loader
bg-category
HSA-Regeln nach dem Verlassen eines hoch-absetzbaren Gesundheitsplans

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Q. Ich habe einen Gesundheitsplan mit hohem Selbstbehalt und verwende ein Gesundheitssparkonto (HSA). Was würde mit meinem Geld auf dem Konto passieren, wenn ich zu einem Plan wechsle, der sich nicht für eine HSA qualifiziert?

EIN. In einem kürzlich erschienenen Money Girl Artikel und Podcast mit dem Titel "Wie man mit einem HSA Geld für das Gesundheitswesen spart", diskutierte ich die Regeln und Vorteile der Verwendung eines steuerbegünstigten HSA für medizinische Ausgaben. Um sich für einen zu qualifizieren, müssen Sie in einem hoch absetzbaren Gesundheitsplan (HDHP) angemeldet sein.

Stellen Sie sich vor, dass Sie in Ihrem HSA eine gute Balance aufgebaut haben, dann aber den Job wechseln und nicht mehr die Möglichkeit haben, ein HDHP zu kaufen. Oder vielleicht ändert sich Ihre finanzielle oder gesundheitliche Situation und Sie entscheiden, dass Sie mit einer normalen, weniger abzugsfähigen Richtlinie besser dran wären.

Für eine HSA unqualifiziert zu werden, während Sie noch Geld auf dem Konto haben, ist eine häufige Situation - das ist mir in meiner Karriere mindestens zweimal passiert. Sie werden froh sein zu wissen, dass es keine Steuern, Strafen oder Ihre Finanzen in irgendeiner Weise verletzt!

Wenn Sie ein HDHP während eines HSA verlassen, können Sie das Geld weiterhin ausgeben oder verwenden, um sich für qualifizierte medizinische Ausgaben zu entschädigen, bis Sie das Konto leeren. Sie dürfen jedoch keine neuen Beiträge zu Ihrem HSA leisten, wenn Sie nicht in einem HDHP angemeldet sind.

Sie erhalten immer noch alle Vorteile, steuerfreie Ausschüttungen zu erhalten, die Sie für die medizinischen Ausgaben ausgeben. Und Sie können die Mittel auch von Jahr zu Jahr ohne Strafe streichen lassen, wenn Sie keine medizinischen Ausgaben haben, genau wie wenn Sie eine HDHP haben.

Mit anderen Worten, es gibt keinen Nachteil. Für die Nutzung vorhandener HSA-Mittel nach dem Verlassen eines HDHP gelten dieselben Regeln - auch wenn Sie nicht versichert sind. Sie können dem Konto keine neuen Einzahlungen hinzufügen.

Wenn Sie sich in Zukunft erneut für ein HDHP anmelden, können Sie dort weitermachen, wo Sie aufgehört haben, und wieder Beiträge für dasselbe HSA erstellen. Oder Sie können eine neue HSA öffnen, wenn Sie die alte entleert und geschlossen haben.

Andere Links, die Ihnen gefallen könnten

Auf der Suche nach mehr Geld Beratung oder ein tolles Geschenk? Nimm eine Kopie (oder mehrere!) Von Money Girl's Smart bewegt sich, um reich zu werden. Es sagt dir, was du wirklich über Geld wissen musst, ohne dich mit dem zu belegen, was du nicht tust. Holen Sie sich das Taschenbuch oder Ebook heute!

Kosten des Gesundheitspflegebildes mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock Weitere Tipps von Money Girl

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: