asset-Typ ist anders und hat verschiedene Möglichkeiten. Aber egal, was Sie kaufen, stellen Sie sicher, dass die Finanzanalyse und die Vernunft die von Ihnen getroffenen Annahmen überprüfen. Sie möchten den Kredit, mit dem Sie die Immobilie gekauft haben, nicht zurückzahlen, sondern den Vermögenswert für Sie.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: