loader
bg-category
Informative Interviewfragen, die einen bleibenden Eindruck hinterlassen

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Was, wenn du heute deinen Job verloren hast und in einer Woche einen neuen Job brauchst? Könntest du es machen?

Was, wenn Sie nur einen Rat für eine schwierige Karriereentscheidung haben wollten? Kannst du jemanden fragen?

Oder was, wenn Sie eine große Karriereänderung machen möchten, wie Wechsel der Branchen? Kannst du jemanden um Hilfe bitten?

Das Geheimnis zur Lösung all dieser Herausforderungen ist das gleiche: Informationsgespräche. Heute zeige ich Ihnen, wie Sie exzellente Info-Interviews durchführen, einschließlich der genauen Fragen, die Sie stellen möchten.

Wie funktioniert ein Informationsgespräch auf hoher Ebene?

  1. Du findest jemanden, der den Job macht, an dem du interessiert bist
  2. Laden Sie sie zum Kaffee ein oder bitten Sie sie, sich telefonisch zu unterhalten
  3. Stellen Sie wichtige Fragen zum Job und sammeln Sie Insiderinformationen
  4. Dann nutze, was du gelernt hast, um eine fundierte Entscheidung über deine Karriere zu treffen

Es klingt so einfach, aber es kann einen tiefgreifenden Einfluss darauf haben, wie Sie einen Job bekommen. Anstatt zu raten und zu prüfen, garantieren Sie, dass ein Job für Sie richtig ist - bevor Sie sich verpflichten, dies für den Rest Ihres Lebens zu tun.

Info-Interviews sind noch leistungsfähiger, wenn Sie proaktiv sind:

Die meisten Leute wünschen sich einfach einen anderen Job. Oder schlimmer noch, sie bewerben sich einfach ziellos um neue Jobs und nehmen das erste Angebot an, das sie bekommen ... auch wenn es auf dem falschen Weg ist. Mit Informationsgesprächen können Sie ein Netzwerk professioneller Freunde aufbauen, BEVOR Sie sie brauchen. Wenn Sie also einen Rat oder einen neuen Job benötigen, haben Sie bereits Leute, an die Sie sich wenden können.

Lassen Sie mich Ihnen zeigen, wie Sie dieses leistungsstarke Arbeitssuchwerkzeug meistern.

Wie man den Erfolg eines Interviews aufstellt und praktisch garantiert

Die meisten Menschen erschaudern bei dem Wort "Interview". Es ruft Bilder hervor, die an Ort und Stelle gestellt werden, und stellt schwierige Fragen.

So gehen viele Bewerbungsgespräche, aber so funktionieren informative Interviews nicht.

Bei Informationsgesprächen muss man kaum ein Wort sagen. Das ist einer der Gründe, warum ich sie so sehr liebe. Es gibt keinen Druck, viel zu reden oder alle Antworten zu haben, und sie sind schwer zu vermasseln.

Alles, was Sie tun müssen, ist, mit einer kurzen E-Mail die Person zu erreichen, die Sie treffen möchten. (Hier sind Wort-für-Wort-E-Mail-Skripts, mit denen Sie ein Meeting einrichten können.)

Während des Interviews gibt es ein paar wichtige Hinweise, um das Treffen zu einem Erfolg zu machen:

1. FRAGEN SIE EINSICHTLICHE FRAGEN - Verschwenden Sie keine Zeit mit Fragen, die Sie einfach mit Google beantworten könnten. Es ist respektlos und verletzt Ihre Chancen, eine Verbindung mit der Person herzustellen.

Beispielsweise:

Gute Frage: "Ich habe bemerkt, dass du XYZ gemacht hast. Es ist interessant, weil [INSERT NAME OF VIP] einen anderen Ansatz gewählt hat und ABC gemacht hat. Was waren deine Gedanken hinter dieser Entscheidung? "

Schlechte Frage: "Ich bin so unglücklich in meinem Job. Ich denke, ich würde gerne tun, was du tust. Was macht jemand in deiner Position wieder? "

In diesem Video habe ich ein paar Beispiele für aufschlussreiche Fragen zusammengestellt, um das Gespräch am Laufen zu halten:

Sehen Sie: Wie man mit Leuten spricht, die erfolgreicher als Sie sind

2. SPENDEN SIE 90% DER INTERVIEW HÖREN - Ja, die meiste Zeit werden sie reden - NICHT Sie. Nur gelegentlich mit aufschlussreichen Kommentaren einwerfen, um zu zeigen, dass Sie Ihre Hausaufgaben gemacht haben.

Denken Sie daran, dass Sie von ihnen lernen, und der beste Weg das zu tun ist LISTEN. Was die anderen 10% der Zeit betrifft, sollten Sie das ausgeben, indem Sie ihnen sagen, woran Sie gerade arbeiten, und um spezifische Ratschläge bitten. Dieser Ansatz ist oft so effektiv, dass die Person, mit der Sie sich treffen, Ihnen noch mehr Menschen vorstellen wird.

Okay, jetzt, wo du das Interview eingerichtet hast, hast du recherchiert und du hast deine erstaunlichen Fragen zu stellen - du bist fast da.

Bloß nicht das Ganze mit einem dieser Fehler.

Vermeide diese vier Interviewfehler

Stellen Sie sich vor, Sie sind der CEO eines lokalen Technologieunternehmens. Ihr Zeitplan ist gepackt. Tonnen von Leuten konkurrieren jeden Tag um Ihre Aufmerksamkeit.

Plötzlich schicken dir einige zufällige Fremde E-Mails, in denen du nach einem Kaffee triffst. Ihre E-Mail ist wirklich gut (mit dem obigen Skript). Sie können sagen, dass die Person ihre Forschung getan hat. Und da sie aufrichtig und interessiert erscheinen, entschließen Sie sich, die Chance zu nutzen und "Ja" zu ihrer Einladung zu sagen.

Du blockierst 30 Minuten deines bereits überfüllten Zeitplans, um sie zu treffen.

Wenn Sie zusammenkommen, tauschen Sie Höflichkeiten aus ... dann entgleist der Chat schnell. Die Person, mit der Sie sich treffen, beginnt zu schweigen, redet über sich selbst und stellt Ihnen keine aufschlussreichen Fragen. Du sitzt da und beobachtest die Uhr und denkst: "Was für eine Zeitverschwendung."

Ob Sie es glauben oder nicht, das passiert oft.

Die Leute verbringen so viel Zeit damit, das informative Interview zu bekommen, dann blasen sie es, wenn sie die Person im wirklichen Leben treffen.

Hier ist eine DO und führen Sie nicht für die vier häufigsten Informationen Interview Fehler zu vermeiden.

1. Fragen stellen, die keine Rolle spielen

Nicht: Fragen Sie sie nach etwas, das Sie wahrscheinlich auf ihrem Firmenblog lesen könnten. Es ist wie wenn man mich um finanzielle Beratung bittet. Ich habe diese Fragen bereits beantwortet. Geh einfach meine Seite lesen oder buchen.

Machen: Stellen Sie offene Fragen und lassen Sie die Person sprechen.Wenn sie zum Beispiel der CEO eines Startups sind, fragen Sie sie, was sie von früheren Start-ups gelernt haben, die den Erfolg ihres derzeitigen Start-ups beeinflussen. Machen Sie Ihre Zeit mit ihnen zählen.

2. RAMBLING UND ERHALTEN SIDETRACKED

Nicht: Bore sie mit unbedeutenden Details wie, welche Art von Essen Ihre Katze mag oder wo Sie Sushi gehen.

Machen: Halten Sie die Dinge kurz und auf den Punkt. Die Leute, die Sie interviewen, sind beschäftigt und tun Ihnen einen Gefallen. Sei höflich und bleib auf dem Punkt. Wissen Sie, wie viel Zeit sie geben und ehren müssen.

3. LASSEN SIE IHR EGO AUF DEM WEG

Nicht: Sprich nicht zu viel über dich selbst (erinnere dich an die 90/10 Regel?). Der Sinn des Interviews besteht nicht darin, Ihre Brillanz zu beweisen. es ist von ihnen zu lernen.

Machen: Fragen Sie sie nach ihren Interessen, ihrer Geschichte, ihren Plänen. Mach alles über sie.

4. FOLGE NIEMALS NACH

Nicht: Saugen Sie sie für hilfreiche Informationen und dann verschwinden. Das ist unhöflich und wird dazu führen, dass sie dir in der Zukunft nicht helfen wollen.

Machen: Senden Sie eine schriftliche Dankesschreiben, um Ihre Dankbarkeit auszudrücken. Dann benutze meine Closed the Loop-Technik, um mit ihnen darüber zu sprechen, wie du das verwendest, was du von ihnen gelernt hast. Zu zeigen, dass Sie auf ihre Ratschläge reagieren, ist das beste "Danke!", Das Sie geben können.

Schließlich, bauen Sie Ihr Vertrauen auf

Wenn Sie diesen Tipps folgen, können Sie sich von allen anderen abheben. Aber es gibt nur noch ein Stück für ein erfolgreiches Informationsgespräch: Vertrauen.

Es ist schwer, zuversichtlich zu sein, wenn Sie jemanden treffen, den Sie nicht kennen, besonders einen VIP, der viel mehr über ein Thema weiß als Sie - und wenn so viel auf dem Spiel steht.

Ich habe eine einfache Technik, die dir hilft, unerschütterliches Selbstvertrauen aufzubauen. Dieses kostenlose Video wird Ihnen helfen, bei jedem Meeting oder Interview mitzuhelfen, dass die Dinge genau so laufen, wie Sie es geplant haben.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung:

Popular