loader
bg-category
Wie man Ooma und Net10 benutzt, um Ihre Telefonrechnungen in Hälfte zu schneiden

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ich freue mich über wiederkehrende monatliche Einsparungen, also war heute ein guter Tag. Ich hatte ungefähr $ 60 / Monat für 2 Zeilen mit einem monatlichen Verizon-Familienzellenplan bezahlt, aber selten die 550 Minuten, die mir gegeben wurden. Meine Frau und ich verwenden im Allgemeinen etwa 300 Minuten pro Monat. Heute habe ich mir einen Plan ausgedacht, der das in zwei Hälften schneidet UND mir mehr Funktionalität bietet.

Ich hatte in zwei Jahren keinen Festnetzanschluss und wollte wirklich nie wieder diesen Weg gehen. Darüber hinaus hat mich der monatliche Dienst VOIP (wie Vonage) nie wirklich angesprochen, weil ich nicht vorhersehen konnte, ob ich ihn genug gebrauchen könnte, um die Kosten von 25 $ / Monat zu rechtfertigen. Also hier ist mein zweiteiliger Plan, meine monatlichen Rechnungen von 60 auf 30 Dollar zu kürzen und tatsächlich mehr Service zu bekommen.

Teil 1: Wechseln Sie zu einem neuen Pay-by-the-Minute-Prepaid-Zellplan

Ich habe mich entschieden, meine Verizon-Nummern auf Net10 zu übertragen. Net10 ist eine Marke von Tracfone. Und Tracfone ist ein MVNO (läuft von anderen großen Netzwerken wie Verizon, AT & T und Sprint ab). Grundsätzlich zahlen Sie 10 Cent pro Minute ohne tägliche Gebühren, wenn Sie Ihr Telefon benutzen. Es ist nur 10 Cent pro Minute für alle inländischen Anrufe (Textnachrichten sind 5 Cent pro senden und empfangen). Ich habe gehört, dass die Berichterstattung mit Tracphones ziemlich gut ist. Der Clou für mich war, dass es keine täglichen Gebühren für die Nutzung der Sendezeit gibt. Viele der anderen Prepaid-Zellen-Pläne berechnen Ihnen $ 0,99 oder mehr für jeden Tag, an dem Sie das Telefon tatsächlich nutzen, zusätzlich zu den Gebühren pro Minute. Mit diesen Plänen zahlen Sie, wenn Sie das Telefon täglich nutzen, in der Regel mehr, als Sie mit einem standardmäßigen monatlichen Serviceplan hätten.

Ich benutze jetzt ein Net10 LG900G. Es kostet 29,99 $ und kommt mit den 300 Minuten (Sie erhalten das Telefon im Grunde umsonst).

Teil 2: Ein Ooma kaufen

Ooma ist ein VOIP-System, das für die Geräte einen Vorverkaufspreis verlangt, und dann werden Sie nie wieder aufgeladen. Es gibt keine monatlichen Servicegebühren. Alles, was Sie brauchen, ist Highspeed-Internet, um es in, und dann kann es mit einem normalen Festnetz-Telefon verwendet werden. Das günstigste heute ist das Ooma Telo für $ 127 auf Amazon. Was ist toll, Sie erhalten Ihre eigene Telefonnummer und Sie müssen nicht online sein, um Anrufe auf Ihrem Telefon zu empfangen.

Wie Ooma & Net10 kombiniert meine Rechnungen in zwei Hälften schneiden

Ich werde nie mehr als 300 Zellenminuten pro Monat zwischen den zwei Telefonen verwenden, was bedeutet, dass ich nicht über $ 30 ($ 15 pro Person) pro Monat auf dem Net10-Plan gehen sollte. Mit dem Ooma von 200 $, werde ich innerhalb von 7 Monaten mit Ooma und den beiden Telefonen auf Net10 (im Gegensatz zu meinem vorherigen Zellenplan). Danach ist Ooma grundsätzlich kostenlos und meine einzigen Telefonkosten sind die 30 $ pro Monat für meine Minuten mit Net10. Ich habe effektiv meine Telefonrechnungen halbiert!

Zusätzlich werde ich jetzt die folgenden 6 Vorteile genießen können

  1. Keine Handy-Verträge mehr, also wenn Net10 nicht gut ist, kann ich ohne großen Aufwand einfach woanders hingehen.
  2. Keine versehentlichen Überlastungsgebühren mehr, oder sich um meine Minuten kümmern müssen (Net10 zeigt Ihnen die Minuten und Service-Zeit auf Ihrem Handy-Bildschirm).
  3. Ich werde ein VOIP haben und muss mir keine Sorgen um meine Protokolle machen. Die Ooma hat angeblich eine bessere Klarheit als Festnetz (und definitiv besser als ein Handy). Die Bewertungen auf Amazon sehen ziemlich gut aus.
  4. Sie können keine Nummern mit Festnetzanschluss übertragen, Ihre Ooma-Nummer bewegt sich mit Ihnen.
  5. Ich kann jetzt wieder eine Heimfaxleitung verwenden, wenn es nötig ist.
  6. Mit dem Ooma, wenn ich eine zweite Linie brauche, kann ich eine für ziemlich billig bekommen ($ 13 / Monat, glaube ich).

Ich melde mich in Kürze mit Erfahrungsberichten zu den einzelnen Diensten.

Sparen Sie Geld auf Telefonrechnungen

  • Mit welchen cleveren Methoden konnten Sie Ihre Telefonrechnungen senken?
  • Hast du Ooma oder Net10 ausprobiert? Was sind deine Gedanken?
  • Gibt es noch andere Telefondienste, ohne die Sie nicht leben könnten?

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: