loader
bg-category
Kennen Sie die 3 Hauptgruppen von Diagrammmustern

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Partnercenter Suchen Sie einen Broker

Das ist eine ganze Reihe von Chart-Mustern, die wir dir gerade beigebracht haben. Wir sind ziemlich müde, also ist es Zeit für uns zu starten und es dir von hier aus zu überlassen ...

Spiel einfach! Wir lassen dich nicht, bis du bereit bist!

In diesem Abschnitt besprechen wir ein wenig mehr, wie Sie diese Chart-Muster zu Ihrem Vorteil nutzen können.

Es ist nicht genug zu wissen, wie die Werkzeuge funktionieren, wir müssen lernen, sie zu benutzen. Und mit all diesen neuen Waffen in Deinem Arsenal sollten wir diese Gewinne besser machen!

Lassen Sie uns die Diagrammmuster, die wir gerade gelernt haben, zusammenfassen und sie nach den Signalen kategorisieren, die sie geben.

Umkehrdiagramm-Muster

Umkehrmuster sind jene Diagrammformationen, die signalisieren, dass der laufende Trend seinen Kurs ändern wird.

Wenn sich während eines Aufwärtstrends ein Umkehrchartmuster bildet, deutet dies darauf hin, dass sich der Trend umkehren wird und dass der Preis bald fallen wird.

Wenn umgekehrt ein Umkehrchartmuster während eines Abwärtstrends gesehen wird, deutet dies darauf hin, dass der Kurs später steigen wird.

In dieser Lektion haben wir sechs Diagrammmuster behandelt, die Umkehrsignale geben. Kannst du alle sechs nennen?

  1. Doppeltes Oberteil
  2. Doppelboden
  3. Kopf und Schultern
  4. Inverse Kopf und Schultern
  5. Steigender Keil
  6. Fallender Keil

Wenn Sie alle sechs richtig haben, brownie Punkte für Sie!

Um diese Chartmuster zu handeln, geben Sie einfach eine Order über den Ausschnitt und in Richtung des neuen Trends aus. Dann gehen Sie für ein Ziel, das fast die gleiche wie die Höhe der Formation ist.

Zum Beispiel, wenn Sie einen doppelten Boden sehen, legen Sie eine lange Reihenfolge an der Spitze des Formationsausschnitts und gehen Sie für ein Ziel, das gerade so hoch ist wie der Abstand von den Unterseiten zum Ausschnitt.

Im Interesse eines angemessenen Risikomanagements vergessen Sie nicht, Ihre Haltestellen zu platzieren! Ein angemessener Stop-Loss kann um die Mitte der Chart-Formation gesetzt werden.

Zum Beispiel können Sie den Abstand der Doppelböden vom Ausschnitt messen, diesen durch zwei teilen und diesen als Größe Ihres Anschlags verwenden.

Fortsetzung Diagrammmuster

Fortsetzung Chart-Muster sind jene Chart-Formationen, die signalisieren, dass der laufende Trend fortgesetzt wird.

Üblicherweise werden diese auch als Konsolidierungsmuster bezeichnet, da sie zeigen, wie Käufer oder Verkäufer eine kurze Pause einlegen, bevor sie in die gleiche Richtung wie der vorherige Trend weitergehen.

Wir haben mehrere Fortsetzungsdiagrammmuster behandelt, nämlich die Keile, Rechtecke und Wimpel. Beachten Sie, dass Keile abhängig vom Trend, auf dem sie sich bilden, als Umkehr- oder Fortsetzungsmuster betrachtet werden können.

Um diese Muster zu handeln, geben Sie einfach eine Bestellung über oder unter der Formation auf (natürlich in Richtung des laufenden Trends).

Wählen Sie dann ein Ziel, das mindestens die Größe des Diagrammmusters für Keile und Rechtecke aufweist.

Bei Wimpeln können Sie höher zielen und die Höhe des Mastes des Wimpels bestimmen.

Bei Fortsetzungsmustern werden Stopps normalerweise über oder unter der tatsächlichen Diagrammformation platziert.

Wenn Sie zum Beispiel ein bärisches Rechteck handeln, platzieren Sie Ihren Stopp ein paar Pips über der Spitze oder dem Widerstand des Rechtecks.

Bilaterale Diagrammmuster

Bilaterale Chartmuster sind ein wenig komplizierter, weil sie signalisieren, dass der Kurs sich in beide Richtungen bewegen kann.

Huh, was ist das für ein Signal ?!

Hier fallen die Dreiecksformationen ein. Erinnern Sie sich daran, als wir diskutierten, dass der Preis mit Dreiecken entweder nach oben oder nach unten brechen könnte?

Um diese Chartmuster zu spielen, sollten Sie beide Szenarien (Ausbruch nach oben oder nach unten) berücksichtigen und eine Reihenfolge oben auf der Formation und eine weitere unten in der Formation platzieren.

Wenn eine Bestellung ausgelöst wird, können Sie die andere stornieren. So oder so, Sie würden Teil der Aktion sein.

Verdopple die Möglichkeiten, verdopple den Spaß!

Das einzige Problem ist, dass Sie eine falsche Pause bekommen könnten, wenn Sie Ihre Eintrittsreihenfolge zu nahe am oberen oder unteren Rand der Formation festlegen.

Sei also vorsichtig und vergiss nicht, deine Stopps zu platzieren!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: