loader
bg-category
LED vs CFL: Welche Birne ist am besten?

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Beides sind energieeffiziente Wege, um Ihr Zuhause zu beleuchten, aber jedes glänzt auf seine Art, je nachdem, wie es genutzt wird.

Wenn Sie immer noch am Zaun sind, über welche energieeffiziente Alternative Sie sich entscheiden, haben Sie keine Zeit mehr. Glühbirnen werden ausgemustert und werden im nächsten Jahr der Vergangenheit angehören. Da die Beleuchtung unserer Häuser rund ein Viertel unserer Stromrechnungen ausmacht, sparen uns die neuen Energiesparlampen auf lange Sicht Geld. Aber was sollten wir wählen?

LED Vorteile

LED-Lichter halten länger, also, obwohl Sie beim Kauf mehr zahlen, kaufen Sie weniger Birnen im Laufe der Zeit. Diese Lampen passen in Standardleuchten ohne Adapter. LED macht sehr schöne Beleuchtung für Effekt- und dekorative Zwecke.

LED Nachteile

LED-Leuchten kosten im Allgemeinen mehr als Kompaktleuchtstofflampen, aber Fertigungstechnologien senken diese Preise kontinuierlich. Diese Leuchten sind gerichtet, dh sie eignen sich hervorragend für Leuchten unter dem Mobiliar, aber nicht so gut für Tischlampen. Einige der neueren LED-Leuchten kommen mit Diffusoren, die manchen helfen.

CFL Vorteile

CFL, oder Kompaktleuchtstofflampe, ist einfach eine Miniversion einer Standardleuchtstofflampe. Diese Birnen passen jedoch in Standardlampenfassungen ohne Adapter. Das Licht erscheint ähnlich wie das Glühlampenlicht, an das wir gewöhnt sind und sieht nicht so aus wie die grelle Beleuchtung, die wir mit Büros oder Schulgebäuden verbinden.

CFL Nachteile

Der Hauptnachteil für CFL-Lampen ist das in der Lampe enthaltene Quecksilber. Dies ist normalerweise kein Problem, aber wenn die Glühbirne bricht, ist die Reinigung mühsam. Quecksilber ist ein gefährliches Schwermetall, und eine gründliche Reinigung und Entsorgung von CFL-Lampen ist kritisch. Legen Sie niemals eine gebrauchte CFL-Glühbirne in den Rest Ihres Mülls. Wenden Sie sich an Ihre örtliche Entsorgungsfirma oder Abteilung für öffentliche Arbeiten, um zu erfahren, wie Sie gebrauchte CFL-Lampen ordnungsgemäß entsorgen können.

Treffen Sie Ihre Entscheidung

Die meisten Menschen treffen mit ihrem Taschenbuch die Entscheidung zwischen LEDs und CFLs. LEDs kosten beim Kauf mehr, halten aber länger. Kompaktleuchtstofflampen sind billiger, aber wenn sie kaputt sind, werden sie nicht so bequem. Andere Leute entscheiden, dass CFL-Beleuchtung ist näher an dem, was sie gewohnt sind und wählen Sie daher diese Glühbirnen, um Glühlampen zu ersetzen, wenn sie ausblasen.

Beide sind effiziente Möglichkeiten, um Ihr Zuhause zu beleuchten, und beide arbeiten mit all Ihren Steckdosen, Lampen und Armaturen, die Sie bereits besitzen. Wenn Sie ein gerichtetes Licht zum Lesen, Kochen oder Arbeiten zu Hause genießen möchten, bevorzugen Sie vielleicht die LED-Lampen. Für die allgemeine Beleuchtung zu Hause, z. B. für die Beleuchtung eines Raumes, könnte CFL am besten sein.

Natürlich können Sie diese Technologien immer in verschiedenen Teilen Ihres Hauses kombinieren, je nach den Lichtbedürfnissen in verschiedenen Räumen. Dies ist auch ein guter Weg, um die Lichter zu vergleichen, um zu entscheiden. Probieren Sie einige LEDs in der Küche über Ihren Arbeitsbereichen und über dem Home-Office-Schreibtisch aus. Verwenden Sie Kompaktleuchtstofflampen in den Lampen Wohnzimmer und Schlafzimmer. Mit der Zeit können Sie eine Präferenz entwickeln oder Sie für bestimmte Anwendungen wie die eine finden und die andere für andere Aktivitäten.

Was auch immer Sie wählen, Ihre Entscheidungsfrist rückt immer näher. Bis 2015 werden Glühlampen nicht mehr in den USA hergestellt.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: