loader
bg-category
Wie Sie Ihre elektrische Rechnung durch weniger Wasser erhitzen

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Spart Ihr Wasserheizer Geld sparen?

Ja, wenn Sie Ihren Warmwasserbereiter ausschalten, wenn Sie kein heißes Wasser benötigen, sparen Sie Geld - aber Sie müssen möglicherweise eine Weile warten, bevor Sie wieder heißes Wasser haben. Es lohnt sich, das Gerät auszuschalten, wenn Sie nicht in der Stadt sind. Vielleicht möchten Sie auch in einen Boiler-Timer investieren, der wie ein programmierbarer Thermostat für Ihren Boiler ist. Eine bessere Option ist jedoch, die Wärme abzulassen!

Reduziere die Hitze

Du verwendest dein Wasser niemals bei voller Hitze (140 ° F!), Also lohnt es sich, zu senken, wie heiß du deinen Warmwasserbereiter hältst. Sie können bis zu $ ​​125 pro Jahr sparen, indem Sie einfach den Thermostat Ihres Warmwasserbereiters von 140 ° auf 120 ° F absenken - und Sie werden wahrscheinlich nicht einmal den Unterschied bemerken.

Kaufen Sie Ihren Warmwasserbereiter eine Jacke

Eine Wasserwärmeisolationsjacke (auch Decke genannt) kostet $ 15- $ 35, aber sie kann die Kosten für die Erhitzung Ihres Wassers drastisch senken. Indem Sie Ihren Warmwasserbereiter isolieren, reduzieren Sie die Menge an Energie, die benötigt wird, um stehendes Wasser in zwei Hälften zu erwärmen, und reduzieren gleichzeitig die Menge, die Sie bezahlen müssen. Um herauszufinden, ob Sie einen Warmwasserbereiter benötigen, berühren Sie die Seite. Wenn es warm ist, gibt es Energie. Vielleicht möchten Sie auch Ihre Warmwasserleitungen isolieren.

Lassen Sie Ihren Warmwasserspeicher ab, um zu sparen

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Warmwasserbereiter einmal pro Jahr entleeren, um Sedimente loszuwerden. Bleibt zu lange stehen, kann sich diese Körnung aufbauen, bis Sie mit Energie den Schlamm erhitzen. Spülen Sie es aus, um weniger Energie zu verbrauchen und zu sparen.

Kleidung in kaltem Wasser waschen

Reduzieren Sie die Menge an heißem Wasser, die Sie verwenden, indem Sie Ihre Kleidung in kaltem Wasser mit einer kalten Spülung waschen. Aufgrund der Fortschritte in Wasch-und Waschmaschinen, ist die einzige Zeit, die Sie wirklich warmes oder heißes Wasser verwenden müssen, wenn Sie einen wirklich schlechten Fleck, wie Rotwein oder Öl, aus einem Artikel bekommen müssen. Sie helfen nicht nur der Umwelt, sondern sparen auch Geld beim Erhitzen des Wassers.

Weitere Möglichkeiten, um Geld aus dem Internet zu sparen, finden Sie in unserem Geld sparen Board auf Pinterest. Und vergessen Sie nicht, sich für unseren Newsletter anzumelden Newsletter und folge uns weiter Facebook!

Bild mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock. Weitere Tipps von Who Knew?

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: