loader
bg-category
Testen Sie Ihre IRA Ninja Fähigkeiten!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Eine der größten Hürden für Investitionen außerhalb Ihres 401K oder eines anderen vom Arbeitgeber finanzierten Altersvorsorgeplans ist das grundlegende Wissen darüber, wie Sie ein neues Konto eröffnen. IRA's sind aufgrund ihrer steuerlichen Vorteile eines der besten Anlageinstrumente für den Ruhestand, aber sie sind nicht besonders intuitiv, besonders wenn man einen Roth IRA mit einem traditionellen IRA vergleicht.

Also habe ich beschlossen, ein (hoffentlich) lustiges kleines Wahr / Falsch-Quiz zu erstellen, um deine IRA-Ninja-Qualifikationen zu testen.

In diesem Quiz werden einige gängige IRA-Mythen und Missverständnisse behandelt. Antworten sind am unteren Rand. Teilen Sie, wie viele Sie richtig verstanden haben und welche Sie gestolpert haben! Erziele 9 von 10 Punkten und mehr, und du bist ein zertifizierter IRA-Ninja (und hast keine Entschuldigung, keinen zu benutzen)!

IRA Ninja Quiz

1. Richtig oder falsch: Sie können nicht zu einem IRA beitragen, wenn Sie Ihren 401K bereits ausgeschöpft haben.

2. Richtig oder falsch: Sie können im selben Jahr sowohl zu einer Roth IRA als auch zu einer traditionellen IRA beitragen.

3. Richtig oder falsch: Ehepaare, die sich gemeinsam anmelden, können ihre IRA-Mittel zu einer gemeinsam finanzierten Ehegatten-IRA kombinieren.

4. Richtig oder falsch: Sie können damit beginnen, IRA-Gelder im Alter von 62 Jahren im Rentenalter abzuziehen. Im selben Alter können Sie mit dem Sammeln von Sozialversicherungen beginnen.

5. Richtig oder falsch: Sie können Roth IRA-Mittel jederzeit ohne Steuer oder Vertragsstrafe abheben.

6. Richtig oder falsch: Es spielt keine Rolle, auf welchem ​​Einkommensniveau Sie sind, Sie können zu einer IRA beitragen.

7. Richtig oder falsch: Der maximale IRA-Beitrag für 2017 und 2018 beträgt 5.500 US-Dollar mit einem zusätzlichen Beitrag von 1.000 US-Dollar für über 50-Jährige.

8. Richtig oder falsch: Die Frist für den Beitrag zu IRA ist der 31. Dezember (der letzte Tag des Kalenderjahres).

9. Richtig oder falsch: Sie müssen zu einer IRA beitragen, um den Beitrag zur Altersvorsorge zu erhalten.

10. Richtig oder falsch: Traditionelle IRA's geben Ihnen Steuervorteile, während Roth IRA Ihnen Steuervorteile im Ruhestand geben.

Antworten auf das IRA Ninja Quiz:

1. Falsch: Die maximalen Beiträge von 401K sind vollständig von den maximalen Beiträgen der IRA getrennt.

2. Wahr: Sie können im selben Jahr sowohl zu einer Roth IRA als auch zu einer traditionellen IRA beitragen.

3. Falsch: Es gibt keine gemeinschaftlich finanzierte Ehepartner-IRA (obwohl es eine Ehepartner-IRA gibt). Die IRA-Mittel eines Ehepaars können nicht auf demselben Konto kombiniert werden.

4. Falsch: Sie können traditionelle und Roth IRA-Fonds im Alter von 59,5 Jahren und früher mit einigen Ausnahmen zurückziehen.

5. Falsch: Sie können Roth IRA-Gelder nach 5 Jahren im Falle einer Behinderung abheben oder sie erfüllt die Anforderungen der First Home-Regel oder im Alter von 59,5 Jahren.

6. Falsch: Es gibt IRA-Einkommensgrenzen, die abbauen, was Sie beitragen können (Roth) oder von Ihren Steuern abziehen (traditionell).

7. Richtig: Der maximale IRA-Beitrag in den Jahren 2017 und 2018 beträgt 5.500 USD, es sei denn, Sie sind älter als 50 Jahre, in diesem Fall sind es 6.500 USD.

8. Falsch: Sie können für ein bestimmtes Kalenderjahr bis zum Steuertermin des folgenden Jahres beitragen.

9. Falsch: Sie können einen Beitrag zu einer IRA oder einem arbeitgeberfinanzierten Rentenplan leisten, um den Ruhestandssparbeitragskredit in Anspruch zu nehmen (Einkommensgrenzen gelten).

10. Wahr: Traditionelle IRA's sind "vorbesteuert", was bedeutet, dass sie steuerlich absetzbare Beiträge sind, aber Sie müssen Steuern auf Abhebungen zahlen. Roth IRA Beiträge sind nach Steuern, was bedeutet, dass Sie Steuern jetzt bezahlen, aber steuerfrei bei der Pensionierung zurückziehen können.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung:

Popular