loader
bg-category
Investing Insights von ehemaligen SEC-Vorsitzenden Arthur Levitt und Hardeep Walia, CEO von Motif Investing

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Hardeep Walia und Arthur Levitt

Reddit veranstaltete vor kurzem eine AMA-Sitzung (Ask Me Anything) mit Hardeep Walia, Gründer und CEO von Motif Investing, und ehemaliger SEC-Vorsitzender (1993-2001) und Motif Investing Board-Mitglied Arthur Levitt. Es gab einige interessante Diskussionen, die ich für jemanden, der Motif Investing verwendet und der sich für Investitionen interessiert, hervorheben sollte.

Diskussionsthemen sind:

* Internationale Expansionspläne für Motif

* Ansichten zu Investmentfonds und Rentenfonds

* Wieviel Geld hat Arthur Levitt auf seinem Girokonto?

* Wie kann der Mittelstand die Investmentlandschaft besser steuern?

* Gedanken zum Hochfrequenzhandel, Bitcoin, Vanguard, SEC und 401k

ARTHUR LEVITT UND HARDEEP WALI BIOS

Arthurs Bio
Ich bin der ehemalige SEC-Vorsitzende Arthur Levitt, Präsident der American Stock Exchange, Gründer der American Business Conference und Levitt Public Affairs Center am Hamilton College. Ich habe für vier US-Präsidenten gearbeitet. Ich bin ein ehemaliger Unternehmer: gründete einen Broker-Dealer, der Smith Barney und die Kongresszeitung Roll Call wurde. Ich bin auch ein Mitglied der Foreign Policy Association und der American Society of Arts & Science. Ich bin Vorstandsmitglied bei Bloomberg LLP und Motif. Und ein Berater zu bestätigen, Peer IQ, Block Chain, Bitpay, Spiegel. Ich bin Absolventin des Williams College und habe zwei Jahre in der Air Force gearbeitet. Ich habe das Bestseller-Buch Take On The Street geschrieben: Was Wall Street und Corporate America nicht wissen wollen: Was Sie tun können, um sich zu wehren.

Hardeeps Bio
Mein Name ist Hardeep Walia und ich bin der Gründer und CEO von Motif Investing. Motif Investing ist ein Online-Broker der nächsten Generation, der wegweisend für Themeninvestments für Einzelpersonen und Finanzberater ist. Motiv wurde 2015 von Fast Company zum weltweit innovativsten Unternehmen im Bereich Personal Finance gewählt und belegte 2014 den 4. Platz auf der CNBC Liste der Most Disruptive Companies. Ich bin regelmäßig Gast bei CNBC und ich blogge für Yahoo! Finanzen. Ich bin aktives Mitglied des FINRA-Beirats für kleine Unternehmen. Ich sitze auch im Technology Advisory Committee von FINRA. Bevor ich 2010 Motif Investing begann, war ich Executive bei Microsoft und war General Manager für das Enterprise-Services-Geschäft. Ich habe Bachelor-Abschlüsse in Wirtschaft und Technik von der Yale University und einen MBA von der Wharton School of Business.

FRAGEN & ANTWORTEN MIT ARTHUR LEVITT UND HARDEEP WALIA

Fragen zum Motiv investieren

Q (denvikh): Hat Motif Pläne, an internationalen (nicht-amerikanischen) Börsen zu handeln? Was ich meine: Wird es (eventuell) möglich sein, Aktien in mein Motiv aufzunehmen, die nur an diesen nicht-amerikanischen Börsen gehandelt werden? Es gibt zum Beispiel viele Solaraktien, die nur in Hongkong gehandelt werden.

A (Hardeep): Wir fangen an, das Motiv für internationale Bewohner bis zum Spätsommer zu öffnen, hoffe ich. Es hängt von internationalen Regulatoren ab. Die Öffnung der internationalen Märkte für US-Bürger hängt davon ab, wie die erste Phase abläuft. Hoffentlich nächstes Jahr in bestimmten Märkten. Momentan sind die Märkte auf unserer ersten Welle Hong Kong, UK und Australien. Sie können in internationale Märkte über US-notierte internationale Aktien und ETFs investieren.

Q (istanu): Wann planen Sie die Unterstützung von handelbaren Wertpapieren wie Anleihen (nicht Anleihe-ETFs) und Investmentfonds auf Motif Investing? Vielen Dank.

A (Hardeep): Wir haben gerade die Erlaubnis erhalten, von FINRA Investmentfonds zu machen. Ehrlich gesagt, ich bin kein großer Fan von Investmentfonds, aber unsere Kunden haben nach ihnen gefragt, so dass wir jetzt genau hinschauen. Anleihen werden später kommen - das müssen wir tun. Wir brauchen eine gewisse Größenordnung, um wettbewerbsfähig zu sein. Viele Möglichkeiten hier.

Q (sk3889): Hardeep, welchen Einfluss hat Motif auf neue ETF-Starts, insbesondere auf Smart-Beta-Versionen? und wie denkst du, dass die ETF-Branche Motif sieht, sehen sie es als eine weitere SV-Obsession oder so etwas, das vielleicht später das Mittagessen stehlen wird (sobald die Kosten sinken, was ich voraussetze)?

A (Hardeep): Motley Fool nennt uns den "ETF Killer". Ich denke, wir werden mit ETFs koexistieren. In der Tat können wir dazu beitragen, das Wachstum der Branche anzukurbeln. Die meisten ETFs scheitern in den ersten Monaten, weil sie ihren Break-even-Punkt nicht erreichen können. Sie brauchen auch zu lange, um zu starten. Wir arbeiten bereits mit ETF-Unternehmen zusammen, um sogenannte "outcome driven models" zu starten. Wir starten eine ganze Reihe von Smart Beta-Motiven für Berater. Wir denken auch darüber nach, unsere Indizes für ETF-Unternehmen zu liquidieren - wir befinden uns derzeit in Gesprächen mit einigen.

Q (zurück): Planen Sie, Motif Investing bei der automatischen Wiederanlage von Dividenden zu unterstützen?

A (Hardeep): Ja - wir arbeiten daran. Wir müssen zuerst den automatisierten Umgang mit Kapitalmaßnahmen lösen. Das ist ein wirklich hartes Problem. Wir stehen kurz vor dem Abschluss. Dividende Reinvestition ist die nächste.

Q (akhiljain): Welche Schritte unternimmt Motif für finanzielle und investive Bildung, damit mehr Menschen auf eine informierte Weise investieren, um die Risiken und Chancen zu verstehen?

A (Hardeep): Wir werden in diesem Sommer ein Bildungszentrum für Investoren starten. Wir werden auch neue Produkte auf den Markt bringen, die Investoren helfen sollen, Risiken zu verstehen. Für alle unsere Motive messen wir relative Bewertung und Volatilität. ... Wir lizensieren bereits unsere Plattform, um 6. Grader zu unterrichten, die kostenlos investieren.

Q (istanu): Motif Investing ist wirklich evolutionär von allen anderen Online-Brokeragen.Es war eine finanziell disruptive Technologie. Wie werden Sie Motif Investing revolutionär machen?

A (Hardeep): Wir haben den Großteil des vergangenen Jahres damit verbracht, unser System auf die Pershing-Plattform von BNY zu migrieren. Das versetzt uns in die Lage, in den USA und weltweit Maßstäbe zu setzen. Aber es verlangsamt unsere Produkt / Feature-Starts. Sie werden in den nächsten Monaten einige revolutionäre Produkte auf den Markt bringen. Bleib dran…

Q (PassedPawn007): Hardeep, war es schwierig, die Investoren der ersten Runde für Motif Investing zu finden?

A (Hardeep): Wir haben super Glück. Nahm uns etwa fünf Wochen. Stressig aber war nicht so schwer wie ich dachte. Nachfolgende Runden sind einfacher als Ihre erste.

Persönliche Fragen für Arthur Levitt

Q (GoneJahaman): Wie viel Geld ist gerade auf deinem Girokonto?

A (Arthur): Ich habe $ 220.000 bei JP Morgan.

Q (AnotherFinanceGuy00): Von allen innovativen Unternehmen, warum hast du Motif ausgewählt?

A (Arthur): Der Hauptgrund, warum ich mich bereit erklärt habe, zu beraten und dann im Vorstand von Motif zu arbeiten, war die Qualität des Gründers. Seine Hartnäckigkeit machte den Unterschied für mich.

Q (RochesterJosh) Kann es eine gesunde Umgebung geben, in der sowohl die Führungskräfte der Wall Street als auch die unteren bis mittleren Klassen weiterkommen? Oder wird es immer so sein, dass einer aufsteigt, während der andere fällt?

A (Arthur und Hardeep): Ja, ich glaube, dass in einem gesunden wirtschaftlichen Umfeld das Management weiß, dass es keinen langfristigen Erfolg geben kann, solange es kein Gleichgewicht gibt. Einige Firmen berühren das nicht, die smarten Firmen tun etwas dagegen.

Q (UTMed) Wie kann eine Person der unteren bis mittleren Klasse die Feinheiten des Finanzmarktes (um für den Ruhestand durch Investitionen zu verdienen) navigieren, ohne ihr Leben dem Prozess zu widmen? Sehen Sie den Finanzsektor auch als überreguliert, reguliert oder genau richtig?

A (Arthur) Nein, ich glaube nicht, dass der Finanzsektor überreguliert ist. Es basiert auf vollständiger Offenlegung und das ist der beste Weg, Investoren zu schützen. Aber nichts ist besser für Investoren, als sicher zu sein, dass sie wissen, was sie tun und Emotionen beiseite schieben. Denken Sie daran, dass die meisten Anleger lieber in passive, günstige Fonds investieren als in Aktien. Ich bin tot gegen die Aktienauswahl, abgesehen von den erfahrensten Investoren.

Q (GoldenChrysus): "Was hältst du von Vanguard?"

A (Arthur): Arthur ... .Johann, ich liebe Vanguard. Jack Bogle ist eine amerikanische Ikone. Er ist das Symbol für Integrität und Anstand auf dem Markt für Investmentfonds und hat wirklich große Veränderungen bewirkt, von denen die Anleger profitiert haben. Ich würde sagen, dass 80% meines derzeitigen Wertpapierportfolios bei Vanguard investiert sind.

Q (MorleyDotes): Als die Twitter-Gewinne durchgesickert waren, fing die Aktie an, verrückt zu werden, dann wurde der Handel gestoppt. Wer bestellt einen Börsenstopp und nach welchen Kriterien wird der Handel eingestellt?

A (Arthur): Die Börsen können einen Stopp beim Handel mit einem Wertpapier anordnen, und die Kriterien sind in der Regel, dass es nicht genügend Informationen gibt, um die Ursache für ungewöhnliche Verkaufs- oder Kaufaufträge anzuzeigen. Arthur

Q (uscEE): Was ist Ihre Meinung über Hochfrequenzhandel und einige der "Spiele das System", die damit einhergehen? Haben Sie eine Meinung über die Zukunft von HFT? Vielen Dank.

A (Arthur): Ich glaube, dass der Hochfrequenzhandel in einigen Jahren ziemlich anders sein wird. Wahrscheinlich aufgrund von Regulierung und teilweise aufgrund von Änderungen in der Technologie. Es wird ein neues Spiel geben.

Fragen zu Investmentfonds, 401k, Bitcoin, SEC und Top Investing Bücher zu lesen

Q (BitCoinNation23): Welchen Weg wird Ihrer Meinung nach der Oberste Gerichtshof über teure Investmentfonds und Mitarbeiterkonten beurteilen?

A (Hardeep): Ich denke, dass so viel Innovation im 401K Raum benötigt wird. Etwas, für das ich persönlich sehr leidenschaftlich bin. Ich hoffe, dass der Oberste Gerichtshof zugunsten der Angestellten entscheidet. Es wird die Branche aufrütteln und es für Motive noch einfacher machen, in diesem Raum zu spielen. Ich beobachte genau.

Q (Schwesterglück): Ich bin daran interessiert zu wissen, wo du denkst, dass Bitcoin in 5 Jahren sein wird?

A (Arthur): Es ist eindeutig hier als ein wichtiges Fahrzeug. Kryptowährung in irgendeiner Form wird sich entwickeln. Ich bin nicht sicher, ob es Bitcoin sein wird, wie es jetzt ist oder irgendeine evolutionäre Form, aber die Banken kaufen jetzt ein und die internationalen Bedürfnisse wachsen. Ich bin ein starker Befürworter von Bitcoin.

Q (akhiljain): Arthur, Hardeep, welches ist dein Lieblingsbuch über das Investieren? Was ist dein größtes persönliches Lernen beim Investieren?

A (Hardeep): Unkonventioneller Erfolg von Dave Swensen. Er war mein Professor Yale und ich habe meine Abschlussarbeit mit ihm gemacht. Brillanter Investor und vor allem ein brillanter Mensch.

A (Arthur): Mein Buch, Nimm die Straße.

A (Hardeep): Das auch ... :)

Q (bambam): Was ist die größte Herausforderung bei der Durchsetzung der geltenden Gesetze an der Wall Street? Und was würden Sie morgen vorschlagen, um Privatanleger vor Flash-Boy-Trading zu schützen?

A (Arthur): Ich fühle das sehr stark Politische Einmischung hat unser System verletzt. Die Aufsichtsausschüsse des Kongresses, die ihre Karriere dem Schutz der Investoren Amerikas verdanken, schleudern stattdessen ihre Wahlkampfsponsoren und reduzieren die Ressourcen für die Aufsichtsbehörden und frustrieren alle Anlegerschutzprobleme.

IN DIE ZUKUNFT INVESTIEREN

Ziemlich aufschlussreiches Zeug oder? Ich bin überrascht, dass Arthur $ 220.000 in seinem JP Morgan Girokonto hat. Aber andererseits ist das wahrscheinlich ein sehr kleiner Prozentsatz seines Nettovermögens, in bar zu sitzen. Interessant ist auch, dass Arthur mit 84 immer noch so beschäftigt ist.Wenn Sie eine so lange und bemerkenswerte Karriere hinter sich haben, wie sagen Sie "nein" zu den Boards vielversprechender Unternehmen zu werden? Sicherlich ist ein spezieller Berater disruptiver Firmen viel mehr als nur den ganzen Tag Golf zu spielen.

Ich konsultiere nicht nur für Motif Investing über ihre Online-Inhalte, ich bin auch ein Investor durch meine Investition in Renren über mein Motif-Investing-Portfolio. Renren war im Januar 2014 Lead-Investor bei Motif Investing für 40 Millionen US-Dollar. Ich habe Ende Januar beschlossen, aufgrund der verschiedenen Investitionen in Fintech-Unternehmen, die eine höhere Marktkapitalisierung als RenRen haben, zu kaufen. Renren ist tatsächlich seit dem Kauf um 50% gestiegen, und ich werde mein 2Q2015 Motif Investing Portfolio im Juli teilen.

Für diejenigen, die den Überblick behalten, hat sich der Anleihemarkt in den letzten Monaten ziemlich aggressiv verkauft, da die Märkte im Oktober nach einer anhaltend starken Zahl an Stellen eine Zinserhöhung durchsetzen. Die 10-jährige Rendite liegt derzeit bei ~ 2,4% (von unter 2% im letzten Jahr), und ich plane, mindestens 10% meiner verschiedenen Anlageportfolios von Aktien in einen Renten-ETF wie IEF vor dem Quartal umzutauschen . Eine vollständige 30-Position-Neugewichtung kostet mit Motif Investing nur 9,95 US-Dollar. Aus diesem Grund verwende ich kein anderes Online-Brokerage-Konto mehr.

Leser, irgendwelche Gedanken zu Arthurs und Hardeeps Feedback? Haben Sie weitere Fragen an Hardeep? Ich habe vor, diese Woche für ein paar Stunden ihr Büro zu besuchen und kann nach dir fragen, wenn ich ihn sehe. Wie sind Ihre Anlageaussichten für den Rest des Jahres?

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: