Wie Sie Ihre 401 (k) überrollen, wenn Sie Ihren Job verlassen

Inhaltsverzeichnis:

Wie Sie Ihre 401 (k) überrollen, wenn Sie Ihren Job verlassen
Wie Sie Ihre 401 (k) überrollen, wenn Sie Ihren Job verlassen
Anonim

Das heutige Thema ist Sitzen, Stehen, Überrollen. Mehrere Zuhörer, darunter Maureen in New York und Michelle M., schickten mir eine E-Mail mit der Frage, was sie mit ihren Ersparnissen in einem vom Arbeitgeber finanzierten Rentenplan machen sollten, nachdem sie einen Arbeitsplatz verlassen hatten. Wenn Sie den Arbeitsplatz wechseln oder in den Ruhestand gehen, haben Sie Optionen, was Sie mit Ihrem Arbeitgeber-gesponserten Ruhestandsplan tun sollten, wie zum Beispiel 401 (k). Sie können es auszahlen lassen. Sie können es genau dort lassen, wo es ist. Sie können es auf den Plan Ihres neuen Arbeitgebers übertragen. Oder Sie können es in das übertragen, was a genannt wird sich umdrehen IRA. Wie entscheiden Sie, welche Wahl für Sie richtig ist? Hier sind einige wichtige Tipps zu beachten.

Die 411 beim Einlösen eines 401 (k)

Auszahlung Ihrer 401 (k) ist in der Regel keine gute Idee, weil es Sie kostet. Sie müssen staatliche und bundesstaatliche Einkommenssteuern auf das Geld zahlen, und wenn Sie jünger als 59 1/2 sind, müssen Sie auch eine 10% Strafe für den Vorbezug zahlen. Wenn Sie zum Beispiel 10.000 $ in Ihrem 401 (k) haben und Sie entscheiden, es nach dem Verlassen Ihres Jobs auszuzahlen, würde die Strafe von 10% Ihre $ 10.000 auf $ 9.000 reduzieren. Die 10.000 Dollar würden ebenfalls durch Steuern reduziert werden. Wenn Ihr kombinierter Staat- und Bundessteuersatz 35% wäre, würden Sie Steuern von $ 3.500 auf diese Verteilung von $ 10.000 zahlen. Nach der Strafe und den Steuern würden Sie nur $ 5.500 Ihrer ursprünglichen $ 10.000 behalten. Autsch! Aus diesen Gründen ist eine Auszahlung selten eine gute Wahl. Es macht nur Sinn, wenn Sie eine Notlage haben und sofortigen Zugriff auf das Geld benötigen.

Was passiert, wenn Sie Ihre 401 (k) verlassen, wo es ist?

Wenn Sie mit der Bandbreite an Anlagemöglichkeiten, die Ihnen in Ihrem 401 (k) Ihres früheren Arbeitgebers zur Verfügung stehen, zufrieden sind, könnten Sie sich dafür entscheiden, die Mittel dort zu belassen, wo sie sind. Die meisten Arbeitgeber gesponserten Pläne beschränken Sie jedoch auf nur eine Handvoll Fonds auf Gegenseitigkeit. In den meisten Fällen steht Ihnen eine breitere Auswahl an Anlageentscheidungen zur Verfügung, wenn Sie die Mittel an einen IRA-Verwalter Ihrer Wahl übertragen. Ich werde in einer der nächsten Episoden einige Tipps geben, wie man einen IRA-Verwalter auswählt.

Übertragen auf den 401 (k) -Plan Ihres neuen Arbeitgebers

Wenn Sie den Arbeitsplatz wechseln, kann Ihr neuer Arbeitgeber Ihnen erlauben, Ihren alten 401 (k) direkt in seinen 401 (k) -Plan zu überweisen. Aber wiederum haben die meisten von Arbeitgebern gesponserten Pläne in der Regel nur eine begrenzte Auswahl an Investitionen. Daher sollten Sie diese Option nur in Erwägung ziehen, wenn Sie mit dem Plan Ihres neuen Arbeitgebers wirklich zufrieden sind.

Rollover-IRAs

In den meisten Fällen, wenn Sie Ihren Job verlassen, ist Ihre beste Wahl, einen direkten Rollover von Mitteln von Ihrem 401 (k) in eine Rollover-IRA zu tun. Diese Option gibt Ihnen die Kontrolle und gibt Ihnen mehr Anlagemöglichkeiten, als Sie normalerweise bekommen würden, indem Sie entweder das Geld in Ihrem alten 401 (k) lassen oder es auf den 401 (k) Ihres neuen Arbeitgebers verschieben. Wenn Sie einen Rollover durchführen, sollten Sie dem Plan Ihres Arbeitgebers und Ihrem neuen IRA-Treuhänder mitteilen, dass Sie einen "direkten Rollover" durchführen, der auch als "Treuhänder-Treuhänder-Transfer" bezeichnet wird. Bei einem direkten Rollover werden die Gelder direkt von Ihrem 401 (k) -Plan an Ihre IRA-Depotbank überwiesen und Sie zahlen weder eine Strafe noch Steuern. Der Scheck für die Gelder wird an Ihre IRA-Depotbank ausgestellt, nicht an Sie. Es ist wichtig, anzugeben, dass Sie einen direkten Rollover durchführen, so dass der Plan Ihres Arbeitgebers nicht irrtümlicherweise davon ausgeht, dass Sie das Geld abheben. Wenn der Plan Ihres Arbeitgebers den Scheck zu Ihrem Namen macht, müssen Sie 20% für Steuern zurückhalten. Dies würde Sie in eine Gurke stecken, wenn Sie das Geld zu einer IRA rollen wollten. Sie müssten die fehlenden 20% aufbringen, und Sie würden diese 20% erst wieder erhalten, nachdem Sie Ihre Steuererklärung eingereicht haben. Denken Sie daran, dass Sie einen direkten Rollover- oder Trustee-zu-Trustee-Transfer durchführen, wenn Sie Ihren 401 (k) zu einem IRA rollen. Wenn Sie über ein 401 (k) zu einem IRA rollen, können Sie es entweder zu einem Rollover-IRA oder einem traditionellen IRA rollen. Hier ist der Unterschied: Mit einem Rollover-IRA können Sie das Geld später in den Rentenplan eines zukünftigen Arbeitgebers überweisen, wenn Sie es jemals wollen. Bei einer traditionellen IRA haben Sie diese Option nicht. Nachdem Ihr Geld überwiesen wurde, werden Sie in der Regel in Ihrer IRA als Bargeld sitzen. Wenn die Übertragung abgeschlossen ist, müssen Sie Maßnahmen ergreifen, um die Mittel erneut zu investieren.

Um mehr darüber zu erfahren, wie man 401 (k) korrekt überspielt, siehe diese Episode. Also, wir wünschen Ihnen reibungslose Übergaben, die frei von Strafen und Steuern sind. Cha-ching! Das ist alles für jetzt, mit freundlicher Genehmigung von Money Girl, Ihrem Führer zu einem reicheren Leben.

Wie immer ist die Situation für jeden anders, also sollten Sie sich vor einer wichtigen finanziellen Entscheidung unbedingt an einen Steuer- oder Finanzberater wenden. Dieser Podcast dient nur zu Bildungszwecken und ist nicht als Ersatz für eine personalisierte, professionelle Beratung gedacht. Wenn Sie ein Thema anfordern oder ein eigenes Trinkgeld teilen möchten, senden Sie eine E-Mail an [email protected]. Money Girl ist Teil des Quick and Dirty Tips Netzwerkes. Diese Woche spricht Modern Manners Guy darüber, wie man jemanden höflich darüber informiert, dass sein Reißverschluss herunterfällt, also schaut euch seine Show an. Danke fürs Zuhören!

Bild mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock Weitere Tipps von Money Girl

Beliebtes Thema