loader
bg-category
$ 1 Gespeichert in deinen 20ern entspricht $ 10 Gespeichert in deinen 50ern!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

$ 1 in Ihren Zwanzigern gespeichert kann der Gegenwert von $ 10 in den Fünfzigern gespeichert werden, wenn im Laufe der Zeit investiert wird.

Kaum zu glauben? Das ist wahr.

Eigentlich 10,06 $ um genau zu sein - mit einer durchschnittlichen jährlichen Rendite von 8% auf Ihre Investitionen über 30 Jahre. Selbst wenn Sie 2% jährliche Inflation berücksichtigen würden, hätten Sie 556% der Kaufkraft für jeden Dollar, den Sie heute sparen.

Alternativ, wenn nicht investiert, ist jeder Dollar, den Sie unter Ihre Matratze stecken, immer noch nur einen Dollar wert (und nur $ 0,55 an Kaufkraft).

Diese Zahlen summieren die Stärke der Anlageerträge und sollten Sie begeistern, wenn Sie ein junger Anleger sind. Wenn Sie nicht viel investiert haben, sollte die verpasste Gelegenheit den Mist aus Ihnen erschrecken!

Um diesen Punkt weiter zu vertiefen, nehmen Sie dieses Beispiel von Burton Malkiel, dem Autor von Ein Random Walk Down Wall Street, wie er das folgende Beispiel von Zinseszins in Aktion hervorhebt:

"William, fängt an zu sparen $4,000 ein Jahr, wenn er ist 20 und bleibt danach stehen 20 Jahre, nachdem du gerettet hast $80,000. Sein Bruder James beginnt zu sparen $4,000 beim 40und tut dies auch für 25 Jahre, Für insgesamt $100,000 Gerettet.

Sie verdienen 6% auf ihre Ersparnisse.

Im Alter von 65 wird William haben $850,136 in seinem Konto, während James nur haben wird $219,242. Obwohl er weniger gespart hat, wird Williams Nest Ei fast viermal so groß sein, weil es zusammengemischt wird. "

Und das ist nur eine Rendite von 6%. Eine zusätzliche Erhöhung von 2 Prozentpunkten würde William's Konto mehr als verdoppeln.

Dieses Szenario ist Grund # 1, warum Sie früh und oft sparen sollten. In der Tat, nur im Alter von 25 im Vergleich zu 35 beginnen kann zu 2X die Altersvorsorge Einsparungen durch Compoundierung.

Das Problem ist, dass die Millennial-Sparquote bei -2% liegt. Warum also tun meine Zwanzig und Dreißig Gleichaltrigen das nicht? Die zwei am häufigsten genannten Gründe sind:

"Ich habe viele Jahre vor mir, um zu sparen. Es gibt keine Eile."

und

"Ich habe jetzt ein geringeres Einkommen als in einigen Jahren / Jahrzehnten."

Auf den ersten hoffe ich, dass der erste Teil dieses Artikels Sie inspiriert, diese Entschuldigung abzuschießen. Sie müssen sich angewöhnen, automatisch so schnell wie möglich einen Teil Ihres Einkommens zu sparen. Und je mehr Sie Ihre Sparquote erhöhen können, desto besser.

Auf der zweiten Seite verstehe ich, dass es nicht einfach ist, zu speichern, wenn man gerade eine Karriere beginnt. Sie haben Studentendarlehen, Miete, alle Arten von Mist, von denen Sie denken, dass Sie kaufen müssen, und außerhalb einiger Berufe verdienen Sie wahrscheinlich kein großes Einkommen. Das Leben ist hart!

Aber die Realität ist, dass jeder Dollar, den Sie in Ihren Zwanzigern sparen, Sie sich später für viele Male bedanken werden.

Und wenn Sie denken, dass es stressig ist, Einsparungen zu machen, wenn Sie jünger sind, stellen Sie sich vor, Jahrzehnte später als geplant arbeiten zu müssen, viel mehr sparen zu müssen, während Sie wissen, dass Sie wahrscheinlich immer noch hinter dem zurückbleiben werden muss einen komfortablen Ruhestand finanzieren.

Hier ist ein Zinsrechner, wenn Sie Spaß mit Zahlen haben und sehen möchten, was Sie verpassen könnten.

Auch das Gegenteil von Compound-Renditen ist gleichermaßen stark (in einer schlechten Art).

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: