loader
bg-category
Erhalten Sie eine IRS EIN Nummer, um Ihre SSN auf W9 für Selbstbeschäftigungseinkommen zu schützen

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Möchten Sie Einkommen aus selbstständiger Arbeit verdienen, ohne Ihre Sozialversicherungsnummer allen Personen offen zu legen, für die Sie arbeiten?

Glücklicherweise gibt es einen Weg - die IRS EIN-Nummer. In diesem Beitrag erkläre ich Ihnen, warum Sie sollten und wie Sie eine EIN-Nummer erhalten, um sich vor Identitätsdiebstahl zu schützen, der sich aus einem gestohlenen SSN ergeben kann.

Die Gründung eines eigenen Unternehmens und der Erhalt von Nebeneinkünften (Nicht-Mitarbeitervergütung) kann ein ausgezeichneter Weg sein, um Ihre finanzielle Situation zu verbessern. Aber es gibt einige ernsthafte Wissenslücken, wenn man mit den ersten Schritten anfängt, die Leute davon abschrecken können, zu starten. Und viele von ihnen drehen sich um die Steuergesetze.

Also ... Ich möchte helfen, einige dieser Hindernisse zu überwinden.

Zuvor teilte ich mit, wie die geschätzten Steuern vierteljährlich zu zahlen sind.

Ich habe auch erzählt, wie Sie Ihre Altersvorsorge mit Selbständigen-Rentenkonten, einschließlich der SEP IRA, Solo 401K und der SIMPLE IRA, auf die nächste Stufe bringen können.

Und heute möchte ich Ihnen mitteilen, wie Sie sich vor den Gefahren schützen können, Ihre Sozialversicherungsnummer anderen mitzuteilen. Lass uns anfangen.

Was ist ein EIN?

EIN steht für Employer Identification Number. Es wird auch als Bundessteueridentifikationsnummer, Steueridentifikationsnummer (TIN) oder Bundes-Arbeitgeber-Identifikationsnummer (FEIN) bezeichnet. Eine EIN ist eine eindeutige 9-stellige Identifikationsnummer, die vom IRS zur Identifizierung von Unternehmen für Steuerzwecke zugewiesen wird.

Unternehmen, Unternehmen, Trusts und andere Organisationen können sich für EINs bewerben und sie verwenden, um sich zu identifizieren, aber Einzelpersonen können sie verwenden, um. Und Sie müssen keine LLC, S-Corp oder andere registrierte Wirtschaftseinheit haben, um eine zu bekommen. Sie können einfach ein Einzelunternehmer mit einer Sozialversicherungsnummer sein, die selbstständig Erwerbseinkommen verdient.

Wie ein EIN Sie vor Identitätsdiebstahl schützen kann

Geben Sie Ihre SSN an Fremde ist eine furchterregende Aussicht. Selbst wenn Sie eine Geschäftsbeziehung mit diesen Fremden haben, ist der falsche Weg der beste Weg, Ihre Identität zu schützen.

Mit einem EIN können Sie es anstelle eines SSN auf W-9 verwenden. Jedes Unternehmen, das Ihnen in einem bestimmten Jahr mehr als $ 600 auszahlt, muss ein W-9 von Ihnen abholen, um ein 1099-MISC-Formular beim IRS einzureichen und Ihnen eine Kopie zu senden. Und Sie haben die Möglichkeit, entweder Ihre SSN oder eine EIN (wie in der Abbildung rechts zu sehen) beim Ausfüllen zu verwenden. Wie ist die Verwendung einer EIN anstelle einer SNN von Vorteil?

Ihre SSN ist das empfindlichste Stück persönlicher Identifikation da draußen. Es kann verwendet werden, um in betrügerischer Weise Kreditkarten, Kredite und Kreditlinien zu erstellen, oder sogar Steuerzahler Identitätsdiebstahl zu begehen und eine Rückerstattung in Ihrem Namen zu fordern. Ein EIN kann nicht. Die Kreditauskunfteien und Kreditaussteller können den Unterschied zwischen einer SSN- und einer EIN-Nummer feststellen, wodurch der mögliche Schaden für Ihr Kreditprofil begrenzt wird, sollte Ihre Dokumentation vor den falschen Leuten erscheinen.

Wie man ein freies EIN sofort online erhält

Sobald Sie EINs bemerken, gibt es wirklich keinen Grund, keinen zu bekommen.

EINs sind kostenlos, und Sie können einen sofort auf der IRS-Website erhalten. Hier ist, wie man einen bekommt.

  1. Gehen Sie zur IRS EIN-Anwendung.
  2. Gehen Sie den Bewerbungsprozess durch.
  3. Wenn Sie dafür in Frage kommen, erhalten Sie sofort eine EIN (bewahren Sie diese an einem sicheren Ort auf!).

Das ist es! Der einzige Nachteil ist, dass das Online-Tool nur von Montag bis Freitag von 7.00 bis 22.00 Uhr funktioniert. EUROPÄISCHE SOMMERZEIT.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: