loader
bg-category
Inflation

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Das heutige Thema ist Inflation.

Wenn es um die Schaffung von Wohlstand geht, sind Inflation und Steuern die bösen Zwillinge. Zusammen sind sie die furchterregendsten Feinde, mit denen Sie und ich konfrontiert sind, um eine finanziell sichere Zukunft zu erreichen. Damit Ihr Geld real wächst, muss es die Auswirkungen von Inflation und Steuern übertreffen. In dieser Episode möchte ich mich auf das erste (und schlimmere) der bösen Zwillinge konzentrieren: Inflation. Wir werden Steuern in der Folge der nächsten Woche angehen. In den ersten vier Monaten des Jahres 2007 stieg die Inflation in den USA gemessen am Verbraucherpreisindex um 4,8% pro Jahr. 1 Wenn Sie Episode 26 über die Regel von 72 gehört haben, haben Sie erfahren, dass es bei dieser Rate nur 15 Jahre dauern würde, bis die Kaufkraft Ihres Geldes halbiert ist. Das bedeutet, dass ein Gehalt von 60.000 Dollar heute in dieser Inflationsrate in 15 Jahren nur 30.000 Dollar wert wäre. Nun, das ist wirklich gruseliges Zeug!

Warum existiert Inflation?

OK, also warum haben wir Inflation? Es gibt verschiedene Theorien über die Ursache der Inflation, die von Ökonomen lange Zeit diskutiert wurden. Die Ökonomen sind jedoch allgemein der Meinung, dass die Inflation mit einem Anstieg der Geldmenge verbunden ist. Das heißt, wenn die US-Notenbank mehr Geld ausgibt, steigt die Inflation tendenziell (mehr dazu lesen Sie in Folge 43 über das fraktionierte Mindestreservebanking).

Inflationsmessung mit dem Verbraucherpreisindex (CPI)

Zwei Maße der US-Inflation, die Sie häufig in den Medien hören werden, sind der CPI und der Kern-CPI. CPI steht für den Verbraucherpreisindex, der ein Maß für die Preise für ein bestimmtes "Warenbündel" ist, zu dem unter anderem Lebensmittel, Kleidung und Gas gehören. Die Höhe der Inflation wird an der Veränderung der Kosten dieses Güterbündels gemessen. Der Kern-CPI ist dieses "Güterbündel", bei dem Nahrung und Energie entfernt werden. Die Idee dabei ist, dass die Nahrungsmittel- und Energiepreise in der Regel volatil sind und ihre Entfernung einen stabileren Index schafft. Aber Kritiker haben argumentiert, dass es keinen Sinn macht, Nahrung und Energie auszuschließen, da die Menschen in der realen Welt sie sicherlich nicht ausschließen können. 2 Der Kern-CPI ist typischerweise niedriger als der VPI, weil er Nahrungsmittel und Energie weglässt, die tendenziell schneller steigen als die Preise insgesamt. Wenn man diese Dinge außen vor lässt, könnte der Kern-VPI das wahre Ausmaß der Inflation sehr wohl untertreiben.

Können Sie die Inflation übertreffen?

Inflation ist erschreckend, weil sie die Kaufkraft Ihres Geldes stillschweigend unterhöhlt. Nehmen wir als Beispiel den Durchschnittspreis eines Kinokartens. 3 Im Jahr 1960 kostete ein Filmticket etwa 60 Cent. Zwanzig Jahre später, 1980, kostete es 2,69 Dollar. Im Jahr 2000 waren es 5,39 $. Und vor zwei Wochen, als ich Michael Moores Dokumentarfilm Sicko besuchte, zahlte ich 10 Dollar für mein Ticket. In zehn Jahren mit einer Inflationsrate von 4,8% kostet ein Kinokarte 16 Dollar. Selbst wenn Sie jedes Jahr eine Gehaltserhöhung erhalten, die mehr oder weniger mit der Inflation Schritt hält, können Sie immer noch den Effekt der Inflation spüren, da die Preise einiger Artikel, wie zum Beispiel Krankenversicherung, Bildung und Kinokarten, tendenziell steigen viel schneller als der Durchschnitt. Um vorwärts zu kommen, muss Ihr Geld eine Rendite erzielen, die die Inflation übertrifft. Nehmen wir an, Sie sparen $ 2.000 pro Jahr und legen es auf ein Sparkonto, verdienen 3% pro Jahr nach Steuern und sagen Sie, dass Sie das seit 30 Jahren tun. Nach den 30 Jahren würden Sie $ 60.000 plus Zinsen von $ 38.005 für einen Gesamtbetrag von $ 98.005 haben. 4 Aber hättest du wirklich so viel? Nein, das würdest du nicht tun. In den letzten 30 Jahren betrug die Inflation in den USA durchschnittlich 4,2% pro Jahr. Wenn die Inflation in den nächsten 30 Jahren denselben Durchschnittswert aufweist, würde ein Zinssatz von 3% tatsächlich an Inflation verlieren. Die effektive Rate wäre 3% minus der Inflationsrate von 4,2% oder minus 1,2% pro Jahr. Bei dieser Rate würden Ihre Ersparnisse von 60.000 USD in den 30 Jahren auf 50.033 RE verdorren. Dies ist der Grund, warum die Inflation mit Ihren Investitionen übertroffen wird. Wenn Sie Ihre Rendite für eine Investition betrachten, ziehen Sie die Inflationsrate ab, um die tatsächliche Rendite nach der Inflation zu erhalten. Es ist diese Nachinflationsrate, die zählt. Ihre Lebenshaltungskosten steigen, daher müssen Ihre Investitionen eine Rendite erzielen, die mit der Inflation Schritt halten oder besser noch übertreffen. Jetzt kann es sicher sein, das Geld, das Sie für die Zukunft in ein Sparkonto legen, zu behalten, aber wenn dieses Sparkonto weniger als die Inflationsrate nach Steuern verdient, setzen Sie sich dem sehr realen Risiko aus, dass der wahre Wert Ihres Geldes Sie wird schwinden, wenn sie an Inflation verliert (Tipps zum Finden eines Sparkontos mit dem höchsten Zinssatz finden Sie in Episode 150). Nun, ich möchte nicht, dass du dich mit all dem Gerede über die Inflation enttäuscht fühlst! Denken Sie also daran, dass es beim Thema Investieren einige mächtige Dinge gibt, die Sie zu Ihrem Vorteil nutzen können, wie zB Zinseszinsen und Leverage, um die Inflation zu übertreffen. [[AdMiddle] Für diejenigen unter Ihnen, die mehr über die Inflation erfahren möchten, finden Sie hier einen Link zu einer Tabelle, die die jährliche Inflationsrate seit 1913 anzeigt. Und hier ist ein Link zu einem Rechner, der Ihnen zeigt, wie sich die Preise im Laufe der Zeit verändert haben. Wie immer ist die Situation für jeden anders, also sollten Sie sich vor einer wichtigen finanziellen Entscheidung unbedingt an einen Steuer- oder Finanzberater wenden. Dieser Podcast dient nur zu Bildungszwecken und ist nicht als Ersatz für eine personalisierte, professionelle Beratung gedacht.

Denken Sie daran, in der Folge der nächsten Woche etwas über den anderen bösen Zwilling zu erfahren: Steuern.

Administrativ

Heute verschenke ich eine Kopie des Buches Die Kreatur von Jekyll Island von G. Edward Griffin. . Dieses Buch erzählt die sehr überraschende Geschichte, wie die US Federal Reserve entstand. Der Gewinner dieser Woche ist Nick in Marion, Iowa. Gratulation, Nick, und genieße das Buch! Cha-ching! Das ist alles für jetzt, mit freundlicher Genehmigung von Money Girl, Ihrem Führer zu einem reicheren Leben. Wenn Sie ein Thema anfordern oder ein eigenes Trinkgeld teilen möchten, senden Sie eine E-Mail an [email protected] Und wenn Sie dies noch nicht getan haben, nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um eine Rezension bei iTunes zu veröffentlichen. Ich würde es wirklich schätzen. Money Girl ist Teil des Quick and Dirty Tips Netzwerkes. Im Modern Maners Guy Podcast findest du Tipps, wie du höflicher sein kannst. Danke fürs Zuhören! Verwandte Links: · Was ist ein Dollar wert? · Verbraucherpreisindex 1913 - gegenwärtig · Diagramm der historischen Inflationsraten in den USA · Büro für Arbeitsstatistik 1 Pressemitteilung des Bureau of Labor Statistics 2 Siehe "Der Irrtum der Kernrate der Inflation". 3 Durchschnittliche Preisinformation von der Motion Picture Association of America. 4* Unter der Annahme, dass Zinsen jährlich zusammengesetzt werden.

Bild mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock Weitere Tipps von Money Girl

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: