loader
bg-category
Wie man Ichimoku Kinko Hyo im Forex benutzt

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Partnercenter Suchen Sie einen Broker

Ja, du bist immer noch am richtigen Ort. Du bist immer noch in der Schule der Pipsologie und nicht auf irgendeiner japanischen Pop-Fangirl-Seite (obwohl Huck dem Rest der FX-Männer nicht zustimmen kann).

Nein, "Ichimoku Kinko Hyo" ist nicht japanisch für "Mögen die Pips mit dir sein.", Aber es kann dir helfen, diese Pips dennoch zu ergreifen.

Ichimoku Kinko Hyo (IKH) ist ein Indikator, der das künftige Preismomentum misst und zukünftige Bereiche von Unterstützung und Widerstand bestimmt.

Das ist jetzt 3-in-1 für euch! Ich weiß auch, dass dieser Indikator hauptsächlich für JPY-Paare verwendet wird.

Um zu Ihrem japanischen Wortschatz das Wort hinzuzufügen Ichimoku übersetzt zu "einem Blick", kinko bedeutet "Gleichgewicht", während hyo ist Japanisch für "Diagramm".

Alles zusammengenommen, der Ausdruck ichimoku kinko hyo steht für "ein Blick auf eine Grafik im Gleichgewicht".

Huh, was bedeutet das alles?

Ein Diagramm könnte die Erklärung erleichtern ...

Hoppla. Das hat nicht geholfen. Ein paar Zeilen mehr und das wird einem Seismographen ähneln.

Bevor Sie losgehen und dieses Kauderwelsch nennen, versuchen wir herauszufinden, wofür die einzelnen Zeilen stehen.

Kijun Sen (blaue Linie): Auch als Standardlinie oder Basislinie bezeichnet, wird dies berechnet, indem das höchste Hoch und das niedrigste Tief der letzten 26 Perioden gemittelt werden.

Tenkan Sen (rote Linie): Dies wird auch als Wendelinie bezeichnet und wird abgeleitet, indem für die letzten neun Perioden der höchste und der niedrigste Wert gemittelt wird.

Chikou-Spannweite (grüne Linie): Dies wird die nacheilende Linie genannt. Es ist der heutige Schlusskurs, gezeichnet 26 Perioden nach.

Senkou Span (orange Linien): Die erste Senkou-Linie wird berechnet, indem der Tenkan Sen und der Kijun Sen gemittelt und 26 Perioden vorausgezeichnet werden.

Die zweite Senkou-Linie wird durch Mittelung des höchsten Hochs und des niedrigsten Tiefs für die letzten 52 Perioden bestimmt und 26 Perioden vorausgezeichnet.

Ich habs? Nun, es ist nicht wirklich notwendig, dass Sie sich merken, wie die einzelnen Linien berechnet werden.

Was wichtiger ist, ist für Sie zu wissen, wie diese fancy Linien zu interpretieren sind.

Wie Handel mit Ichimoku Kinko Hyo

Senkou

Schauen wir uns zuerst die Senkou-Spanne an.

Wenn der Preis oberhalb der Senkou-Spanne liegt, dient die obere Linie als erste Unterstützungsstufe, während die untere Zeile als zweite Unterstützungsstufe dient.

Wenn der Preis unterhalb der Senkou-Spanne liegt, bildet die untere Linie die erste Widerstandslinie, während die obere Linie die zweite Widerstandslinie ist. Ich habs?

Kijun Sen

Der Kijun Sen fungiert als Indikator für zukünftige Kursbewegungen.

Wenn der Preis höher als die blaue Linie ist, könnte er weiter steigen.

Wenn der Preis unter der blauen Linie liegt, könnte er weiter fallen.

Tenkan Sen

Der Tenkan Sen ist ein Indikator für den Markttrend.

Wenn sich die rote Linie nach oben oder unten bewegt, deutet dies darauf hin, dass der Markt im Trend liegt.

Wenn es sich horizontal bewegt, signalisiert es, dass der Markt sich bewegt.

Chikou-Spannweite

Schließlich, wenn die Chikou Span oder die grüne Linie den Preis in der bottom-up Richtung kreuzt, ist das ein Kaufsignal.

Wenn die grüne Linie den Preis von oben nach unten kreuzt, ist das ein Verkaufssignal.

Hier ist noch einmal das mit Linien gefüllte Diagramm, diesmal mit den Handelssignalen:

Es sieht auf den ersten Blick kompliziert aus, aber dieses Baby hat Unterstützung und Widerstand, Frequenzweichen, Oszillatoren und Trend-Indikatoren auf einmal! Erstaunlich, oder?

Okey Dokey, wir haben bereits ein Sammelsurium von Indikatoren abgedeckt. Mal sehen, wie wir all das, was du gerade gelernt hast, zusammen stellen können ...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: