loader
bg-category
Mythen und die besten Aktien investieren, in die man investieren kann

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Vor 15 Jahren investierte dieses Gymnasiumskind 2000 Dollar in die Börse:

Pro-Investment-Tipp: Es ist alles in den Schuhen

Er las jedes investierende Buch, eröffnete ein Konto bei E * TRADE und kaufte die heißesten Aktien, die er finden konnte.

Dieser Junge beendete seinen Weg durch die Stanford University. Und heute leitet er ein Multimillionen-Dollar-Geschäft, das er gegründet hat.

Aber rate mal was?

Sein Erfolg hat nichts mit den von ihm ausgewählten Aktien zu tun. Tatsächlich verlor er die Hälfte dieser Investition von 2.000 Dollar - über Nacht.

Wie soll ich wissen? Nun, dieses High-School-Kind war ich und der Versuch, die besten Aktien zu finden, in die ich investieren konnte, war einer der dümmsten Geldfehler, die ich je gemacht habe. Genauso gut hätte ich die 2.000 Dollar auf die Toilette gespült.

In diesem Beitrag werde ich Ihnen zeigen, wie Ja wirklich verdienen Sie eine große Rendite auf Ihr Geld. Ich werde die 2 größten Anlagemythen behandeln und Ihnen die Zutaten zeigen, die Sie brauchen, um reich zu werden.

Hier ein Tipp: "Was sind die besten Aktien, in die man investieren kann?" Ist die falsche Frage.

Die 2 größten Investment-Mythen

Mythos # 1: Investment- "Experten" haben den Markt konsequent geschlagen

Jahr für Jahr schlagen professionelle Vermögensverwalter die durchschnittlich Aktienmarktrendite. Das ist so, als ob man in der Schule einen D-Kurs bekommt und jeden Test, den man macht, nicht besteht.

In der Tat, nach dem Studium der Renditen für 2.076 Investmentfonds über einen Zeitraum von 32 Jahren, fand eine Gruppe von Forschern, dass nur sehr wenige - eine Zahl "statistisch nicht von Null zu unterscheiden" - professionellen Geld-Manager die Benchmark jemals schlagen.

Mit anderen Worten, sie haben nicht nur schlechter abgeschnitten. Sie untertrafen durch viel - für Jahrzehnte.

Was die wenigen Investment- "Experten" angeht, die den Markt übertroffen haben, kann man sicher sagen, dass sie bestenfalls dummes Glück hatten. Weil sie diesen Erfolg nicht oft wiederholten.

Es scheint, als ob das einzige, was die "Profis" an der Wall Street extrem gut machen, darin besteht, Glück mit Geschicklichkeit zu verwirren.

Wie William Bernstein, Autor von The Intelligent Asset Allocator, sagt:

"Es gibt zwei Arten von Investoren, ob groß oder klein: Diejenigen, die nicht wissen, wohin der Markt geht, und diejenigen, die nicht wissen, dass sie es nicht wissen."

Hier ist die Wahrheit. Jeder, der verkündet, dass er Aktien oder Zeit auf den Markt bringen kann, ist entweder:

  1. dich anlügen
  2. sich betrügen
  3. etwas verkaufen

Selbst die besten Investoren der Welt - Leute wie Warren Buffett und Peter Lynch - verdienen nur eine durchschnittliche Rendite von 10-15%.

Ja, das ist viel mehr als 7%. Aber es gibt weniger als 10 Menschen auf der Welt, die das jemals konsequent getan haben.

Und diese Leute investieren für ihren Lebensunterhalt! Die meisten Anleger, wie Sie und ich, wählen Aktien in unserer Freizeit - wie können wir die gleichen Ergebnisse erwarten?

Du kannst nicht.

Selbst wenn Sie den Markt ein- oder zweimal schlagen könnten, wollen Sie wirklich 40 Stunden pro Woche damit verbringen, zu forschen, zu managen und schließlich zu erraten, in welche Richtung eine Handvoll Aktien gehen wird ... nur um ein paar Prozentpunkte zu verdienen?

Wahrscheinlich nicht, vor allem, weil es eine viel bessere Alternative gibt.

Was wäre, wenn Sie einen Nachmittag damit verbringen könnten, ein "Set It and Forget It" -Portfolio zu erstellen? Ein Portfolio, das Ihr Geld garantiert, geht automatisch dorthin, wo es hingehört?

Das ist es, was ich am liebsten mache. Und es ist die gleiche Strategie, die von Nobelpreisträgern und milliardenschweren Investoren wie Warren Buffett empfohlen wird.

Sie sagen, folgen Sie einfach diesen zwei einfachen Schritten:

  1. Wählen Sie einen kostengünstigen, diversifizierten Indexfonds. Dies sind Fonds, die Ihr Geld über den gesamten Markt investieren, so dass Sie sich keine Gedanken über die Auswahl der "besten" Aktien machen müssen.
  2. Automatisieren Sie Ihre Investitionen, damit Sie es konsequent tun. Auf diese Weise können Sie aufhören, Aktien zu jagen und sich auf Vermutungen verlassen. Dann kannst du deine Zeit mit den Größeren Gewinnen in deinem Leben verbringen.

Das ist der erste Schritt. Mach das zuerst. Aber wenn Sie daran interessiert sind, die größten Gewinne zu erzielen, lesen Sie unbedingt den Investmentmythos # 2 und seine Wahrheiten.

Mythos # 2: Investieren ist der beste Weg, reich zu werden

Versuchen Sie, einen Milliardär zu nennen, der sein ganzes Geld aus Investitionen gemacht hat.

Ja, es gibt ein paar. Aber meistens haben sie ihren Reichtum geerbt.

Die große Mehrheit der Selfmade-Millionäre und Milliardäre gründete eine eigene Firma oder führte eine Firma, der sie beigetreten waren (zum Beispiel: Sheryl Sandberg, Steve Ballmer, Eric Schmidt).

Erst danach begannen sie ernsthaft, das Geld aus ihren Geschäften und Karrieren in Aktien zu investieren.

Warum das?

Weil es praktisch unmöglich ist, eine Menge Geld zu verdienen, indem man NUR in Aktien investiert.

Selbst wenn Sie heute eine Million Dollar investieren, brauchen Sie mindestens ein Jahrzehnt, um Ihr Geld zu verdoppeln und 5-7% Ihres Portfolios zu verdienen.

Sicher, nach 20-30 Jahren des disziplinierten Sparens, Investierens und Verdienens dieser 5-7% Rendite wirst du eine Menge Geld haben. (Und ich empfehle dringend, dass Sie das mit einem tun Portion von deinem Geld, nur nicht alles.)

Aber meine Frage ist: Warum warten, bis Sie 60 sind, um reich zu werden? Vor allem, da es viele Möglichkeiten gibt, mehr als 7% pro Jahr zu verdienen - jetzt sofort!

Hier ist die Wahrheit: Der beste Weg, reich zu werden, ist, in sich selbst zu investieren.

Wenn Sie zusätzliche $ 20.000 zur Verfügung haben, legen Sie nicht das ganze Geld in Aktien.Stellen Sie es an einen Ort, an dem Sie noch größere Gewinne sehen können, wie Ihre Karriere oder ein Geschäft. Wenn Sie in sich investieren, sind Ihre Gewinne nicht auf 10-15% begrenzt. Stattdessen könnten Sie 1.000% oder mehr verdienen.

3 Wege, mehr zu verdienen als in Aktien zu investieren

1. Verhandeln Sie ein höheres Gehalt bei Ihrem aktuellen Job

Was ist der einfachste und schnellste Weg, um eine schnelle Rendite zu erzielen? Steigern Sie Ihr Gehalt. In vielen Fällen können Sie in einem einzigen, 15-minütigen Gespräch mit Ihrem Chef eine Erhöhung von $ 5.000 oder sogar $ 10.000 verhandeln. Du wirst bereits bezahlt. Warum nicht das Beste aus jedem Gehaltsscheck herausholen? Hier ist ein Ultimativer Leitfaden zur Lohnverhandlung, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

Sehen Sie sich diesen Studenten an, der mit unseren Verhandlungstipps 50.000 US-Dollar verdient hat:

Mein Lieblingsteil: Sie schließen diese Gewinne für das Leben ab. Sie können diese Gehaltserhöhung verwenden, um ein Nebengeschäft zu finanzieren oder einfach nur das Geld zu behalten. Und mit dieser schnellen Konversation verdienen Sie viel mehr als mit fast jeder Aktie.

2. Erstellen Sie mehrere Einkommensströme mit Freiberuflern

Vielleicht sind Sie großartig darin, Dinge zu schreiben, zu unterrichten oder zu reparieren. Was wäre, wenn Sie diese Fähigkeiten, die Sie bereits besitzen, in eine Nebeneinkommensquelle verwandeln könnten?

Mit nur ein paar Stunden in der Woche könnten Sie leicht mehr als tausend Dollar pro Monat (oder mehr) verdienen, wie diese Studenten es taten.

Das Beste daran, ein Nebeneinkommen zu verdienen, ist, dass es Ihnen Optionen gibt.

Willst du dein Nebengeschäft aufstocken, deinen Job kündigen und dafür bezahlt werden, das zu tun, was du ganztags liebst? Das kannst du machen.

Möchten Sie das Geld von Ihrem Nebengeschäft nutzen, um Ihre anderen Investitionen anzukurbeln? Sie können das auch tun.

Das ist das Großartige daran, nicht alle Einnahmen von einem Ort aus zu machen. Wenn Sie Ihr Vollzeit-Konzert verloren haben, würden Ihre Investitionen austrocknen. Aber wenn Sie mehrere Einkommensströme haben, um davon zu ziehen, werden Ihre Investitionen nie von der Spur kommen.

3. Starten Sie ein eigenes Geschäft

Die absolut höchsten Erträge kommen von Ihrem eigenen Geschäft.

Erinnern Sie sich, als ich sagte, mein Erfolg habe nichts mit der Aktienauswahl zu tun? Nun, hier kam es her.

Mit einem Geschäft können Sie ein Produkt einmal aufbauen und dafür immer wieder bezahlt werden.

Die Gründung eines Unternehmens ist heute einfacher als je zuvor. Sie brauchen nicht 50 Mitarbeiter und 10 Millionen Dollar Risikokapital. Sie können klein und zerbrechlich beginnen und von dort aus skalieren.

Meine Firma begann als Blog, den ich in meinem Studentenwohnheim in Stanford geschrieben habe. Ich hatte keine besonderen Vorteile. Ich wusste nichts über Online-Marketing, Copywriting oder sogar, wie man eine Website einrichtet. Trotzdem, schauen Sie sich an, was in den letzten 7 Jahren passiert ist:

Das Umsatzwachstum meines Geschäfts: 2009-2014

Das ist ein 50-faches Umsatzwachstum. Sie werden diese Art von Rendite an der Börse nicht bekommen. Wenn Sie daran interessiert sind, ein eigenes Unternehmen zu gründen und die größtmögliche Rendite zu erzielen, lassen Sie mich Ihnen zeigen, wie Sie anfangen können.

Beginne deinen Weg zu bleibendem Wohlstand

Jedes große Geschäft beginnt mit einer gewinnbringenden Idee. Nachdem wir mehr als 18 erfolgreiche Produkte entwickelt haben, haben wir ein System entwickelt, das garantiert, dass sich Ihre Geschäftsidee bezahlt macht.

Wenn Sie das von uns entwickelte System sehen möchten - oder wenn Sie nur Ihre bestehende Idee testen möchten - geben Sie unten Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein.

Wenn Sie das tun, schicke ich Ihnen ein kostenloses Video, das Ihnen zeigt, wie Sie in weniger als einer Woche eine profitable Geschäftsidee finden.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: