loader
bg-category

FüHrer

Japan

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Partnercenter Suchen Sie einen Broker

Konichiwa! In Ostasien gelegen, Japan ist ein Archipel von 6.852 Inseln, obwohl ein Großteil seiner Landmasse auf die 4 größten Inseln entfällt.

Obwohl Tokio ein relativ kleines Land ist, ist die Hauptstadt von Japan, 36 Millionen hart arbeitende Bürger, die größte Metropolregion der Welt.

Auch wenn Japan dicht besiedelt ist, haben die Japaner einen der höchsten Lebensstandards und gleichzeitig die höchste Lebenserwartung der Welt.

Japan ist auch eines der fortschrittlichsten und technologiefreundlichsten Länder der Welt. Kannst du dir eine Welt ohne Karaoke, Gameboy oder Prius vorstellen?

Wussten Sie auch, dass die japanischen Schriftzeichen, die den Namen Japans ausmachen, den Ursprung der Sonne bedeuten und dass Japan oft als "Land der aufgehenden Sonne" bezeichnet wird?


Japan: Fakten, Zahlen und Features

  • Nachbarn: Russland, Korea, China
  • Größe: 145.925 Quadratmeilen
  • Population: 126.659.683 (10.)
  • Dichte: 873,1 Personen pro Quadratmeile
  • Hauptstadt: Tokio (13.189.000 Einwohner)
  • Staatsoberhaupt: Kaiser Akihito
  • Regierungschef: Premierminister Shinzō Abe
  • Währung: Japanischer Yen (JPY)
  • Haupteinfuhren: Erdöl, flüssiges Erdgas, Kleidung, Halbleiter, Kohle, Audio- und Videoapparate
  • Hauptexportgüter: Kraftfahrzeuge, Halbleiter, Eisen- und Stahlprodukte, Autoteile, Suzuki Ichiro, Sony PlayStation, Samuraischwerter, Mr. Miyagi
  • Importe Partner: China 21,3%, USA 8,8%, Australien 6,4%, Saudi-Arabien 6,2%, Vereinigte Arabische Emirate 5%, Südkorea 4,6%, Katar 4%
  • Exportpartner: China 18,1%, USA 17,8%, Südkorea 7,7%, Thailand 5,5%, Hongkong 5,1%
  • Zeitzone: GMT +09
  • Webseite: http://kantei.go.jp

Wirtschaftlicher Überblick

Japans Wirtschaft ist nicht nur die Hauptstadt der Videospiele, sondern auch die drittgrößte der Welt.

Seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges ist Japan randaliert und erlebt ein schnelles Wirtschaftswachstum, obwohl das Land gebirgig und vulkanisch ist.

Aufgrund der Naturgesetze begrenzt dies das Wachstum der natürlichen Ressourcen in Japan.

Um diesen Mangel an Ressourcen auszugleichen, ist die japanische Wirtschaft stark exportabhängig geworden, mit einem Exportvolumen von mehr als 697 Milliarden US-Dollar im Jahr 2013!

Sie macht nicht nur 14% der Produktion des Landes aus, sondern ist auch die sechstgrößte der Welt!

Vor kurzem hat Japan die Cocktails von Chinas massivem Wachstum geritten. Da Japan die nächste große Volkswirtschaft ist, hat die chinesische Nachfrage zu massiven Einkaufstouren japanischer Produkte geführt.

Japan hat nicht nur gutes Essen (wie kann man Tempura und Sushi schlagen ?!), sondern auch eines der größten Finanzzentren der Welt - Tokio!

Wie Sie in den Filmen sehen, bedeuten japanische Geschäftsmänner ernstes Geschäft! Da täglich so viel Geld in und aus Tokio fließt, können Händler und Investoren Japan als Stellvertreter für das Geschehen im Fernen Osten nutzen.

Geld- und Fiskalpolitik

Während Bank von Japan (BOJ) Seit dem späten 19. Jahrhundert gibt es die BoJ, die erst kürzlich vom Finanzministerium (MoF) unabhängig wurde.

Erst 1998 verabschiedete die japanische Regierung Gesetze, die der BOJ die Kontrolle über die Geldpolitik geben.

Beachten Sie, dass die Finanzministerium (MoF) bleibt weiterhin für die Devisenpolitik verantwortlich, was zu Spannungen und ständigen Unterschieden zwischen den beiden geführt hat.

Normalerweise sind Regierung und Zentralbank unabhängig voneinander - man sollte keinen Einfluss auf andere haben. Tdas ist nicht der Fall für Japan.

Obwohl die BOJ von der Regierung unabhängig geworden ist, stellt sich die Frage, wer wirklich "die Hosen trägt".

Das MoF hat die BOJ wachsam im Auge behalten und Druck ausgeübt, um eine Politik zu verabschieden, die dem Yen helfen würde, die Devisenziele des MoF zu erreichen.

Ähnlich wie andere Zentralbanken ist das Hauptziel der BOJ das der Preisstabilität. Die Ninja-Banker der BOJ nutzen Offenmarktgeschäfte und Zinsänderungen, um ihre Ziele zu erreichen.

Eine Sache, die Sie über die BOJ wissen sollten, ist, dass sie die Zinssätze sehr niedrig gehalten haben, wobei der aktuelle Kurs zwischen 0,00% und 0,10% liegt.

Da die Rate bereits so niedrig ist, kann die Zentralbank die Rate zur Stimulierung des Wachstums oder zur Schaffung von Liquidität nicht senken.

Zum Beispiel hat die BOJ in ihren Bemühungen, die Deflation zu bekämpfen, ihre Shurikens ausgepeitscht und die Märkte durch unorthodoxe quantitative Lockerung mit Geld überschwemmt.

Quantitative Lockerungsmaßnahmen sind Maßnahmen der Zentralbanken zur Erhöhung der Liquidität und der Geldversorgung durch den Kauf von Staatspapieren.

Dies wird manchmal als "Drucken von Geld" bezeichnet, weil die Zentralbank buchstäblich neues Geld aus dem Nichts schafft, um ihre Staatsanleihen zurückzukaufen.

Theoretisch glaubt die BOJ, dass die Erhöhung der Geldmenge zu einem Anstieg der Kreditvergabe und der Ausgaben führen würde.

Im Laufe der Jahre hat Japan Liquidität in den Märkten geschaffen, indem es die Wirtschaft mit verschiedenen Programmen überschwemmt hat, die es der BOJ ermöglichten, japanische Staatsanleihen und Staatsanleihen zu kaufen oder zu verkaufen.

Den JPY kennenlernen

Der Yen ist so hardcore, dass er nicht anders genannt werden wollte. Es kam in den Devisenmarkt namens Yen und bis jetzt wird es immer noch Yen genannt.

Es kam in den Devisenmarkt namens Yen und bis jetzt wird es immer noch Yen genannt.

Der Yen ist der Yen ist der Yen.

Es ist auch in Währung Kreuze gebunden, vor allem gegen den EUR, GBP und AUD.

Trader lieben mich wie die Japaner ihr Sushi lieben.

Nach dem USD und dem EUR ist der JPY die am stärksten gehandelte Währung, wobei USD / JPY auch das am zweithäufigsten gehandelte Währungspaar ist.

Aufgrund der Rolle, die Japan im internationalen Handel spielt, ist der JPY notwendig, um internationale Transaktionen abzuschließen.

Bist du bereit für die asiatische Sensation?

Wenn Investoren an Asien denken, denken sie unbewusst an Japan. Da Tokio eines der wichtigsten Finanzzentren der Welt ist, ist Japan oft repräsentativ für das, was in Asien passiert.

Japan ist normalerweise ein wichtiger Handelspartner anderer asiatischer Mächte. Wenn es den Unternehmen in Asien gut geht, spiegelt sich dies normalerweise am Nikkei, der wichtigsten Börse in Tokio, wider.

Ich bin immer auf dem Sprung ...

Da japanische Berichte während der asiatischen Sitzung veröffentlicht werden, ist es nur natürlich, dass der Yen-Handel während der asiatischen Sitzung (0:00 GMT) aktiv ist.

Je nachdem, welche Wirtschaftsdaten veröffentlicht werden, kann der Yen auch in anderen Sitzungen aktiv sein. Dies sollte erwartet werden - es ist Teil der japanischen Kultur, sie machen Geschäfte rund um die Uhr!

... aber ich bin alles für billigen Nervenkitzel!

Mit vielen Investoren, die nach dem Meiste für ihr Geld suchen, haben einige Zuflucht zum Handel genommen. Da der JPY unter den Majors den niedrigsten Zinssatz aufweist, wird er normalerweise in

Da der JPY unter den Majors den niedrigsten Zinssatz aufweist, wird er normalerweise im Carry-Trade als Finanzierungsquelle verwendet.

Die Japaner neigen dazu, sich gleich zu denken.

Japanische Vermögensverwalter treffen die gleichen Anlageentscheidungen. Dies führt zu stark korrelierten Positionen, so dass sich Trends entwickeln können.

Ich bin anfällig für Ausbrüche ...

Eine Eigenschaft von Yen-Paaren ist ihre Tendenz, sich für eine gewisse Zeit zu konsolidieren, dann in Richtung zu brechen, dann wieder zu konsolidieren, dann wieder auszubrechen!

Halte deine Augen und Ohren bereit, denn du weißt nie, wann das passieren könnte!

... und ich habe eine Hassliebe mit China

Mit China, das zu einer wichtigen Macht in der Welt wird, wird sein Einfluss auf den JPY weiter zunehmen. Wenn Anzeichen für ein weiteres Wachstum der chinesischen Wirtschaft sprechen, könnte sich dies auf die Nachfrage nach dem JPY auswirken.

Wie das?

Wie gesagt, China ist einer der wichtigsten Handelspartner Japans. Wenn chinesische Unternehmen florieren, müssen sie natürlich mehr aus Japan bestellen.

Dies wiederum würde die Nachfrage nach JPY erhöhen und zu einer Aufwertung führen.

Wichtige Wirtschaftsindikatoren für den JPY

Bruttoinlandsprodukt - Dies misst die wirtschaftliche Aktivität von Japan. Es zeigt an, ob die Wirtschaft rot wie Lava vom Berg ist. Fuji, oder wenn es Harakiri ist.

Tankan-Umfragen - Diese Berichte befragen Manager aus einem breiten Spektrum von Industriezweigen und befragen sie zu ihren Ansichten über die Wirtschaft. Steigende Stimmungslagen (Werte über 0,0) deuten darauf hin, dass japanische Geschäftsleute erwarten, dass sich die Konjunktur belebt. Noten unter 0.0 legen das Gegenteil nahe.

Handelsbilanz - Die japanische Wirtschaft ist stark exportabhängig. Fallende Exportzahlen könnten zu einem Rückgang der Wirtschaftstätigkeit führen.

Arbeitslosenrate - Dies misst die Arbeitslosenrate in Japan. Hohe Arbeitslosigkeit könnte zu einem Rückgang der Konsumausgaben führen - wie würden sie sich ihre Videospiele und Animes leisten können?

Verbraucherpreisindex (VPI) - In der Vergangenheit hat die Bank von Japan gezeigt, dass sie keine Angst davor hat, Maßnahmen zu ergreifen, um die Deflation abzuwehren. Wenn Trends zeigen, dass die Preise für Samurai-Schwerter und Shuriken weiter fallen, kann dies zu überraschenden Bewegungen der BOJ führen.

Kernmaschinenbestellungen - Ein großer Teil der japanischen Exporte besteht aus Maschinenbestellungen. Der Anstieg oder Rückgang der Aufträge für Kernmaschinen könnte den derzeitigen Status des japanischen Handels widerspiegeln.

Investment bewegt sich

Aufgrund seiner niedrigen Zinssätze wurde der JPY als eine gute Finanzierungsquelle für Investitionen in anderen Ländern angesehen.

Dies bedeutet, dass, wenn Händler und Investoren Angst haben, sie ihre Positionen in höher rentierlichen Vermögenswerten auflösen werden.

Sobald Händler diese riskanteren Positionen (Carry-Trades) auflösen, müssen sie ihre Short JPY-Trades durch den Rückkauf der Währung abdecken.

Der BOJ-Effekt

Dies bezieht sich nicht auf die angekündigten, geplanten Effekte. Ich spreche von Währungsintervention!

Die BOJ und das MoF widmen den Devisenmärkten besondere Aufmerksamkeit. Da die japanische Wirtschaft stark vom Export abhängig ist, spielt der Wert des Yen eine Schlüsselrolle im Handel.

Die BOJ möchte nicht, dass der JPY zu sehr aufwertet, weil dies japanische Exporte relativ teuer machen würde.

Indem sie den Wert des JPY niedriger halten, können sie die Nachfrage nach japanischen Produkten stimulieren, was wiederum der Wirtschaft nutzen würde.

Handel USD / JPY

USD / JPY wird in Beträgen gehandelt, die auf die Basiswährung, den US-Dollar, lauten. Standard-Losgrößen sind 100.000 Einheiten in USD und Mini-Losgrößen sind 10.000 Einheiten. Viele Broker bieten jetzt anpassbare Losgrößen bis zu 1 Einheit an.

Die Wertveränderung des Paares wird von der Gegenwährung, dem japanischen Yen, bestimmt. Beachten Sie, für Yen-Paare ist es die 0,01 Dezimalstelle. Eine Wertveränderung von USD / JPY von 95,00 auf 95,01 ist also eine Bewegung von 1 Pip.

Wie bei jedem Währungspaar wird die Wertänderung von der Gegenwährung bestimmt. Der Gewinn und Verlust wird in japanischen Yen berechnet und dann in die Währung umgerechnet, auf der Ihr Konto basiert.

Für eine Standard-Positionsgröße beträgt jede Pip-Bewegung 1.000 JPY.

Für eine Mini-Positionsgröße ist jede Pip-Bewegung 100 JPY wert.

Zum Beispiel, wenn der aktuelle Wechselkurs von USD / JPY 95,00 ist und Sie ein Standard-Lot handeln möchten, dann würde ein Pip 10,52 USD entsprechen (siehe unsere Pips and Pipettes Lektion zur Berechnung der Pip-Werte).

Margenberechnungen basieren auf US-Dollar. Zum Beispiel, mit einer Hebelwirkung von 100: 1, ist es notwendig, 1.000 USD auf Ihrem Konto für 100.000 USD / JPY auszugeben.

USD / JPY Trading-Taktiken

USD / JPY neigt dazu, kurz- bis mittelfristigen Trends zu folgen, die ein paar Tage dauern können. Wenn Sie einen Swing-Trade halten, der einen Trade länger als einen Tag hält, können Sie versuchen, Retracements einzugeben.

Sobald der Kurs zu konsolidieren beginnt, können Sie Ihre Position schließen und warten, bis sich ein neuer Trend entwickelt. Beachten Sie, dass wenn der Kurs ausbricht, es wahrscheinlich ist, dass Sie eine anhaltende Bewegung sehen werden, da Händler wieder in den Trend einsteigen.

Ein weiterer Tipp ist, dass japanische Industrieunternehmen normalerweise ihre Bestellungen aufgeben runde Zahlenwie 100,00 oder 90,50.

Sie sollten den Überblick behalten, wenn der Preis in der Nähe dieser Zahlen liegt, da sie als kurzfristige Unterstützungs- und Widerstandsniveaus dienen können.

Schließlich sollten Sie auch andere Yen-Paare wie EUR / JPY und GBP / JPY im Auge behalten.

Wenn Sie sehen, dass eines dieser Kreuze ein wichtiges technisches Niveau durchbricht, könnte es eine Wut des JPY-Kaufs oder -Verkaufs auslösen, die massive Auswirkungen auf die gesamte Bandbreite haben wird.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung:

Popular